Verfügbarkeit von Windows Server 2003 nach Service Pack 1 COM+ 1.5 Hotfix Rollup Package 7

Einführung

Dieser Artikel listet die Microsoft COM+ behobenen Probleme in Microsoft Windows Server 2003 nach Service Pack 1 (SP1) COM+ 1.5 Hotfix Rollup Package 7. Jedes Paket enthält alle Updates, die in früheren Windows Server 2003 COM+ 1.5 Hotfix Rollup Packages freigegeben wurden.

Dieses Hotfix Rollup Package behobene Probleme

Das Hotfixrolluppaket behebt die folgenden Probleme.
  • 903087 beheben: ein Office 2003-Anwendung nicht mehr reagiert, 10 bis 15 Sekunden beim Speichern eines Dokuments, Pfade zu Ressourcen enthält, die nicht im Netzwerk auf einem Computer, auf dem Windows Server 2003 ausgeführt wird,

    Fehler #: 163305 (Windows SE)
  • 904388 beheben: eine COM+-Anwendung beendet reagiert und desktop-Symbole und Taskleiste erscheint nicht wie erwartet auf einem Computer, auf dem Windows Server 2003 ausgeführt wird

    Fehler #: 165156 (Windows SE)
  • 906677 beheben: die DCOM-Einstellungen auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt, wenn Sie alle Benutzer im Bereich "Starten und Aktivierungsberechtigungen" Tool Component Services (DCOMCONFG) auf einem Computer mit Windows Server 2003 entfernen

    Fehler #: 162172 (Windows SE)
  • 905430 beheben: Statistik wird für einige COM+-Anwendung auf einem Computer mit Windows Server 2003 nicht korrekt angezeigt

    Fehler #: 166207 (Windows SE)
  • 908187 beheben: ein 144 Byte Speicher-Leck in der Datei "Ole32.dll" beim Starten von COM+-Anwendung

    Fehler #: 169738 (Windows SE)
  • 910234 Update: Fehlermeldung, wenn eine serviced Component in einer COM+-Anwendung eine andere serviced Component in einer zweiten COM+-Anwendung aufruft: "0x8004E027"

    Fehler #: 171679 (Windows SE)
  • 910383 COM+-Funktionalität kann deaktiviert werden, nachdem Sie das Sicherheitsupdate installieren, die in Security Bulletin MS05-051 auf einem Computer, auf dem eine 64-Bit-Edition von Windows Server 2003 ausgeführt

    Fehler #: 171326 (Windows SE)
  • 910471 beheben: eine in MS DTC tritt auf, wenn ein Client versucht, eine Eintragung erstellen

    Fehler #: 167547 (Windows SE)
  • 910695 beheben: Fehlermeldung enthält nicht genügend Informationen, um die Ursache des DCOM-Fehler in Windows Server 2003

    Fehler #: 164596 (Windows SE)
Das Hotfixrolluppaket behebt außerdem folgende Probleme, die zuvor nicht in der Microsoft Knowledge Base behandelt wurden:
  • Systemereignisse tracing scheitert eine Racebedingung.
    Fehler #: 162779 (Windows SE)
  • Ein Objekt kann aufgrund eines Fehlers in der Eigenschaft übereinstimmende in Ole32.dll im falschen Apartment erstellt.
    Fehler #: 165468 (Windows SE)
  • Com-Prozessen verbesserte Sicherheit.
    Fehler #: 165992 (Windows SE)
  • Wenn Sie asynchrone DCOM verwenden, tritt ein Speicherverlust jedes Mal ein Aufruf von serverseitigen Stub behandelt wird.
    Fehler #: 169309 (Windows SE)
  • Bei der Aktivierung von Objektzugriffen erfolgt, die Ereignis-ID 560 Fehlversuchüberwachungsereignis.
    Fehler #: 169889 (Windows SE)
  • Die untergeordnete Liste der Transaktions-Manager eine untergeordnete entfernt wegen einer doppelten Fehler beim Exportieren, Distributed Transaction Coordinator nicht der gesamte Datensatz Speicherplatz, der verwendet wird verringert.
    Fehler #: 171007 (Windows SE)
  • Dateien, die im schreibgeschützten Modus geöffnet beanspruchen mehr Speicherplatz als Dateien, die im schreibgeschützten Modus geöffnet.
    Fehler #: 166398 (Windows SE)

