Verwendung von Windows Easy Transfer zum Migrieren von Dateien und von einem Windows-basierten Computer auf einen anderen Windows Vista-basierten computer

Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt, wie Dateien und von einem Microsoft Windows-basierten Computer auf einen anderen Windows Vista-basierten Computer migrieren mit Windows-EasyTransfer.

Weitere Informationen

Windows-EasyTransfer schrittweise Migration von Dateien und von einem Windows-basierten Computer auf einen anderen Windows Vista-basierten Computer. In diesem Szenario ist der Quellcomputer der Computer aus dem Dateien und migrieren. Der Zielcomputer ist der Computer, Dateien und migrieren.

In Windows Easy Transfer können Sie auswählen, was Sie migrieren möchten. Sie können auch die Migrationsmethode auswählen, die Sie verwenden möchten. Sie migrieren umfasst Folgendes:
  • Dateien und Ordner
  • E-Mail-Einstellungen wie Kontakte und Nachrichten
  • Programms
  • Benutzer- und Systemeinstellungen
  • Internet-Einstellungen und Favoriten
  • Musik, Bilder und videos

Vorbereitung der Migration zu Windows Vista

Stellen Sie sicher, dass der Quellcomputer enthält die Dateien und Optionen, die Sie auf dem Zielcomputer migrieren möchten. Eine der folgenden Methoden können Sie Dateien und migrieren:
  • Ein USB-Kabel, das zwei Computer verbinden können
  • Eine Netzwerk Verbindung
  • Verwenden Sie Wechselmedien, z. B. ein USB-Flashlaufwerk oder eine externe Festplatte
  • Verwenden Sie eine CD oder DVD
Darüber hinaus können Windows Easy Transfer Sie Dateien und für alle Benutzer des Computers Hand migrieren.

Hinweis Migrieren von Dateien und Migrieren einzelner Dateien und Einstellung für Benutzer auf mehrere Quellcomputer, oder verwenden Sie Microsoft Windows User State Migration Tool (USMT).

Verwenden Sie Windows-EasyTransfer Dateien und migrieren

Windows-EasyTransfer unterstützt Migration von folgenden Betriebssystemen:
  • Microsoft Windows 2000 Service Pack 4 (SP4)
  • Microsoft Windows XP Service Pack 2 (SP2)
  • Windows Vista

Vorbereiten der Migration auf dem Zielcomputer

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Windows-EasyTransfer auf dem Zielcomputer zu:
  1. Schließen Sie alle aktiven Programme.
  2. Klicken Sie auf StartStart button , klicken Sie auf
    Alle Programme, auf Zubehörund dann auf
    Systemprogramme Windows Easy Transferauf und klicken Sie dann auf Weiter.
  3. Klicken Sie auf einen neuen Transfer starten.
  4. Klicken Sie auf den neuen Computer.
  5. Klicken Sie auf Nein, weitere Optionen anzeigen.
  6. Klicken Sie auf die Option für die Aufforderung wird Windows Easy Transfer auf Ihrem alten Computer installiert .
  7. Wählen Sie das Zielmedium Windows Easy Transfer Wizard Dateien speichern soll. Sie können die Assistenten-Dateien auf einer CD, einer DVD, Wechselmedien oder einem Netzlaufwerk speichern.
  8. Klicken Sie auf Ja, ich Dateien und über das Netzwerk übertragen werden.
  9. Geben Sie einen Pfad und den Ordnernamen, in dem Sie Windows-EasyTransfer-Assistentendateien speichern möchten, und klicken Sie dann auf Weiter.

    Hinweis Der Standardpfad lautet C:\migwiz.

Migrieren von Dateien und vom Quellcomputer auf den Zielcomputer

Migrieren Sie Dateien und Einstellungen vom Quellcomputer auf den Zielcomputer mithilfe einer der vier folgenden Migrationsmethoden.

Methode 1: Verwenden Sie ein USB-Kabel, das zwei Computer zum Migrieren von Dateien und verbinden können
  1. Installieren Sie ein USB-Kabel, die zwei Computer verbinden und die Treiber für das Kabel entsprechend Ihrer Situation.
  2. Starten Sie Windows-EasyTransfer zum Übertragen von Dateien und auf den Zielcomputer.
Methode 2: Verwenden Sie ein Netzlaufwerk Dateien und Migration
  1. Suchen Sie Wechselmedium oder einem Netzlaufwerk, das die Windows-EasyTransfer-Assistent enthält, und doppelklicken Sie auf Migwiz.exe um Windows-EasyTransfer zu starten.
  2. Wenn Sie andere Programme ausführen, werden Sie aufgefordert, diese Programme schließen. Sie können speichern Sie Ihre Arbeit in den einzelnen Programmen und schließen Sie die Programme einzeln. Sie können auch Alle schließen in Windows Easy Transfer auf diese Programme schließen klicken.
  3. Klicken Sie auf
    Weiter.
  4. Klicken Sie auf ein Netzwerk.
  5. Klicken Sie auf Verbindung direkt über Netzwerk herstellen , um mit der Migration beginnen.

