Installation von Windows SBS 2003 Transition Pack fehlschlagen, unbemerkt auf einem Windows SBS 2003-computer

Problembeschreibung

Betrachten Sie das folgende Szenario:
  • Sie installieren Microsoft Windows Small Business Server (Windows SBS) 2003 Transition Pack auf einem Windows SBS 2003-Computer.
  • Das Programm Backup Exec ist auf diesem Computer installiert.
  • Windows SBS 2003 Transition Pack gibt an, dass es installiert wurde.
In diesem Szenario kann die Installation im Hintergrund fehl. Der Computer kann jetzt weder ein Windows SBS 2003-basierten Computer oder einem Microsoft Windows Server 2003-Computer.

Darüber hinaus können eine oder mehrere der folgenden Symptome auftreten:
  • Der Computer Zeigt einen Startbildschirm von Windows Server 2003, aber Microsoft Windows XP-Logo im Startmenü angezeigt. Windows XP-Logo kann auch beim Start eines Dienstes oder des Tools Winver ausführen angezeigt.
  • Windows SBS 2003 Transition Pack beendet und zeigt eine Fehlermeldung, die besagt, dass Microsoft Small Business Server 4.0 oder Microsoft Small Business Server 4.5 ausgeführt werden.
  • Wenn Sie versuchen, Windows Server 2003 Service Pack 1 auf dem Computer installieren, wird ein Windows-Aktivierung beim Neustart des Computers. Windows wird jedoch nicht gestartet.
  • Windows SBS 2003-spezifische Funktionen wie Lizenzierung wird weiterhin verwiesen. Die Funktionalität funktioniert nicht jedoch wegen fehlender DLL Pfade.
  • Die Terminaldienste steht in Programme hinzufügen oder entfernen.
  • Die Product ID (PID) ist weiterhin eine Windows SBS 2003-PID.

    Hinweis Zum Anzeigen der PID Maustaste auf Arbeitsplatz, und klicken Sie dann auf Eigenschaften. Die PID wird in der
    Registrierte Abschnitt auf der Registerkarte Allgemein in der Regel eine Windows SBS 2003 PID beginnt mit 74995.

Ursache

Dieses Problem tritt auf, weil Windows SBS 2003 Transition Pack nicht installieren endet. Bei der Installation von Windows SBS 2003 Transition Pack überprüft die Software die Version von Windows SBS 2003 installiert ist. In diesem Fall bestimmt das Transition Pack, dass Windows SBS 2003-Version älter ist als das Transition Pack unterstützt. Daher können keine Transition Pack den Konvertierungsvorgang abzuschließen.

Transition Pack verwendet den folgenden Registrierungsunterschlüssel Windows SBS 2003-Version zu bestimmen:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Small Business\Console\CustomSMTasks\Link1
Hinweise
  • Dieser Registrierungsunterschlüssel ist Microsoft Small Business Server 2000 oder Windows SBS 2003 nicht mehr verwendet.
  • Beim Installieren von Version 9.x oder Version 10.x Backup Exec-Programms auf einem Computer mit Small Business Server 2000 oder Windows SBS 2003 das Programm Backup Exec fügt Registrierungsunterschlüssel.

Problemlösung

Um dieses Problem sofort beheben möchten, wenden Sie sich an Microsoft Product Support Services für Weitere Informationen. Eine vollständige Liste der Telefonnummern des Microsoft Product Support Services und Informationen zu den Supportkosten finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.

Weitere Informationen

Weitere Informationen finden Sie auf der folgenden Microsoft-Websites:Die in diesem Artikel erörterten Produkte von Drittanbietern werden von Unternehmen hergestellt, die von Microsoft unabhängig sind. Microsoft gewährt keine implizite oder sonstige Garantie in die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.
Eigenschaften

Artikelnummer: 914990 – Letzte Überarbeitung: 16.01.2017 – Revision: 1

Feedback