Das Windows Genuine Advantage (WGA)-Vorgang zur Überprüfung nicht abgeschlossen versuchen, Ihre Kopie von Windows Vista, Windows XP oder Windows 2000 Professional validieren

Problembeschreibung

Das folgende Szenario. Einen Download wird vom Microsoft Download Center oder von der Windows Update-Website anfordern. Sie werden aufgefordert, die Windows Genuine Advantage (WGA)-Vorgang zur Überprüfung überprüfen Ihre Kopie von Windows Vista, Windows XP oder Windows 2000 Professional ausführen. Klicken Sie auf Ja, Windows überprüfen und mich zum Download, und klicken Sie dann auf Weiter. Bei der Prüfung wird jedoch nicht abgeschlossen. Der Bildschirm ändert sich nicht, und keine weitere Aktion ausgeführt wird.

Ursache

Dieses Problem tritt auf, wenn ActiveX-Steuerelemente nicht auf dem Computer. Microsoft Internet Explorer möglicherweise verhindern, dass ActiveX-Steuerelemente auf dem Computer konfiguriert werden.

Problemlösung

Um dieses Problem zu beheben, verwenden Sie eine der folgenden Methoden aktivieren Sie ActiveX-Steuerelemente in Internet Explorer.

Methode 1

Wichtig Folgende Maßnahmen erhöhen das Sicherheitsrisiko. Diese Schritte können auch Ihren Computer oder Ihr Netzwerk anfälliger für Angriffe durch böswillige Benutzer oder gefährliche Software wie etwa Viren. Wir empfehlen den Prozess beschrieben, um Programme wie sie ausgelegt sind oder um spezielle Programmfunktionen einzusetzen. Bevor diese Änderungen wird empfohlen, die Risiken zu, die bewerten mit diesen Prozess in Ihrer Umgebung implementieren. Wenn Sie diesen Prozess implementieren, ergreifen Sie entsprechenden Maßnahmen zum Schutz des Systems. Es wird empfohlen, dass Sie diesen Prozess nur verwenden, wenn er wirklich erforderlich ist.
  1. Starten Sie den Internet Explorer.
  2. Klicken Sie im Menü Extras auf Internetoptionen.
  3. Klicken Sie im Dialogfeld Internetoptionen klicken Sie auf die Registerkarte Sicherheit , und klicken Sie auf Internet.
  4. Klicken Sie unter Sicherheitsstufe dieser Zoneauf Stufe.

    Hinweis Möglicherweise haben Sie Einstellungen nicht in dieser Methode bieten zusätzliche Sicherheit für den Computer konfiguriert. Haben, werden wiederherstellen Sie dazu ActiveX auf ihre ursprünglichen Werte, nachdem das WGA ActiveX-Steuerelement zu installieren.
  5. Wählen Sie unter ActiveX-Steuerelemente und Plug-Insfür die folgenden Optionen Fragen :
    • Download von signierten ActiveX-Steuerelementen
    • ActiveX-Steuerelemente und Plug-Ins ausführen
    • Script ActiveX-Steuerelemente als sicher für Skripting markiert
  6. Klicken Sie auf OKund klicken Sie auf Ja.
  7. Versuchen Sie erneut, Ihre Kopie von Windows XP überprüft.
  8. Wenn Sie aufgefordert werden, das WGA ActiveX-Steuerelement installieren, stellen Sie sicher, dass der Herausgeber Microsoft Corporation ist und klicken Sie auf Installieren.
Nach der Überprüfung Ihrer Kopie von Windows XP zurück zum angeforderten Download. Klicken Sie auf herunterladen.

Methode 2

In Microsoft Windows XP Service Pack 2 erscheint eine Benachrichtigung über einen erforderlichen Download von ActiveX-Steuerelement in der Statusleiste. Die Informationsleiste erscheint unter der Internet Explorer-Symbolleiste. Gehen Sie folgendermaßen vor, um das WGA ActiveX-Steuerelement installieren:
  1. Suchen Sie die Informationsleiste, die eine Benachrichtigung, die die Website versucht angezeigt, ein ActiveX-Steuerelement auszuführen.
  2. Klicken Sie auf die Informationsleiste, und klicken Sie dann auf ActiveX-Steuerelement installieren.
  3. Klicken Sie im Dialogfeld Sicherheitshinweis sicher, dass der Herausgeber Microsoft Corporation ist und klicken Sie auf Installieren.
Nach Abschluss die Installation zurück zum angeforderten Download.

Methode 3

Wichtig Folgende Maßnahmen erhöhen das Sicherheitsrisiko. Diese Schritte können auch Ihren Computer oder Ihr Netzwerk anfälliger für Angriffe durch böswillige Benutzer oder gefährliche Software wie etwa Viren. Wir empfehlen den Prozess beschrieben, um Programme wie sie ausgelegt sind oder um spezielle Programmfunktionen einzusetzen. Bevor diese Änderungen wird empfohlen, die Risiken zu, die bewerten mit diesen Prozess in Ihrer Umgebung implementieren. Wenn Sie diesen Prozess implementieren, ergreifen Sie entsprechenden Maßnahmen zum Schutz des Systems. Es wird empfohlen, dass Sie diesen Prozess nur verwenden, wenn er wirklich erforderlich ist.
Einige Programme beitragen, Sicherheitsmaßnahmen zum Blockieren von ActiveX-Inhalt. Wenn Sie eine oder mehrere dieser Anwendung ausführen, müssen sie das WGA ActiveX-Steuerelement oder vorübergehend deaktiviert werden konfigurieren. Nachdem Sie diese Konfiguration geändert haben, können Sie das WGA ActiveX-Steuerelement installieren.

Wichtig Deaktivierte Sicherheitssoftware kann der Computer anfällig für Sicherheitsrisiken machen. Deaktivieren oder entfernen Sicherheitssoftware stellen Sie sicher, dass Sie über die Risiken informiert sind. Deaktivieren die Fremdanbieter Anwendung ist eine kurzfristige Lösung, die Sie ergreifen können, um das WGA ActiveX-Steuerelement zu installieren. Jedoch wenn Sie diese Schritte abgeschlossen haben, wird dringend empfohlen, die Fremdanbieter-Anwendung erneut aktivieren.

Referenzen

Weitere Informationen zu Windows Genuine Advantage finden Sie auf der folgenden Website:Klicken Sie für weitere Informationen auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

Beschreibung des Windows Genuine Advantage (WGA) 892130

Eigenschaften

Artikelnummer: 905226 – Letzte Überarbeitung: 16.01.2017 – Revision: 2

Feedback