Weitere Informationen

Service Pack-Informationen

Um dieses Problem zu beheben, beziehen Sie das neueste Servicepack für Windows Server 2003. Klicken Sie für weitere Informationen auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
889100 so erhalten Sie das neueste Servicepack für Windows Server 2003

Informationen zum Hotfix Rollup package

Ein unterstützter Hotfix ist von Microsoft erhältlich. Dieser Hotfix soll nur der Behebung des Problems dienen, das in diesem Artikel beschrieben wird. Verwenden Sie diesen Hotfix nur auf Systemen, bei denen dieses spezielle Problem auftritt. Dieser Hotfix sollte weiteren Tests unterzogen werden. Wenn Ihr System durch dieses Problem nicht schwerwiegend beeinträchtigt ist, empfehlen wir sie, auf das nächste Softwareupdate zu warten, das diesen Hotfix enthält.

Wenn der Hotfix zum Download zur Verfügung steht, gibt es einen Abschnitt "Hotfixdownload available" ("Hotfixdownload verfügbar"), am oberen Rand dieses Knowledge Base-Artikel. Wenn dieser Abschnitt nicht angezeigt wird, wenden Sie sich an den Microsoft Customer Service and Support, um den Hotfix zu erhalten.

Hinweis Falls weitere Probleme auftreten oder andere Schritte zur Problembehandlung erforderlich sind, müssen Sie möglicherweise eine separate Serviceanfrage erstellen. Die normalen Supportkosten gelten für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die nicht diesem speziellen Hotfix zugeordnet werden können. Eine vollständige Liste der Telefonnummern von Microsoft Customer Service and Support oder eine separate Serviceanfrage erstellen finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:Hinweis Das Formular "Hotfix download available" ("Hotfixdownload verfügbar") zeigt die Sprachen an, für die der Hotfix verfügbar ist. Wenn Ihre Sprache nicht angezeigt wird, ist dieser Hotfix für Ihre Sprache nicht verfügbar.

Voraussetzungen

Sie müssen Windows Server 2003 verfügen, um dieses Hotfix Rollup Package installieren.

Informationen zum Neustart

Sie müssen den Computer nach Installation dieses Hotfix Rollup Package neu starten.

Informationen zu ersetzten Hotfixes

In Windows Server 2003 COM+ 1.5 Hotfix Rollup Packages behobenen Probleme sind kumulativ. Weitere Informationen zu früheren Hotfix Rollup-Pakete Klicken Sie auf die folgenden Artikelnummern klicken, um die Artikel der Microsoft Knowledge Base:
  • Verfügbarkeit von Windows Server 2003 COM+ 1.5 Rollup Package 1 821751

  • Verfügbarkeit von Windows Server 2003 COM+ 1.5 Rollup Package 3 883955

  • Verfügbarkeit von Windows Server 2003 COM+ 1.5 Rollup Package 4 895250

  • Verfügbarkeit von Windows Server 2003 nach Service Pack 1 COM+ Hotfix Rollup Package 5 896729

  • Verfügbarkeit von Windows Server 2003 nach Service Pack 1 COM+ 1.5 Hotfix Rollup Package 6 897667

Informationen zur Registrierung

Sie müssen keinen Registrierungsschlüssel erstellen oder ändern, um dieses Paket enthaltenen Hotfixes zu verwenden.

Hotfix-Informationen

Dieses Hotfix Rollup Package enthält nur die Dateien, die Sie benötigen, um in diesem Artikel beschriebenen Probleme zu beheben. Dieses Hotfix Rollup Package enthält möglicherweise nicht alle Dateien, die Sie benötigen, um ein Produkt vollständig auf den neuesten Stand zu aktualisieren.

