Update für HTTP-Probleme in Internet Security and Acceleration Server 2004 Service Pack 2

Problembeschreibung

Microsoft hat ein Update für HTTP-Probleme in Microsoft Internet Security and Acceleration (ISA) Server 2004 Service Pack 2 (SP2). Dieses Update behebt die in den folgenden Microsoft Knowledge Base-Artikeln beschriebenen Probleme:
  • Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in den folgenden zu Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
    915045 -Fehlermeldung, wenn Sie versuchen, eine Website von Webbrowser-Client zugreifen, die hinter einem Computer befindet, auf dem ISA Server 2004 mit Service Pack 2 ausgeführt wird: "Error Code: 502 Proxy Error"

    Fehler #: 34978 (ISA SE)
  • 915421 -Fehlermeldung, wenn ein Webbrowser versucht, auf externen Websites hinter einer ISA Server 2004-Computer zuzugreifen, die Service Pack 2 installiert ist

    Fehler #: 34956 (ISA SE)
  • 915422 Inhalt ist nicht verfügbar, wenn ein Benutzer oder ein Programm versucht, auf eine Website über einen Computer, auf dem ISA Server 2004 Service Pack 2 ausgeführt wird

    Fehler #: 34991 (ISA SE)
  • 916573 -Fehlermeldung in OWA bei dem Downloaden einer ZIP-Datei von einem Server, auf dem ISA Server 2004 Service Pack 2 ausgeführt wird: "500 Interner Serverfehler. Nicht implementiert (-2147467263)"

    Fehler #: 34993 (ISA SE)
  • 917134 die Option "Background Intelligent Transfer Service" steht fälschlicherweise für alle Cacheregel für Microsoft Update, die in ISA Server 2004 erstellen

    Fehler #: 35064 (ISA SE)

Problemlösung

Update-Informationen

Die folgenden Dateien stehen zum Herunterladen im Microsoft Download Center zur Verfügung:
Update für HTTP-Probleme für Microsoft Internet Security and Acceleration (ISA) Server 2004 Enterprise Edition mit Service Pack 2Download für HTTP-Probleme in ISA 2004 Enterprise Edition jetzt herunterladen. Update für HTTP-Probleme für Microsoft Internet Security and Acceleration (ISA) Server 2004 Standard Edition mit Service Pack 2Download für HTTP-Probleme in ISA 2004 Standard Edition jetzt herunterladen. Datum der Freigabe: 10. April 2006

Für weitere Informationen darüber, wie Sie Microsoft Support-Dateien herunterladen können, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
119591 so erhalten Sie Microsoft Support-Dateien
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Datei aktuell verfügbare Virenerkennungssoftware verwendet. Die Datei wird auf Servern mit erhöhter Sicherheit gespeichert, wodurch nicht autorisierten Änderungen an der Datei vorgebeugt wird.
Ein unterstützter Hotfix ist inzwischen von Microsoft erhältlich, aber es dient nur zur Behebung des Problems, das in diesem Artikel beschrieben ist. Wenden Sie es nur auf Systeme an, bei denen dieses spezielle Problem auftritt.

Um dieses Problem zu beheben, wenden Sie sich an Microsoft Support Services, um den Hotfix zu erhalten. Eine vollständige Liste der Telefonnummern des Microsoft Product Support Services und Informationen zu den Supportkosten finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:Hinweis In bestimmten Fällen können Gebühren, die normalerweise für Support-Anrufe anfallen abgebrochen werden, wenn ein Microsoft-Supportmitarbeiter feststellt, dass ein bestimmtes Update Ihr Problem behebt. Die normalen Supportkosten gilt für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die nicht für das betreffende Update qualifizieren.

Dateiinformationen

Die englische Version dieses Updates verwendet ein Microsoft Windows Installer-Paket Hotfix installieren. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in Coordinated Universal Time (UTC) in der folgenden Tabelle aufgeführt. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, wird das Datum in Ortszeit konvertiert. Um die Differenz zwischen UTC und der Ortszeit zu finden, verwenden Sie die Registerkarte Zeitzone unter Datum und Uhrzeit in der Systemsteuerung.
ISA Server 2004 Enterprise Edition
DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeit
Comphp.dll4.0.3443.610167,70431-Mar-200622:02
Complp.dll4.0.3443.61063,25631-Mar-200622:02
Msfpcsnp.dll4.0.3443.6104,655,89631-Mar-200622:02
Mspmsg.dll4.0.3443.610254,23231-Mar-200622:02
W3filter.dll4.0.3443.610748,82431-Mar-200622:02
Wspsrv.exe4.0.3443.6101,064,21631-Mar-200622:02
ISA Server 2004 Standard Edition
DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeit
Comphp.dll4.0.2165.610167,19201-Apr-200600:10
Complp.dll4.0.2165.61063,76801-Apr-200600:10
Msfpcsnp.dll4.0.2165.6103,573,52801-Apr-200600:10
Mspmsg.dll4.0.2165.610230,68001-Apr-200600:10
W3filter.dll4.0.2165.610732,95201-Apr-200600:10
Wspsrv.exe4.0.2165.610941,33601-Apr-200600:10

Weitere Informationen

Wenn Sie einen Computer, der Microsoft Small Business Server 2003 Premium Edition mit ISA 2004 ausführt verwenden, können Sie nicht für den Neustart aufgefordert. Um sicherzustellen, dass der Patch korrekt auf SBS-Computer angewendet wird, sollte der Patch installiert werden mit dem folgenden Befehl:
msiexec /p "<PATH TO HOTFIX>\ISA2004SE-KB916106-x86-ENU.msp" REBOOT=FORCE 
Hinweis: < Pfad zu HOTFIX > ist der Speicherort den Hotfix. MSP-Datei.
Weitere Informationen zu den Standardbegriffen bei Microsoft Softwareupdates finden Sie in den folgenden zu Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
824684 Erläuterung von der standardmäßigen Standardbegriffen bei Microsoft Softwareupdates

Eigenschaften

Artikelnummer: 916106 – Letzte Überarbeitung: 16.01.2017 – Revision: 1

Microsoft Internet Security and Acceleration Server Enterprise Edition Service Pack 2, Microsoft Internet Security and Acceleration Server 2004 Enterprise Edition

Feedback