Beschreibung des Jet 4.0-Datenbank-Engine Post-837001 Update-Pakets: 12. April 2005

Einführung

Dieser Artikel beschreibt Microsoft Jet 4.0-Datenbank-Engine-Probleme, die durch das Jet 4.0-Datenbank-Engine Post-837001 Update-Paket vom 12. April 2005 behoben.

Durch das Update behobenen Probleme

Dieser Hotfix behebt die folgenden Probleme, die zuvor nicht in der Microsoft Knowledge Base behandelt wurden:
  • In einer Microsoft Windows Server 2003-Terminalserver-Umgebung wird beim Eingeben von Daten in einer Microsoft Office Access-Anwendung, die ein Formular und ein Unterformular enthält Nachrichten, die den folgenden ähneln:
    Das Microsoft Jet-Datenbankmodul hat den Vorgang angehalten, da Sie und ein weiterer Benutzer dieselben Daten gleichzeitig ändern möchten.
    Wenn dieses Problem auftritt, wird in Formularen anstelle der tatsächlichen Daten #Error angezeigt.
  • Wenn Sie eine komplexe Abfrage ausführen, erhalten Sie folgende Fehlermeldung und Access beendet:
    Access hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten. Wenn Sie gerade dabei waren, möglicherweise die bearbeiteten Informationen verloren.

    Informieren Sie Microsoft über dieses Problem. Wir haben einen Fehlerbericht erstellt, den Sie senden können, um Zugriff zu verbessern. Dieser Bericht wird vertraulich und anonym behandelt. Klicken Sie hier, um zu sehen, welche Daten Ihr Bericht enthält,
    Bei der Anzeige von Daten, die der Bericht enthält eine Liste mit Informationen zu den häufigsten Fehlersignaturen angezeigt. Diese Informationen variieren je nach der Version von Access als front-End für das Jet 4.0-Datenbankmodul verwenden. Die Liste ähnelt der folgenden:
    Name der AnwendungVersion der AnwendungModulnameModulversionOffset
    msaccess.exe11.0.6355.0msjet40.dll4.0.8618.0000e3f45
    msaccess.exe10.0.6501.0msjet40.dll4.0.8618.0000e3f45
  • In einem Endlosformular an einer verknüpften Datenquelle Open Database Connectivity (ODBC) gebunden ist, werden die Daten nicht korrekt für jede sechste Datensatz aktualisiert.
  • Im folgenden Szenario ergibt eine Abfrage die falsche Ergebnisse:
    • Ausführen eine Abfrage, die einer lokalen Jet-Tabelle und verknüpfte SQL Server-Tabellen enthält.
    • Die SQL Server-Tabellen sind mit GUID verknüpft.
    • Eine der Tabellen ist nur ein paar Zeilen.
    • Die Tabelle hat viele Zeilen.
  • Im folgenden Szenario wird eine Fehlermeldung angezeigt:
    • In Microsoft Office Excel importieren Sie Daten aus einer Access-Pass-Through-Abfrage.
    • Die Abfrage verwendet eine Backend-Oracle-Tabelle, die ein Feld enthält.
    Die Fehlermeldung ähnelt dem folgenden:
    [Microsoft] [ODBC Microsoft Access Driver] Reservierter Fehler (|) Es gibt keine Meldung für diesen Fehler
  • Beim Wechseln zwischen SQL und Entwurfsansicht Abfragen sinngemäß die folgende Fehlermeldung angezeigt, und Access beendet:
    Access hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten. Wenn Sie gerade dabei waren, möglicherweise die bearbeiteten Informationen verloren.