Die englische Version dieses Pakets weist Dateiattribute (oder höher), die in der folgenden Tabelle aufgelistet werden. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in Coordinated Universal Time (UTC) aufgelistet. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, werden sie in die lokale Zeit konvertiert. Den Unterschied zwischen UTC- und Ortszeit können Sie in der Systemsteuerung auf der Registerkarte Zeitzone unter "Datum und Uhrzeit" ermitteln.
WindowsServer 2003 Itanium-Architektur
DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeitPlattformServicebereich
Catsrv.dll2001.12.4720.445622,08017-Nov-200502:45IA-64PC
Catsrvut.dll2001.12.4720.4451,555,45617-Nov-200502:45IA-64PC
Clbcatex.dll2001.12.4720.445263,68017-Nov-200502:45IA-64PC
Clbcatq.dll2001.12.4720.4451,287,16817-Nov-200502:45IA-64PC
Colbact.dll2001.12.4720.445171,00817-Nov-200502:45IA-64PC
Comadmin.dll2001.12.4720.445411,13617-Nov-200502:45IA-64PC
Comrepl.dll2001.12.4720.445275,45617-Nov-200502:45IA-64PC
Comsvcs.dll2001.12.4720.4453,143,16817-Nov-200502:45IA-64PC
Comuid.dll2001.12.4720.4451,873,40817-Nov-200502:45IA-64PC
Es.dll2001.12.4720.445654,33617-Nov-200502:45IA-64PC
Msdtcprx.dll2001.12.4720.4451,311,74417-Nov-200502:45IA-64PC
Msdtctm.dll2001.12.4720.4453,152,38417-Nov-200502:45IA-64PC
Msdtcuiu.dll2001.12.4720.445463,36017-Nov-200502:45IA-64PC
Mtxclu.dll2001.12.4720.445203,77617-Nov-200502:45IA-64PC
Mtxdm.dll2001.12.4720.44545,56817-Nov-200502:45IA-64PC
Mtxoci.dll2001.12.4720.445320.00017-Nov-200502:45IA-64PC
Ole32.dll5.2.3790.4453,582,97617-Nov-200502:45IA-64PC
Olecli32.dll5.2.3790.445223,74417-Nov-200502:45IA-64PC
Olecnv32.dll5.2.3790.44589,08817-Nov-200502:45IA-64PC
Rpcproxy.dll5.2.3790.14173.21617-Nov-200502:45IA-64PC
Rpcrt4.dll5.2.3790.1412,150,40017-Nov-200502:45IA-64PC
Rpcss.dll5.2.3790.445694,27217-Nov-200502:45IA-64PC
Stclient.dll2001.12.4720.445140,80017-Nov-200502:45IA-64PC
Txflog.dll2001.12.4720.445280,06417-Nov-200502:45IA-64PC
Wcatsrv.dll2001.12.4720.445258,56017-Nov-200502:45x86WOW
Wcatsrvut.dll2001.12.4720.445584,19217-Nov-200502:45x86WOW
Wclbcatex.dll2001.12.4720.44598,30417-Nov-200502:45x86WOW
Wclbcatq.dll2001.12.4720.445490,49617-Nov-200502:45x86WOW
Wcolbact.dll2001.12.4720.44556,83217-Nov-200502:45x86WOW
Wcomadmin.dll2001.12.4720.445189,44017-Nov-200502:45x86WOW
Wcomsvcs.dll2001.12.4720.4451,209,34417-Nov-200502:45x86WOW
Wes.dll2001.12.4720.445226,81617-Nov-200502:45x86WOW
Wmsdtcprx.dll2001.12.4720.445445.95217-Nov-200502:45x86WOW
Wmsdtcuiu.dll2001.12.4720.445160,76817-Nov-200502:45x86WOW
Wmtxclu.dll2001.12.4720.44576.28817-Nov-200502:45x86WOW
Wmtxdm.dll2001.12.4720.44518.94417-Nov-200502:45x86WOW
Wmtxoci.dll2001.12.4720.445109,05617-Nov-200502:45x86WOW
Wole32.dll5.2.3790.4451,193,98417-Nov-200502:45x86WOW
Wolecli32.dll5.2.3790.44572,19217-Nov-200502:45x86WOW
Wolecnv32.dll5.2.3790.44536,35217-Nov-200502:45x86WOW
