UPDATE: Der MSDTC-Dienst in einem eigenständigen Cluster startet nicht nach der Installation von Windows Server 2003 mit SP1

Problembeschreibung

Nach der Installation von Microsoft Windows Server 2003 mit Service Pack 1 (SP1) auf einem eigenständigen Cluster wird Microsoft Distributed Transaction Coordinator (MSDTC) Service nicht gestartet, wenn eine Ressource für lokales Quorum verwendet wird. Wenn dieses Problem auftritt, wird das folgende Fehlerereignis im Anwendungsprotokoll protokolliert: Außerdem werden die folgenden Fehlerereignisse im Systemprotokoll protokolliert:

Ursache

Dieses Problem tritt auf, weil MSDTC nicht die lokale Quorumressource im eigenständigen Cluster korrekt ist.

Problemlösung

Service Pack-Informationen

Um dieses Problem zu beheben, beziehen Sie das neueste Servicepack für Windows Server 2003. Klicken Sie für weitere Informationen auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
889100 so erhalten Sie das neueste Servicepack für Windows Server 2003

Hotfix-Informationen

Dieses Problem wurde in der Windows Server 2003 COM+ 1.5 Rollup Package 6 behoben. Für Weitere Informationen klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

Verfügbarkeit von Windows Server 2003 COM+ 1.5 Rollup Package 6 897667

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt "Gilt für" aufgeführt sind. Dieses Problem wurde erstmals in Windows Server 2003 Service Pack 2.
Eigenschaften

Artikelnummer: 899426 – Letzte Überarbeitung: 10.01.2017 – Revision: 1

Feedback