Sie haben nicht die Option zum Aktivieren der transparenten Glaseffekte in Windows Vista

Problembeschreibung

Sie müssen nicht mit transparentem Glas-Effekte in Microsoft Windows Vista zu aktivieren.

Ursache

Dieses Problem kann auftreten, wenn eine der folgenden Situationen zutrifft:
  • Die Kopie von Windows Vista ist keine geprüfte Originalversion.
  • Die Grafikkarte unterstützt nicht das Design Windows Vista Aero.
  • Die Videokarte unterstützt das Windows Vista Aero-Design. Die Grafikkarte ist jedoch falsch konfiguriert. Beispielsweise kann die Grafikkarte konfiguriert werden um nur 32 Megabyte (MB) VRAM zu verwenden.
  • Gibt keine Windows Display Driver Model (WDDM)-Treiber für die Grafikkarte. Wenn der Computer mehr als eine Grafikkarte hat, wird dieses Problem kann auftreten, wenn nur die Grafikkarten WDDM-Treiber keinen.
  • Der Computer hat mehr als eine Grafikkarte. Die Grafikkarten sind nicht vom selben Hersteller.
  • Die Version von Windows Vista, mit dem Sie, unterstützt Windows Vista Aero-Design.

Problemlösung

Gehen Sie folgendermaßen vor, um dieses Problem zu beheben:
  • Stellen Sie sicher, dass die Kopie von Windows Vista eine geprüfte Originalversion. Wenn Sie folgende Meldung erhalten, wenn Sie versuchen, Windows Vista Aero-Design zu ermöglichen, müssen Sie die Kopie von Windows Vista überprüfen:
    Sie müssen Ihre Kopie von Microsoft Windows zu überprüfen. Die Windows Vista Aero Darstellung und zugehörige visuelle Elemente müssen Sie Ihre Kopie von Microsoft Windows als echte überprüfen.
    Hinweis Wenn Sie erfahren Sie mehr über die Vorteile von genuine Microsoft Windows in der Nachricht klicken, können Sie Ihre Kopie von Windows überprüfen, gemäß der Anleitung auf dem Bildschirm angezeigt.
  • Stellen Sie sicher, dass alle Videokarten Design Windows Vista Aero unterstützen und die Grafikkarten WDDM-Treiber haben.
  • Stellen Sie sicher, dass Windows Vista das Windows Vista Aero-Design unterstützt.
  • Wenn der Computer mehr als eine Grafikkarte, sicherzustellen, dass die Grafikkarten von demselben Hersteller sind.
  • Stellen Sie sicher, dass die Grafikkarte konfiguriert ist 64 MB VRAM. Sie müssen möglicherweise mehr als 64 MB VRAM verwenden, wenn der Bildschirm auf eine hohe Auflösung festgelegt ist oder Sie DirectX 9 oder Pixel Shader 2.0 verwenden.

    Finden Sie für Informationen zum Konfigurieren der Grafikkarte in der Produktdokumentation oder wenden Sie sich an den Hersteller.
Eine Liste der Grafikkarten, die ein Grafikprozessor (GPU) enthalten, die WDDM unterstützt, finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:


Design Windows Vista Aero ist nur in den folgenden Versionen von Windows Vista unterstützt:
  • Microsoft Windows Vista Home Premium
  • Microsoft Windows Vista Business
  • Microsoft Windows Vista Enterprise
  • Microsoft Windows Vista Ultimate

Weitere Informationen

Windows Aero verwendet WDDM für Verbesserte Kundenzufriedenheit in Windows Vista. Diese Funktionen umfassen Glaseffekte erweiterte Verwaltungsfunktionen Fenster und eine stabile Erfahrung mit desktop-Komposition bereitgestellt wird.



Hilfe mit Aero-Glas Effekte in Windows Vista finden Sie auf der folgenden Microsoft-Webseite:
Eigenschaften

Artikelnummer: 923883 – Letzte Überarbeitung: 14.01.2017 – Revision: 2

Feedback