Wrpcproxy.dll5.2.3790.14126,11217-Nov-200502:45x86WOW
Wrpcrt4.dll5.2.3790.141544.25617-Nov-200502:45x86WOW
Wstclient.dll2001.12.4720.44560.41617-Nov-200502:45x86WOW
Wtxflog.dll2001.12.4720.44595,23217-Nov-200502:45x86WOW
Windows Server 2003 SP1, Itanium-Architektur
DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeitPlattformSP-AnforderungServicebereich
Catsrv.dll2001.12.4720.2572657,40817-Nov-200502:45IA-64SP1PC
Catsrvut.dll2001.12.4720.25721,632,25617-Nov-200502:45IA-64SP1PC
Clbcatex.dll2001.12.4720.2572279.04017-Nov-200502:45IA-64SP1PC
Clbcatq.dll2001.12.4720.25721,353,72817-Nov-200502:45IA-64SP1PC
Colbact.dll2001.12.4720.2572181,76017-Nov-200502:45IA-64SP1PC
Comadmin.dll2001.12.4720.2572420,35217-Nov-200502:45IA-64SP1PC
Comrepl.dll2001.12.4720.2572285,18417-Nov-200502:45IA-64SP1PC
Comsvcs.dll2001.12.4720.25723,366,91217-Nov-200502:45IA-64SP1PC
Comuid.dll2001.12.4720.25721,977,85617-Nov-200502:45IA-64SP1PC
Es.dll2001.12.4720.2572701,44017-Nov-200502:45IA-64SP1PC
Msdtcprx.dll2001.12.4720.25721,337,34417-Nov-200502:45IA-64SP1PC
Msdtctm.dll2001.12.4720.25723,096,06417-Nov-200502:45IA-64SP1PC
Msdtcuiu.dll2001.12.4720.2572486,40017-Nov-200502:45IA-64SP1PC
Mtxclu.dll2001.12.4720.2572207,87217-Nov-200502:45IA-64SP1PC
Mtxdm.dll2001.12.4720.257247.61617-Nov-200502:45IA-64SP1PC
Mtxoci.dll2001.12.4720.2572322,04817-Nov-200502:45IA-64SP1PC
Ole32.dll5.2.3790.25723,999,74417-Nov-200502:45IA-64SP1PC
Olecli32.dll5.2.3790.2572252,41617-Nov-200502:45IA-64SP1PC
Olecnv32.dll5.2.3790.257290,11217-Nov-200502:45IA-64SP1PC
Rpcss.dll5.2.3790.2572859,13617-Nov-200502:45IA-64SP1PC
Stclient.dll2001.12.4720.2572149,50417-Nov-200502:45IA-64SP1PC
Txflog.dll2001.12.4720.2572301,56817-Nov-200502:45IA-64SP1PC
Wcatsrv.dll2001.12.4720.2572273,92017-Nov-200502:45x86SP1WOW
Wcatsrvut.dll2001.12.4720.2572619,52017-Nov-200502:45x86SP1WOW
Wclbcatex.dll2001.12.4720.2572104,96017-Nov-200502:45x86SP1WOW
Wclbcatq.dll2001.12.4720.2572514,04817-Nov-200502:45x86SP1WOW
Wcolbact.dll2001.12.4720.257258,88017-Nov-200502:45x86SP1WOW
Wcomadmin.dll2001.12.4720.2572196.60817-Nov-200502:45x86SP1WOW
Wcomsvcs.dll2001.12.4720.25721,268,73617-Nov-200502:45x86SP1WOW
Wcomuid.dll2001.12.4720.2572596,48017-Nov-200502:45x86SP1WOW
Wes.dll2001.12.4720.2572238,59217-Nov-200502:45x86SP1WOW
Wmsdtcprx.dll2001.12.4720.2572470,52817-Nov-200502:45x86SP1WOW
Wmsdtcuiu.dll2001.12.4720.2572165,88817-Nov-200502:45x86SP1WOW
Wmtxclu.dll2001.12.4720.257278,84817-Nov-200502:45x86SP1WOW
Wmtxdm.dll2001.12.4720.257220,99217-Nov-200502:45x86SP1WOW
Wmtxoci.dll2001.12.4720.2572111,10417-Nov-200502:45x86SP1WOW
Wole32.dll5.2.3790.25721,247,23217-Nov-200502:45x86SP1WOW
Wolecli32.dll5.2.3790.257275,77617-Nov-200502:45PCSP1WOW
Wolecnv32.dll5.2.3790.257238,91217-Nov-200502:45x86SP1WOW
Wstclient.dll2001.12.4720.257264.00017-Nov-200502:45x86SP1WOW
Wtxflog.dll2001.12.4720.25729881617-Nov-200502:45x86SP1WOW
