Sommerzeit für eine Zeitzonendefinition in Windows SharePoint Services manuell durch Bearbeiten der Datei Timezone.xml aktualisieren

Einführung

Dieser Artikel beschreibt die Sommerzeit (DST) liegen für eine Zeitzonendefinition in Microsoft Windows SharePoint Services 3.0 und Microsoft Windows SharePoint Services 2.0 manuell aktualisieren, indem die Datei Timezone.xml ändern. Windows SharePoint Services verwendet die Datei Timezone.xml Zeitzoneninformationen zu speichern. Die Datei Timezone.xml enthält Startdatum und-Zeit für Sommerzeit und Standardzeit für eine bestimmte Zeitzone.

Weitere Informationen

Zeitzone Definitionsdateien in Ihrer Umgebung enthält nicht die aktuellen Definitionen für Anfang und Ende der Sommerzeit für einige Gebietsschemas, wenn Folgendes zutrifft:
  • Eine Änderung der Sommerzeit für die Zeitzone und haben nicht installiert der neuesten Windows SharePoint Services Software Update zum Aktualisieren der Zeitzonen-Definitionsdatei (Timezone.xml).
  • Eine entsprechende Definition Zeitzonenupdate ist nicht verfügbar für Ihr Gebietsschema.
Sie müssen auch die Datei Timezone.xml in Szenarios ändern, wenn die Zeitzone für die Website von Windows SharePoint Services verwenden möchten nicht statische Sommerzeit Datums- und Zeitangaben. Betrachten Sie beispielsweise das folgende Szenario. Konfigurieren der Windows SharePoint Services-Website mit der (GMT + 02:00) Jerusalem Zeitzone. Allerdings unterscheidet sich das Startdatum sowie Zeit und Datum und Uhrzeit Sommerzeit, Zeitzone jährlich. Die Datei Timezone.xml gibt keine Startdatum und-Zeit für Sommerzeit oder Standardzeit für die (GMT + 02:00) Jerusalem Zeitzone. Daher müssen Sie Startdatum und-Zeit für Standardzeit und Sommerzeit in der Datei Timezone.xml angeben. Wenn Sie dies tun, wird die Zeit korrekt in Windows SharePoint Services-Websites angepasst, die diese Zeitzone verwendet Sommerzeit tritt konfiguriert.

Um diese Probleme zu umgehen, können Sie die Datei Timezone.xml, um eine neue Sommerzeit entsprechen manuell ändern.


Wichtig Wir empfehlen das neueste Windows SharePoint Services Softwareupdate beheben Sie Probleme mit der Datei Timezone.xml anwenden. Diese Schritte nur, wenn Sie das neueste Windows SharePoint Services-Softwareupdate anwenden können.

Nach dem Ändern der Datei Timezone.xml auf das Datum und die Uhrzeit für die Standardzeit und Sommerzeit müssen Sie Internetinformationsdienste (IIS) neu starten. Gehen folgendermaßen Sie vor um die Datei Timezone.xml ändern:
  1. Ändern Sie die Datei Timezone.xml auf das Datum und die Uhrzeit Standardzeit und Sommerzeit. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
    1. Starten Sie Editor, und öffnen Sie die Datei Timezone.xml.

      Die Datei Timezone.xml befindet sich im folgenden Ordner:

      Windows SharePoint Services 3.0
      Laufwerk: \Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\Web Server Extensions\12\Config
      Microsoft Windows SharePoint Services 2.0
      Laufwerk: \Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\Web Server Extensions\60\Config


    2. Der Inhalt der Datei Timezone.xml sollte dem folgenden Beispiel:
      <TimeZone ID="17" Name="(GMT+12:00) Auckland, Wellington" Hidden="FALSE"><Bias>-720</Bias>
      <StandardTime>
      <Bias>0</Bias>
      <Date>
      <Month>3</Month>
      <Day>3</Day>
      <Hour>2</Hour>
      </Date>
      </StandardTime>
      <DaylightTime>
      <Bias>-60</Bias>
      <Date>
      <Month>10</Month>
      <Day>1</Day>
      <Hour>2</Hour>
      </Date>
      </DaylightTime>
      </TimeZone>
      Die folgende Syntax wird für die untergeordneten Elemente des Elements Datum verwendet. Das Datum -Element gibt Normalzeit beginnt und wann Sommerzeit beginnt:
      • < Monat >n< / Monat > Standardzeit oder Sommerzeit beginnt, wobei n eine Zahl ist nten Monats darstellt.
      • n< Tag > < / Tag > stellt die nWoche des Monats Standardzeit oder Sommerzeit beginnt, wobei n eine Zahl ist, die Übergang darstellt. Tritt der Tag der Umstellung auf einen Sonntag, gibt den Wert "1" ersten Sonntag des Monats. Der Wert "2" gibt den zweiten Sonntag des Monats usw. an. Der Wert "5" gibt den letzten Sonntag des Monats.
      • < Stunde >n< / Stunde > stellt die Stunde Standardzeit oder Sommerzeit beginnt, wobei n eine Zahl ist, der die Zeit darstellt.
    3. Suchen Sie die Zeitzone ändern möchten.
    4. In der Datei Timezone.xml ein < Protokoll > -Tag für die Zeitzone in Frage erstellen kopieren und dann die vorhandenen Inhalte Zeitzone einfügen. Jahr und Name -Attribute geben im Tag < Protokoll > Sie Jahr das letzte Jahr ist diese Sommerzeit aktiviert war und Name ist beliebig.
    5. Ändern Sie oder fügen Sie das Element Normalzeit umgestellt Geben Sie Datum und Uhrzeit für die Standardzeit, und ändern oder fügen Sie das DaylightTime -Element um das Datum und die Uhrzeit Sommerzeit anzugeben.