    Informieren Sie Microsoft über dieses Problem. Wir haben einen Fehlerbericht erstellt, den Sie senden können, um Zugriff zu verbessern. Dieser Bericht wird vertraulich und anonym behandelt. Klicken Sie hier, um zu sehen, welche Daten Ihr Bericht enthält,
    Bei der Anzeige von Daten, die der Bericht enthält eine Liste mit Informationen zu den häufigsten Fehlersignaturen angezeigt. Diese Informationen variieren je nach der Version von Access als front-End für das Jet 4.0-Datenbankmodul verwenden. Die Liste ähnelt der folgenden:
    Name der AnwendungVersion der AnwendungModulnameModulversionOffset
    msaccess.exe11.0.5614.0ntdll.dll5.1.2600.20960001289d
    msaccess.exe10.0.6501.0ntdll.dll5.1.2600.20960001289d

Weitere Informationen

Windows Server 2003

Service Pack-Informationen

Um dieses Problem zu beheben, beziehen Sie das neueste Servicepack für Windows Server 2003. Klicken Sie für weitere Informationen auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
889100 so erhalten Sie das neueste Servicepack für Windows Server 2003

Hotfix-Informationen

Ein unterstützter Hotfix ist von Microsoft erhältlich. Dieser Hotfix soll nur der Behebung des Problems dienen, das in diesem Artikel beschrieben wird. Verwenden Sie diesen Hotfix nur auf Systemen, bei denen dieses spezielle Problem auftritt. Dieser Hotfix sollte weiteren Tests unterzogen werden. Wenn Ihr System durch dieses Problem nicht schwerwiegend beeinträchtigt ist, empfehlen wir sie, auf das nächste Softwareupdate zu warten, das diesen Hotfix enthält.

Wenn der Hotfix zum Download zur Verfügung steht, gibt es einen Abschnitt "Hotfixdownload available" ("Hotfixdownload verfügbar"), am oberen Rand dieses Knowledge Base-Artikel. Wenn dieser Abschnitt nicht angezeigt wird, wenden Sie sich an den Microsoft Customer Service and Support, um den Hotfix zu erhalten.

Hinweis Falls weitere Probleme auftreten oder andere Schritte zur Problembehandlung erforderlich sind, müssen Sie möglicherweise eine separate Serviceanfrage erstellen. Die normalen Supportkosten gelten für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die nicht diesem speziellen Hotfix zugeordnet werden können. Eine vollständige Liste der Telefonnummern von Microsoft Customer Service and Support oder eine separate Serviceanfrage erstellen finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:Hinweis Das Formular "Hotfix download available" ("Hotfixdownload verfügbar") zeigt die Sprachen an, für die der Hotfix verfügbar ist. Wenn Ihre Sprache nicht angezeigt wird, ist dieser Hotfix für Ihre Sprache nicht verfügbar.
Voraussetzungen
Um diesen Hotfix anwenden zu können, müssen Sie Windows Server 2003 Service Pack 1 oder 837001 Hotfix installiert.

Weitere Informationen zu Windows Server 2003 Service Pack 1 finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

889100 so erhalten Sie das neueste Servicepack für Windows Server 2003

Weitere Informationen zum Hotfix 837001 klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

837001 MS04-014: Schwachstelle in Microsoft Jet-Datenbankmodul kann Remotecodeausführung ermöglichen

Informationen zum Neustart
Sie müssen keinen Neustart des Computers nach der Installation dieses Hotfixes durchführen.
Informationen zu ersetzten Hotfixes
Dieser Hotfix wird ersetzt alle vorherigen Jet 4.0-Datenbank-Engine Updates und durch jede spätere Jet 4.0-Datenbank-Engine behebt.

Informationen zur Registrierung
Sie müssen keinen Registrierungsschlüssel erstellen oder ändern, um dieses Paket enthaltenen Hotfixes zu verwenden.
Dateiinformationen
Die englische Version dieses Hotfixes weist Dateiattribute (oder spätere Attribute), die in der folgenden Tabelle aufgelistet sind. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in Coordinated Universal Time (UTC) aufgelistet. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, werden sie in die lokale Zeit konvertiert. Um die Differenz zwischen UTC und der Ortszeit zu finden, verwenden Sie die Registerkarte Zeitzone unter Datum und Uhrzeit in der Systemsteuerung.