Windows Server 2003 SP1, x64
DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeitPlattformSP-AnforderungServicebereich
Catsrv.dll2001.12.4720.2572418.30417-Nov-200502:45x64SP1PC
Catsrvut.dll2001.12.4720.25721,083,90417-Nov-200502:45x64SP1PC
Clbcatex.dll2001.12.4720.2572175,10417-Nov-200502:45x64SP1PC
Clbcatq.dll2001.12.4720.2572882,68817-Nov-200502:45x64SP1PC
Colbact.dll2001.12.4720.257297,28017-Nov-200502:45x64SP1PC
Comadmin.dll2001.12.4720.2572288.76817-Nov-200502:45x64SP1PC
Comrepl.dll2001.12.4720.2572188,92817-Nov-200502:45x64SP1PC
Comsvcs.dll2001.12.4720.25722,194,94417-Nov-200502:45x64SP1PC
Comuid.dll2001.12.4720.25721,478,14417-Nov-200502:45x64SP1PC
Es.dll2001.12.4720.2572365,56817-Nov-200502:45x64SP1PC
Msdtcprx.dll2001.12.4720.2572830,46417-Nov-200502:45x64SP1PC
Msdtctm.dll2001.12.4720.25722,073,08817-Nov-200502:45x64SP1PC
Msdtcuiu.dll2001.12.4720.2572291,32817-Nov-200502:45x64SP1PC
Mtxclu.dll2001.12.4720.2572144,89617-Nov-200502:45x64SP1PC
Mtxdm.dll2001.12.4720.257230,20817-Nov-200502:45x64SP1PC
Mtxoci.dll2001.12.4720.2572175,10417-Nov-200502:45x64SP1PC
Ole32.dll5.2.3790.25722,546,68817-Nov-200502:45x64SP1PC
Olecli32.dll5.2.3790.2572131,58417-Nov-200502:45x64SP1PC
Olecnv32.dll5.2.3790.257256,83217-Nov-200502:45x64SP1PC
Rpcss.dll5.2.3790.2572698.36817-Nov-200502:45x64SP1PC
Stclient.dll2001.12.4720.2572101,88817-Nov-200502:45x64SP1PC
Txflog.dll2001.12.4720.2572180,22417-Nov-200502:45x64SP1PC
Wcatsrv.dll2001.12.4720.2572273,92017-Nov-200502:45x86SP1WOW
Wcatsrvut.dll2001.12.4720.2572619,52017-Nov-200502:45x86SP1WOW
Wclbcatex.dll2001.12.4720.2572104,96017-Nov-200502:45x86SP1WOW
Wclbcatq.dll2001.12.4720.2572514,04817-Nov-200502:45x86SP1WOW
Wcolbact.dll2001.12.4720.257258,88017-Nov-200502:45x86SP1WOW
Wcomadmin.dll2001.12.4720.2572196.60817-Nov-200502:45x86SP1WOW
Wcomsvcs.dll2001.12.4720.25721,268,73617-Nov-200502:45x86SP1WOW
Wcomuid.dll2001.12.4720.2572596,48017-Nov-200502:45x86SP1WOW
Wes.dll2001.12.4720.2572238,59217-Nov-200502:45x86SP1WOW
Wmsdtcprx.dll2001.12.4720.2572470,52817-Nov-200502:45x86SP1WOW
Wmsdtcuiu.dll2001.12.4720.2572165,88817-Nov-200502:45x86SP1WOW
Wmtxclu.dll2001.12.4720.257278,84817-Nov-200502:45x86SP1WOW
Wmtxdm.dll2001.12.4720.257220,99217-Nov-200502:45x86SP1WOW
Wmtxoci.dll2001.12.4720.2572111,10417-Nov-200502:45x86SP1WOW
Wole32.dll5.2.3790.25721,247,23217-Nov-200502:45x86SP1WOW
Wolecli32.dll5.2.3790.257275,77617-Nov-200502:45PCSP1WOW
Wolecnv32.dll5.2.3790.257238,91217-Nov-200502:45x86SP1WOW
Wstclient.dll2001.12.4720.257264.00017-Nov-200502:45x86SP1WOW
Wtxflog.dll2001.12.4720.25729881617-Nov-200502:45x86SP1WOW
WindowsServer 2003, x86
DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeit
Catsrv.dll2001.12.4720.445258,56017-Nov-200503:09
Catsrvut.dll2001.12.4720.445584,19217-Nov-200503:09
Clbcatex.dll2001.12.4720.44598,30417-Nov-200503:09
