So schützen Sie den Text in der Kopf- und Fußzeile eines Word-Dokuments vor Änderungen

Einführung

Dieser Artikel beschreibt, wie Sie Text in der Kopf- und Fußzeile eines Microsoft Word-Dokuments vor Änderungen schützen.

Weitere Informationen

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Text zu schützen, die in der Kopf- oder Fußzeile eines Word-Dokuments aus:
  1. Öffnen Sie das Word-Dokument, das die Kopf- und Fußzeile, die Sie vor Änderungen schützen möchten, enthält. Öffnen Sie NICHT die Kopf- oder Fußzeile des Dokuments.
  2. Stellen Sie sicher, dass Sie sich am Anfang des Word-Dokuments befinden. Drücken Sie dazu STRG + HOME.
  3. Klicken Sie im Menü Einfügen auf Seitenumbruch.
  4. Klicken Sie im Dialogfeld Pause klicken Sie unter Abschnittswechselauf fortlaufend und klicken Sie dann auf OK.
  5. Klicken Sie im Menü Extras auf Dokument schützen.
  6. Verwenden Sie eine der folgenden Prozeduren, abhängig von Ihrer Version von Word:
    • Folgendermaßen Sie in Microsoft Office Word 2003 vor:
      1. Klicken Sie im Aufgabenbereich Dokument schützen aktivieren Sie das Kontrollkästchen Zulassen nur diese Art der Bearbeitung des Dokuments BearbeitenBeschränkungen und ändern Sie das Feld zum Ausfüllen von Formularen.
      2. Klicken Sie auf Abschnitte.
      3. Klicken Sie im Dialogfeld Auswahl Schutz deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Abschnitt 2 , und klicken Sie auf OK.
      4. Schutzklicken Sie auf Ja, Schutz jetzt anwenden.
    • Folgendermaßen Sie in Microsoft Word 2002 und Microsoft Word 2000 vor:
      1. Klicken Sie im Dialogfeld Dokument schützen klicken Sie auf das Kontrollkästchen Formen .
      2. Klicken Sie auf Abschnitte.
      3. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Abschnitt 2
      4. Klicken Sie auf OK , um das Dialogfeld Dokument schützen zu schließen.
Eigenschaften

Artikelnummer: 888184 – Letzte Überarbeitung: 16.01.2017 – Revision: 1

Feedback