      Für die aktuelle Zeitzone ändern die Felder Monat und Tag < Monat > 3 < / Monat > und < > 3 < / Tag > , < Monat > 4 < / Monat > und < > 1 < / Tag >. Darüber hinaus ändern < Monat > 10 < / Monat > und < Tag > 1 < / Tag > , < Monat > 9 < / Monat > und < Tag > 5 < / Tag >.
    6. Beispielsweise Ändern des Inhalts der Datei Timezone.xml "TimeZone-ID 17" mit dem folgenden Inhalt:

      <TimeZone ID="17" Name="(GMT+12:00) Auckland, Wellington" Hidden="FALSE">        <Bias>-720</Bias>
      <StandardTime>
      <Bias>0</Bias>
      <Date>
      <Month>4</Month>
      <Day>1</Day>
      <Hour>2</Hour>
      </Date>
      </StandardTime>
      <DaylightTime>
      <Bias>-60</Bias>
      <Date>
      <Month>9</Month>
      <Day>5</Day>
      <Hour>2</Hour>
      </Date>
      </DaylightTime>
      <History Year="2006" Name="nz2007">
      <Bias>-720</Bias>
      <StandardTime>
      <Bias>0</Bias>
      <Date>
      <Month>3</Month>
      <Day>3</Day>
      <Hour>2</Hour>
      </Date>
      </StandardTime>
      <DaylightTime>
      <Bias>-60</Bias>
      <Date>
      <Month>10</Month>
      <Day>1</Day>
      <Hour>2</Hour>
      </Date>
      </DaylightTime>
      </History>
      </TimeZone>
    7. Klicken Sie im Menü Datei zum Speichern der Änderungen auf Speichern .
    8. Wiederholen Sie die Schritte c bis g für alle betroffenen Zeitzonen -ID-Werte.
    Hinweis Installation ein Softwareupdates für Windows SharePoint Services, das eine Version der Datei Timezone.xml enthält, wird die geänderte Version der Datei Timezone.xml von Windows SharePoint Services-Softwareupdate überschrieben. Um zu verhindern, dass Ihre Version der Datei Timezone.xml überschrieben wird, wird empfohlen, Sichern der Datei Timezone.xml. Dadurch können Sie die geänderte Version der Datei Timezone.xml auf dem Server wiederherstellen.
  2. Starten Sie IIS neu. Dazu klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen, geben Sie Iisreset im Feld Öffnen und klicken Sie dann auf OK.
Wichtig Wenn Sie stsadm.exe – o Tzmove Befehl verwenden, nachdem Sie manuell die Datei Timezone.xml ändern möchten, achten Sie sorgfältig die manuelle Bearbeitung Anweisungen, die im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base beschrieben werden:
Beschreibung des Updates, das Problem in Windows SharePoint Services 3.0 behandelt die Elemente, mit denen Datum und Uhrzeit Felder eine Stunde sind 939809

Referenzen

Weitere Informationen zu Zeitzonen in Windows SharePoint Services finden Sie im Thema "Regionale und Sprachoptionen" im Abschnitt "Reference" im Microsoft Windows SharePoint Services-Administratorhandbuch. Erhalten von Microsoft Windows SharePoint Services Administrator's Guidefinden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
Weitere Informationen über die Zeitzone -Element in der Datei Timezone.xml finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
Weitere Informationen über die Normalzeit umgestellt -Element in der Datei Timezone.xml finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
Weitere Informationen über das DaylightTime -Element in der Datei Timezone.xml finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
Eigenschaften

Artikelnummer: 888253 – Letzte Überarbeitung: 16.01.2017 – Revision: 2

Feedback