X86-basierte (32 Bit) Versionen von Windows Server 2003
DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeitPlattformSP-AnforderungServicebereich
Msexcl40.dll4.0.9025.0326,36021-Jun-200500:21x86KeineRTMQFE
Msjet40.dll4.0.9413.01,514,20025-Jul-200522:32x86KeineRTMQFE
Msjtes40.dll4.0.9025.0248,53621-Jun-200500:21x86KeineRTMQFE
Mspbde40.dll4.0.9025.0355,03221-Jun-200500:21x86KeineRTMQFE
Msrepl40.dll4.0.9025.0552,99126-Jul-200523:25x86KeineRTMQFE
Msxbde40.dll4.0.9025.0355,03227-Jul-200504:01x86KeineRTMQFE
Msjet40.dll4.0.9413.01,514,20025-Jul-200522:42x86SP1SP1QFE
Arpidfix.exe5.2.3790.249632.25627-Jul-200500:49x86KeinePC
X64-basierten Versionen von Windows Server 2003
DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeitPlattform
Wmsjet40.dll4.0.9413.01,514,20027-Jul-200504:01x86
Arpidfix.exe5.2.3790.249643,00827-Jul-200504:01x64
Windows Server 2003 Itanium-Versionen
DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeitPlattformSP-AnforderungServicebereich
Wmsexcl40.dll4.0.9025.0326,36027-Jul-200504:01IA-64KeineWOW
Wmsjet40.dll4.0.9413.01,514,20027-Jul-200504:01IA-64KeineWOW
Wmsjtes40.dll4.0.9025.0248,53627-Jul-200504:01IA-64KeineWOW
Wmspbde40.dll4.0.9025.0355,03227-Jul-200504:01IA-64KeineWOW
Wmsrepl40.dll4.0.9025.0552,99127-Jul-200504:01IA-64KeineWOW
Wmsxbde40.dll4.0.9025.0355,03227-Jul-200504:01IA-64KeineWOW
Wmsjet40.dll4.0.9413.01,514,20027-Jul-200504:01IA-64SP1WOW
Arpidfix.exe5.2.3790.249674,75227-Jul-200504:01IA-64KeinePC

Windows XP

Hotfix-Informationen

Ein unterstützter Hotfix ist von Microsoft erhältlich. Dieser Hotfix soll nur der Behebung des Problems dienen, das in diesem Artikel beschrieben wird. Verwenden Sie diesen Hotfix nur auf Systemen, bei denen dieses spezielle Problem auftritt. Dieser Hotfix sollte weiteren Tests unterzogen werden. Wenn Ihr System durch dieses Problem nicht schwerwiegend beeinträchtigt ist, empfehlen wir sie, auf das nächste Softwareupdate zu warten, das diesen Hotfix enthält.

Wenn der Hotfix zum Download zur Verfügung steht, gibt es einen Abschnitt "Hotfixdownload available" ("Hotfixdownload verfügbar"), am oberen Rand dieses Knowledge Base-Artikel. Wenn dieser Abschnitt nicht angezeigt wird, wenden Sie sich an den Microsoft Customer Service and Support, um den Hotfix zu erhalten.

Hinweis Falls weitere Probleme auftreten oder andere Schritte zur Problembehandlung erforderlich sind, müssen Sie möglicherweise eine separate Serviceanfrage erstellen. Die normalen Supportkosten gelten für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die nicht diesem speziellen Hotfix zugeordnet werden können. Eine vollständige Liste der Telefonnummern von Microsoft Customer Service and Support oder eine separate Serviceanfrage erstellen finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:Hinweis Das Formular "Hotfix download available" ("Hotfixdownload verfügbar") zeigt die Sprachen an, für die der Hotfix verfügbar ist. Wenn Ihre Sprache nicht angezeigt wird, ist dieser Hotfix für Ihre Sprache nicht verfügbar.
Voraussetzungen
Um diesen Hotfix anwenden zu können, müssen Sie Windows XP Service Pack 1, ein höheres Servicepack oder 837001 Hotfix installiert.

