Windows Media Player 9 und Windows Media Player 10 enthaltenen Standard-codecs

Zusammenfassung

Dieser Artikel führt die Codecs, die mit Microsoft Windows XP mit Service Pack 2 (SP2) und für Microsoft Windows Media Player zur Verfügung. Die Codecs für Microsoft Windows Media Player 9-Reihe sind in Windows XP SP2 integriert. Die Installation von Microsoft Windows Media Player 10 oder Microsoft Windows Media Format 9.5 Runtime aktualisiert automatisch die Codecs, die von Windows Media Player-Version, die auf dem Computer verwendet werden.

In diesem Artikel ebenfalls enthalten ist eine Liste der Codecs, die installiert sind oder von Microsoft Windows Media-Komponenten aktualisiert werden.

Hinweis Codecs, die nur über erweiterte Windows-APIs wie DirectPlay und TAPI nicht in diesem Artikel aufgeführt sind.

Einführung

Dieser Artikel enthält Informationen zu Windows Media Player 9 Series für Windows XP SP2 und Windows Media Player 10 enthaltenen Codecs.

Weitere Informationen

Audio-und Videocodecs unter Windows XP SP2

CodecUnternehmen
IMA ADPCMMicrosoft
Microsoft ADPCMMicrosoft
Microsoft CCITT g. 711 (A-Law und -Law)Microsoft
Microsoft GSM 6.10Microsoft
DSP Group True SpracheDSP Group, Inc.
Windows Media AudioMicrosoft
Sipro Lab TelecomSipro Lab
Intel Audio-Software (Indeo 2.5)Intel
Franhofer IIS MPEG Layer-3 (Erweitert)Fraunhofer Gesellschaft IIS
Microsoft PCMMicrosoft
Windows Media Audio 9 VoiceMicrosoft
Windows Media Audio 9Microsoft
Windows Media Audio 9 ProfessionalMicrosoft
Windows Media Audio 9 LosslessMicrosoft

Video-Codecs in Windows XP SP2

CodecUnternehmen
CinepakRADIUS (Supermac-Komprimierung Technologies Inc.)
DVMicrosoft
Indeo Video 3.2Intel
Indeo Video 4.5Intel
Indeo Video 5.10Intel
Indeo iYUV R2Intel
RAW YVU9 TreiberIntel
MJPEGMicrosoft
MPEG-1-VideodecoderMicrosoft
Microsoft V1 ISO MPEG-4-DecoderMicrosoft
Microsoft 1.1 ISO MPEG-4-DecoderMicrosoft
Microsoft CRAMMicrosoft
Microsoft MPEG-4 (V1)Microsoft
Microsoft MPEG-4 (V2)Microsoft
Microsoft MPEG-4 (V3)Microsoft
Microsoft RLEMicrosoft
Windows Media Bildschirm (V7)Microsoft
Windows Media-Bildschirm (9)Microsoft
Windows Media Video-Standard (Version 7)Microsoft
Windows Media Video-Standard (V8)Microsoft
Windows Media Video-Standard (9)Microsoft
Windows Media Video 9 ImageMicrosoft

Codecs in Windows Media Player 9-Reihe

CodecUnternehmen
Windows Media Audio 9Microsoft
Windows Media Audio 9 ProfessionalMicrosoft
Windows Media Audio 9 LosslessMicrosoft
Windows Media Audio 9 VoiceMicrosoft
Windows Media Video 9Microsoft
Windows Media Video 9 BildschirmMicrosoft
Windows Media Video 9 ImageMicrosoft
Hinweis Windows Media 9 Series Codecs sind in Windows XP SP2 integriert.

Codecs in Windows Media Player 10

CodecUnternehmenBeschreibung
Windows Media AudioMicrosoftDieser Codec wird zum Codieren komplexer Audiodateien wie Musikdateien. Die neuesten Versionen dieses Codecs sind der Windows Media Audio 9-Codec und der Windows Media Audio 9.1-Codec.
Windows Media Audio ProfessionalMicrosoftDieser Codec wird zum Codieren komplexer Audiodateien wie Musikdateien. Dieser Codec unterstützt Mehrkanal-Codierung und 24-Bit-Codierung. Zwei Versionen dieses Codecs sind der Windows Media Audio 9 Professional-Codec und der Windows Media Audio 9.1 Professional-Codec.
Windows Media Audio 9 LosslessMicrosoftDieser Codec wird für die verlustfreie Codierung von Audiodateien verwendet. Zwei Versionen dieses Codecs sind der Windows Media Audio 9 Lossless-Codec und der Windows Media Audio 9.1 Lossless-Codec.
Windows Media Audio 9 VoiceMicrosoftDieser Codec wurde für die Codierung von Sprachdaten mit einem hohen Komprimierungsverhältnis optimiert. Dieser Codec ist bevorzugt für die Codierung von Datenströmen, die hauptsächlich aus gesprochenen Wörtern bestehen. Für Inhalte, die eine Mischung aus Musik und gesprochenem, gewährleistet dieser Codec eine qualitativ hochwertige Audiodatei.
Windows Media Video 9MicrosoftDieser Codec wird zum Codieren komplexer Videodateien, wie Dateien. Windows Media Video 9 Advanced Profile Video-Codec ist eine Version dieses Codecs. Windows Media Video 9 Advanced Profile Video-Codec ist in erweiterte Codierungsfunktionen wie die Zeilensprung-Codierung integriert.
Windows Media Video 9 BildschirmMicrosoftDieser Codec wurde für die Codierung sequenzieller Bildschirmabbilder optimiert. Dieser Codec wird z. B. häufig verwendet, zum Erfassen von Screenshots Monitor Bilder zur Verfügung. Monitorbilder werden später für Schulungen verwendet.
Windows Media Video 9 ImageMicrosoftDieser Codec wird zum Konvertieren Bitmaps Verformung Informationen in ein komprimiertes Video verwendet. Zwei Versionen dieses Codecs sind der Windows Media Video 9 Image-Codec und der Windows Media Video 9 Image v2-Codec.
Hinweise
  • Windows Media Player 10 ist als Feature von Microsoft Windows XP verfügbar.
  • Durch Microsoft Windows Media Format 9.5 Runtime aktualisiert Codecs sind in Windows Media Player 10 und Produkte Dritter, die Windows Media Runtime-Format verwenden.
  • Audio-Codecs, die durch Microsoft Windows Media Format 9.5 SDK aktualisiert sind in Microsoft Windows Media Format 9.1 enthalten.
  • Video-Codecs im Microsoft Windows Media Format 9.5 SDK aktualisieren nicht Versionsnummern von Codecs.
  • Codecs in der Windows Media-Codecs-Tabelle werden in einem Container (ASF = Advanced Systems Format) verwendet, die durch Windows Media Digital Rights Management (WMDRM) geschützt ist.
  • Die neueste Version von Microsoft Windows Media Player 9 Series SDK Common Language Runtime und die neu veröffentlichte Version des Windows Media Player 9-Reihe wurden mit den Windows Media 9.1-Codecs aktualisiert.
Die in diesem Artikel erörterten Produkte von Drittanbietern werden von Unternehmen hergestellt, die von Microsoft unabhängig sind. Microsoft gewährt keine implizite oder sonstige Garantie in die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.
Eigenschaften

Artikelnummer: 899113 – Letzte Überarbeitung: 16.01.2017 – Revision: 2

Feedback