Verwendung des Diagnoseprogramms Debuggen zur Problembehandlung bei hoher CPU-Auslastung durch einen Prozess in IIS


Zusammenfassung


Dieser Artikel beschreibt das Netzwerkdiagnosetool Debuggen 1.2 Problembehandlung bei hoher CPU-Auslastung durch einen Prozess in Microsoft-Internetinformationsdienste (IIS) verwenden.

Einführung


Hoher CPU-Auslastung durch einen Prozess in IIS tritt mindestens 80 Prozent der verfügbaren CPU-Zyklen für Konstante Zeitintervall der IIS-Prozess verwendet. Beispiele für einen IIS-Prozess sind Inetinfo.exe Dllhost.exe und W3wp.exe. Bei hoher CPU-Auslastung durch den IIS-Prozess wird treten eines oder mehrere der folgenden Symptome auf:
  • Eine Webseite wird nicht korrekt geladen. Angenommen, die Webseite ist leer oder reagiert nicht.
  • Langsam auf einem Server, auf dem IIS ausgeführt wird. Die Statusanzeige verschiebt z. B. sehr langsam, wenn Sie versuchen, eine Webseite anzuzeigen.
Dieser Artikel beschreibt das Installieren und Konfigurieren des Diagnoseprogramms Debuggen hohen CPU-Auslastung durch den IIS-Prozess zu beheben.

Weitere Informationen


Ein IIS-Prozess wird einen hohen Prozentsatz der verfügbaren CPU-Zyklen verwendet, sollten Sie ein vollständiges Speicherabbild des IIS-Prozesses erstellen, wenn IIS Clientanforderungen verarbeitet. Können Sie das Diagnosetool Debuggen erfassen und Speicherabbilddateien analysieren, wenn IIS Clientanforderungen verarbeitet.


Schritt 1: Downloaden Sie und installieren Sie Version 1.2 Diagnosetool Debuggen

Herunterladen und Installieren des Diagnoseprogramms Debuggen, besuchen folgende Website von Microsoft:

Schritt 2: Konfigurieren von Systemmonitor protokollieren

Um Systemmonitor-Protokollierung zu konfigurieren, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen, geben Sie den Pfad des Diagnoseprogramms Debuggen und klicken Sie dann auf OK.

    Hinweis Das Diagnosetool Debuggen befindet sich standardmäßig im folgenden Ordner:
    C:\Program Files\DebugDiag
  2. Klicken Sie im Menü Extras -Optionenaus.
  3. Auf der Registerkarte Leistungsprotokoll auf Daten Protokollierung der Leistungsindikatoren aktiviertund klicken Sie dann auf OK.

    Hinweis Der Wert im Feld Daten Samplingintervall hängt bei hohe CPU-Auslastung Problem auftritt. Die Größe des Protokolls wächst die Daten. Informationen dazu, wie Sie den Wert im Feld Daten Samplingintervall konfigurieren erhalten Sie einen Microsoft-Supportmitarbeiter.

Schritt 3: Deaktivieren Debuggen bei Ausnahmefehlern

Hinweis Konfigurieren des Diagnoseprogramms Debuggen zum Verwenden des Tools mit IIS 6.0 oder höher gehen Sie zu "Schritt 4: erstellen eine Speicherabbilddatei."

Konfigurieren des Diagnoseprogramms Debuggen zum Verwenden des Tools mit IIS 5.1 oder IIS 5.0 deaktivieren Sie Debuggen Ausnahme abfangen. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen, geben Sie Inetmgr.exeund klicken Sie dann auf OK.
  2. Maustaste auf den zu konfigurierenden Computer und klicken Sie dann auf Eigenschaften.
  3. In der Liste Haupteigenschaften auf WWW-Dienstund klicken Sie dann auf Bearbeiten.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Basisverzeichnis auf Konfiguration.
  5. Deaktivieren Sie auf der Registerkarte Prozessoptionen das Kontrollkästchen Debug Ausnahmefehlern aktivieren und klicken Sie dann auf OK.

Schritt 4: Erstellen einer Speicherabbilddatei

Um eine Speicherabbilddatei zu erstellen, verwenden Sie eine der folgenden Methoden.

Methode 1: Erstellen einer Regel hängt

Zum Erstellen einer Regel hängt folgendermaßen Sie vor:
  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen, geben Sie den Pfad des Diagnoseprogramms Debuggen und klicken Sie dann auf OK.