Weitere Informationen dazu, wie Sie das neueste Servicepack für Windows XP erhalten, finden im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

322389 wie Sie das neueste Servicepack für Windows XP erhalten

Weitere Informationen zum Hotfix 837001 klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

837001 MS04-014: Schwachstelle in Microsoft Jet-Datenbankmodul kann Remotecodeausführung ermöglichen

Informationen zum Neustart
Sie müssen keinen Neustart des Computers nach der Installation dieses Hotfixes durchführen.
Informationen zu ersetzten Hotfixes
Dieser Hotfix wird ersetzt alle vorherigen Jet 4.0-Datenbank-Engine Updates und durch jede spätere Jet 4.0-Datenbank-Engine behebt.

Informationen zur Registrierung
Sie müssen keinen Registrierungsschlüssel erstellen oder ändern, um dieses Paket enthaltenen Hotfixes zu verwenden.
Dateiinformationen
Die englische Version dieses Hotfixes weist Dateiattribute (oder spätere Attribute), die in der folgenden Tabelle aufgelistet sind. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in Coordinated Universal Time (UTC) aufgelistet. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, werden sie in die lokale Zeit konvertiert. Um die Differenz zwischen UTC und der Ortszeit zu finden, verwenden Sie die Registerkarte Zeitzone unter Datum und Uhrzeit in der Systemsteuerung.

X86-basierte (32 Bit) Versionen von Windows XP
DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeitPlattformSP-AnforderungServicebereich
Msexcl40.dll4.0.9025.0326,36021-Jun-200500:11x86SP1SP1QFE
Msjet40.dll4.0.9413.01,514,20026-Jul-200522:36x86SP1SP1QFE
Msjtes40.dll4.0.9025.0248,53621-Jun-200500:11x86SP1SP1QFE
Mspbde40.dll4.0.9025.0355,03220-Jun-200511:41x86SP1SP1QFE
Msrepl40.dll4.0.9025.0552,99102-Aug-200500:03x86SP1SP1QFE
Msxbde40.dll4.0.9025.0355,03221-Jun-200500:11x86SP1SP1QFE
Msexcl40.dll4.0.9025.0326,36021-Jun-200500:11x86SP2SP2QFE
Msjet40.dll4.0.9413.01,514,20025-Jul-200522:31x86SP2SP2QFE
Msjtes40.dll4.0.9025.0248,53621-Jun-200500:11x86SP2SP2QFE
Mspbde40.dll4.0.9025.0355,03221-Jun-200500:11x86SP2SP2QFE
Msrepl40.dll4.0.9025.0552,99101-Aug-200523:23x86SP2SP2QFE
Msxbde40.dll4.0.9025.0355,03221-Jun-200500:11x86SP2SP2QFE
Arpidfix.exe5.1.2600.273030,72002-Aug-200500:16x86KeinePC
X64-basierten Versionen von Windows XP
DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeitPlattform
Wmsjet40.dll4.0.9413.01,514,20027-Jul-200504:01x86
Arpidfix.exe5.2.3790.249643,00827-Jul-200504:01x64

Windows 2000

Hotfix-Informationen

Ein unterstützter Hotfix ist von Microsoft erhältlich. Dieser Hotfix soll nur der Behebung des Problems dienen, das in diesem Artikel beschrieben wird. Verwenden Sie diesen Hotfix nur auf Systemen, bei denen dieses spezielle Problem auftritt.

Wenn der Hotfix zum Download zur Verfügung steht, gibt es einen Abschnitt "Hotfixdownload available" ("Hotfixdownload verfügbar"), am oberen Rand dieses Knowledge Base-Artikel. Wenn dieser Abschnitt nicht angezeigt wird, senden Sie eine Anforderung an Microsoft Customer Service and Support, um den Hotfix zu erhalten.