Clbcatq.dll2001.12.4720.445490,49617-Nov-200503:09
Colbact.dll2001.12.4720.44556,83217-Nov-200503:09
Comadmin.dll2001.12.4720.445189,44017-Nov-200503:09
Comrepl.dll2001.12.4720.44586,52817-Nov-200503:09
Comsvcs.dll2001.12.4720.4451,209,34417-Nov-200503:09
Comuid.dll2001.12.4720.445565,24817-Nov-200503:09
Es.dll2001.12.4720.445226,81617-Nov-200503:09
Msdtcprx.dll2001.12.4720.445445.95217-Nov-200503:09
Msdtctm.dll2001.12.4720.445965,12017-Nov-200503:09
Msdtcuiu.dll2001.12.4720.445160,76817-Nov-200503:09
Mtxclu.dll2001.12.4720.44576.28817-Nov-200503:09
Mtxdm.dll2001.12.4720.44518.94417-Nov-200503:09
Mtxoci.dll2001.12.4720.445109,05617-Nov-200503:09
Ole32.dll5.2.3790.4451,193,98417-Nov-200503:09
Olecli32.dll5.2.3790.44572,19217-Nov-200503:09
Olecnv32.dll5.2.3790.44536,35217-Nov-200503:09
Rpcproxy.dll5.2.3790.14126,11216-Mar-200403:17
Rpcrt4.dll5.2.3790.141659,96816-Mar-200403:17
Rpcss.dll5.2.3790.445296,96017-Nov-200503:09
Stclient.dll2001.12.4720.44560.41617-Nov-200503:09
Txflog.dll2001.12.4720.44595,23217-Nov-200503:09
Windows Server 2003 SP1, x86
DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeitPlattformSP-Anforderung
Catsrv.dll2001.12.4720.2572273,92017-Nov-200503:20x86SP1
Catsrvut.dll2001.12.4720.2572619,52017-Nov-200503:20x86SP1
Clbcatex.dll2001.12.4720.2572104,96017-Nov-200503:20x86SP1
Clbcatq.dll2001.12.4720.2572514,04817-Nov-200503:20x86SP1
Colbact.dll2001.12.4720.257258,88017-Nov-200503:20x86SP1
Comadmin.dll2001.12.4720.2572196.60817-Nov-200503:20x86SP1
Comrepl.dll2001.12.4720.257288,57617-Nov-200503:20x86SP1
Comsvcs.dll2001.12.4720.25721,268,73617-Nov-200503:20x86SP1
Comuid.dll2001.12.4720.2572596,48017-Nov-200503:20x86SP1
Es.dll2001.12.4720.2572238,59217-Nov-200503:20x86SP1
Msdtcprx.dll2001.12.4720.2572470,52817-Nov-200503:20x86SP1
Msdtctm.dll2001.12.4720.25721,009,66417-Nov-200503:20x86SP1
Msdtcuiu.dll2001.12.4720.2572165,88817-Nov-200503:20x86SP1
Mtxclu.dll2001.12.4720.257278,84817-Nov-200503:20x86SP1
Mtxdm.dll2001.12.4720.257220,99217-Nov-200503:20x86SP1
Mtxoci.dll2001.12.4720.2572111,10417-Nov-200503:20x86SP1
Ole32.dll5.2.3790.25721,247,23217-Nov-200503:20x86SP1
Olecli32.dll5.2.3790.257275,77617-Nov-200503:20PCSP1
Olecnv32.dll5.2.3790.257238,91217-Nov-200503:20x86SP1
Rpcss.dll5.2.3790.2572421,88817-Nov-200503:20x86SP1
Stclient.dll2001.12.4720.257264.00017-Nov-200503:20x86SP1
Txflog.dll2001.12.4720.25729881617-Nov-200503:20x86SP1

Referenzen

Um weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates zu erhalten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
824684 Erläuterung von der standardmäßigen Standardbegriffen bei Microsoft Softwareupdates

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt "Gilt für" aufgeführt sind. Dieses Problem wurde erstmals in Windows Server 2003 Service Pack 2.
Eigenschaften

Artikelnummer: 910730 – Letzte Überarbeitung: 16.01.2017 – Revision: 1

Feedback