    Hinweis Das Diagnosetool Debuggen befindet sich standardmäßig im folgenden Ordner:
    C:\Program Files\DebugDiag
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Regeln auf Regel hinzufügen.
  3. Klicken Sie auf Leistungund Reaktionszeit HTTP, und klicken Sie auf Weiter.
  4. Klicken Sie auf URL hinzufügenwählen Sie ETW oder Ping Optionen, geben Sie den URL der Website, in dem das Problem auftritt, stellen Sie entsprechende Timeout und Pings und klicken Sie auf OK. Klicken Sie auf Ja, um die URL zu überprüfen.
  5. Klicken Sie auf OK, und klicken Sie dann auf Weiter.
  6. Klicken Sie auf Ziel Dump.
  7. In der Liste Ziel auf dem Zieltyp OKklicken Sie auf und klicken Sie dann auf Weiter.
  8. Geben Sie einen Namen für die Regel, geben Sie einen Pfad für den Speicherort Dump-Datei und klicken Sie dann auf Weiter.
  9. Klicken Sie auf die Regel jetzt aktivierenund klicken Sie dann auf Fertig stellen.

    Auf der Registerkarte Regeln Beachten Sie, dass die Regel aktiv in der Spalte Status.

Methode 2: Erstellen einer IIS hängen Dump-Datei manuell

Gehen Sie folgendermaßen vor, um IIS hängen Dump-Datei manuell zu erstellen:
  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen, geben Sie den Pfad des Diagnoseprogramms Debuggen und klicken Sie dann auf OK.

    Hinweis Das Diagnosetool Debuggen befindet sich standardmäßig im folgenden Ordner:
    C:\Program Files\DebugDiag
  2. Klicken Sie im Menü Extras auf Erstellen IIS / COM+ hängen Dump.

Methode 3: Erstellen einer Speicherabbilddatei für einen Prozess im Debug-Diagnosetool

Gehen Sie folgendermaßen vor, um eine Speicherabbilddatei für einen Prozess zu erstellen:
  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen, geben Sie den Pfad des Diagnoseprogramms Debuggen und klicken Sie dann auf OK.

    Hinweis Das Diagnosetool Debuggen befindet sich standardmäßig im folgenden Ordner:
    C:\Program Files\DebugDiag
  2. Auf der Registerkarte Prozesse mit der rechten Maustaste des Prozess beheben und dann auf Vollständige Userdump erstellen.

Schritt 5: Deaktivieren der Protokollierung von Systemmonitor

Systemmonitor-Protokollierung aktiviert werden zwei Minuten nach Abschluss der Benutzerprozess Dump-Datei erfassen. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen, geben Sie den Pfad des Diagnoseprogramms Debuggen und klicken Sie dann auf OK.

    Hinweis Das Diagnosetool Debuggen befindet sich standardmäßig im folgenden Ordner:
    C:\Program Files\DebugDiag
  2. Klicken Sie im Menü Extras -Optionenaus.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Leistungsprotokoll Performance Counter Data Protokollierung deaktivieren.

Schritt 6: Analysieren der Abbilddatei

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Speicherabbilddatei analysieren:
  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen, geben Sie den Pfad des Diagnoseprogramms Debuggen und klicken Sie dann auf OK.

    Hinweis Das Diagnosetool Debuggen befindet sich standardmäßig im folgenden Ordner:
    C:\Program Files\DebugDiag
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Erweiterte Analyse auf Dateien hinzufügen.
  3. Suchen Sie und klicken Sie dann auf die Abbilddatei, die Sie analysieren möchten. Klicken Sie auf Öffnen.
  4. Auf der Registerkarte Erweiterte Analyse auf Absturz/hängen Analyzerund klicken dann auf Analyse starten.
  5. Bericht in Microsoft Internet Explorer angezeigt wird. Dieser Bericht wird auch in folgendem Ordner gespeichert:
    C:\Program Files\DebugDiag\Reports
Hinweis Wenn Sie eine benutzerdefinierte DLL-Datei beheben möchten, enthalten Sie benutzerdefinierte PDB-Dateien. Um benutzerdefinierte PDB-Dateien enthalten, klicken Sie auf Extras, klicken Sie auf -Optionenklicken Sie auf Ordner und Suchpfade, geben Sie den Pfad im Suchpfad für Debuggen , und klicken Sie auf OK.

Referenzen


Weitere Informationen zur Verwendung von IIS finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:Microsoft Developer Network (MSDN) Webcasts zur Behandlung von Problemen mit IIS finden Sie auf der folgenden MSDN-Websites:
Behandlung von Situationen, wo IIS nicht reagiert
http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=40968
Wie Speicher diagnostiziert Speicherverluste in IIS
http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=40969
Wie Situationen diagnostiziert, IIS unerwartet geschlossen
http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=40967
Weitere Informationen zur Verwendung des Debug-Diagnoseprogramms Problemen mit IIS finden Sie in den folgenden zu Artikeln der Microsoft Knowledge Base:

919792 wie Debuggen Diagnose-Tool verwenden, um einen Prozess zu behandeln, der reagiert in IIS

919790 wie IIS Debuggen Diagnose-Tool verwenden, um einen Speicherverlust in einem IIS-Prozess zu beheben

919789 wie Debuggen Diagnose-Tool verwenden, um den IIS-Prozess zu beheben, der unerwartet beendet