Hinweis Falls weitere Probleme auftreten oder andere Schritte zur Problembehandlung erforderlich sind, müssen Sie möglicherweise eine separate Serviceanfrage erstellen. Die normalen Supportkosten gelten für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die nicht diesem speziellen Hotfix zugeordnet werden können. Eine vollständige Liste der Telefonnummern von Microsoft Customer Service and Support oder eine separate Serviceanfrage erstellen finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:Hinweis Das Formular "Hotfix download available" ("Hotfixdownload verfügbar") zeigt die Sprachen an, für die der Hotfix verfügbar ist. Wenn Ihre Sprache nicht angezeigt wird, ist dieser Hotfix für Ihre Sprache nicht verfügbar.
Voraussetzungen
Um diesen Hotfix anwenden zu können, müssen Sie Windows 2000 Service Pack 4 oder 837001 Hotfix installiert.

Weitere Informationen zum Hotfix 837001 klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

837001 MS04-014: Schwachstelle in Microsoft Jet-Datenbankmodul kann Remotecodeausführung ermöglichen

Informationen zum Neustart
Sie müssen keinen Neustart des Computers nach der Installation dieses Hotfixes durchführen.
Informationen zu ersetzten Hotfixes
Dieser Hotfix wird ersetzt alle vorherigen Jet 4.0-Datenbank-Engine Updates und durch jede spätere Jet 4.0-Datenbank-Engine behebt.

Informationen zur Registrierung
Sie müssen keinen Registrierungsschlüssel erstellen oder ändern, um dieses Paket enthaltenen Hotfixes zu verwenden.
Dateiinformationen
Die englische Version dieses Hotfixes weist Dateiattribute (oder spätere Attribute), die in der folgenden Tabelle aufgelistet sind. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in Coordinated Universal Time (UTC) aufgelistet. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, werden sie in die lokale Zeit konvertiert. Um die Differenz zwischen UTC und der Ortszeit zu finden, verwenden Sie die Registerkarte Zeitzone unter Datum und Uhrzeit in der Systemsteuerung.
DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeitPlattform
Msexcl40.dll4.0.9025.0319,76020-Jul-200404:56x86
Msjet40.dll4.0.9413.01,507,60031-Jul-200517:57x86
Msjtes40.dll4.0.9025.0241,93620-Jul-200404:56x86
Mspbde40.dll4.0.9025.0348,43220-Jul-200404:56x86
Msrepl40.dll4.0.9025.0553,23231-Jul-200517:58x86
Msxbde40.dll4.0.9025.0348,43220-Jul-200404:56x86

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt "Gilt für" aufgeführt sind. Dieses Problem wurde erstmals in Windows Server 2003 Service Pack 2.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum upgrade auf das neueste Servicepack für Jet 4.0 klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

239114 so erhalten Sie das neueste Servicepack für Microsoft Jet 4.0-Datenbank-Engine

Weitere Informationen zu den Softwareupdates verwendeten Begriffen, klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:
824684 Erläuterung von der standardmäßigen Standardbegriffen bei Microsoft Softwareupdates
Die in diesem Artikel erörterten Produkte von Drittanbietern werden von Unternehmen hergestellt, die von Microsoft unabhängig sind. Microsoft gewährt keine implizite oder sonstige Garantie in die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.

Eigenschaften

Artikelnummer: 895751 – Letzte Überarbeitung: 16.01.2017 – Revision: 1

Microsoft Office Access 2003, Microsoft Access 2002 Standard Edition, Microsoft Access 2000 Standard Edition, Microsoft Excel 2002 Standard Edition, Microsoft Windows Server 2003, Standard Edition (32-bit x86), Microsoft Windows Server 2003, Enterprise Edition (32-bit x86), Microsoft Windows Server 2003, Datacenter Edition (32-bit x86), Microsoft Windows Server 2003, Standard x64 Edition, Microsoft Windows Server 2003, Enterprise x64 Edition, Microsoft Windows Server 2003, Datacenter x64 Edition, Microsoft Windows Server 2003, Enterprise Edition for Itanium-based Systems, Microsoft Windows Server 2003, Datacenter Edition for Itanium-Based Systems, Microsoft Windows XP Professional x64 Edition

Feedback