    Hinweis Klicken Sie auf Netzwerk Dateien und Einstellungen in einer Datei speichern, die später geladen werden soll. Möchten Sie die Standardeinstellungen und die Dateien auf einem Netzlaufwerk speichern, werden Sie aufgefordert, den Pfad angeben, speichern Sie die Dateien und Optionen soll.
  6. Klicken Sie auf alle Benutzerkonten, Dateien und Einstellungen (empfohlen) aller Dateien und Einstellungen migrieren. Wenn soll genau die Dateien und Einstellungen migrieren möchten, klicken Sie auf nur meine Benutzerkonto Dateien und Einstellungenoder klicken Sie auf
    Benutzerdefinierte.
  7. Überprüfen der Liste mit den Dateien und Optionen, die Sie migrieren möchten, und klicken Sie dann auf Starten. Hinzufügen oder Dateien bzw. aus der Liste entfernen möchten, klicken Sie auf Anpassen.
  8. Klicken Sie auf Schließen , nachdem Windows Easy Transfer die Migration von Dateien und auf dem Zielcomputer abgeschlossen wurde.
Methode 3: Verwenden von Wechselmedien Dateien und Migration
  1. Suchen Sie Wechselmedium oder einem Netzlaufwerk, das die Windows-EasyTransfer-Assistent enthält, und doppelklicken Sie auf Migwiz.exe um Windows-EasyTransfer zu starten.
  2. Wenn Sie andere Programme ausführen, werden Sie aufgefordert, diese Programme schließen. Sie können speichern Sie Ihre Arbeit in den einzelnen Programmen und schließen Sie die Programme einzeln. Sie können auch Alle schließen in Windows Easy Transfer auf diese Programme schließen klicken.
  3. Klicken Sie auf
    Weiter.
  4. Bestimmen der geeigneten austauschbaren Medien, und klicken Sie auf CD oder anderen Wechselmedien, z. B. ein Flashlaufwerk.
  5. Klicken Sie auf ein Netzlaufwerk um der Dateien und die Ordner, die auf dem Wechseldatenträger speichern.
  6. Wo möchten Sie Ihre Dateien speichernGeben Sie den Pfad zu einem Ordner auf dem Wechseldatenträger und klicken Sie dann auf Weiter.
  7. Klicken Sie auf alle Benutzerkonten, Dateien und Einstellungen (empfohlen) aller Dateien und Einstellungen migrieren. Wenn soll genau die Dateien und Einstellungen migrieren möchten, klicken Sie auf nur meine Benutzerkonto Dateien und Einstellungenoder klicken Sie auf
    Benutzerdefinierte.
  8. Überprüfen der Liste mit den Dateien und Optionen, die Sie migrieren möchten, und klicken Sie dann auf Starten. Klicken Sie auf Hinzufügen oder Dateien bzw. aus der Liste entfernen
    Anpassen.
  9. Klicken Sie auf Schließen , nachdem Windows Easy Transfer Migrieren von Dateien und abgeschlossen wurde.
  10. Verbinden Sie das Wechselmedium auf den Zielcomputer.
  11. Starten Sie Windows Easy Transfer und klicken Sie dann auf
    Weiter.
  12. Klicken Sie auf eine Übertragung ausgeführt.
  13. Wo die Dateien kopierenklicken Sie auf Wechselmedien. Wenn Wechselmedien-Option nicht verfügbar ist, klicken Sie auf Verbindenund dann auf
    Weiter.
  14. Gespeicherten Dateien suchenGeben Sie den Speicherort der Dateien und der Pfad. Sie können auch klicken
    Die Dateien und Optionen zu Durchsuchen . Klicken Sie auf
    Weiter nach Dateien und die Einstellung gefunden haben.
  15. Wählen Sie die Benutzernamen auf dem Zielcomputer, die die Benutzernamen auf dem Quellcomputer entsprechen. Wenn es keines Benutzerkonto auf dem Zielcomputer erstellt wird, müssen Sie neue Konten erstellen. Geben Sie zum Erstellen eines Kontos auf dem lokalen Computer direkt einen Benutzernamen ein. Erstellen eines Profils oder Domänenbenutzer geben Sie einen Benutzernamen im folgenden Format: Domäne\Benutzer.
  16. Wählen Sie die Laufwerke auf dem neuen Computerwählen Sie das Ziellaufwerk für jeden Quelllaufwerk aus
  17. Überprüfen der Liste mit den Dateien und Optionen, die Sie migrieren möchten, und klicken Sie dann auf Starten. Hinzufügen oder Entfernen von Dateien bzw. aus der Liste, klicken Sie auf
    Anpassen.
  18. Klicken Sie auf Schließen , nachdem Windows Easy Transfer Migrieren von Dateien und abgeschlossen wurde.
Methode 4: Verwenden Sie eine beschreibbare CD oder eine beschreibbare DVD Dateien und Migration
  1. Suchen Sie Wechselmedium oder einem Netzlaufwerk, das die Windows-EasyTransfer-Assistent enthält, und doppelklicken Sie auf Migwiz.exe um Windows-EasyTransfer zu starten.
  2. Wenn Sie andere Programme ausführen, werden Sie aufgefordert, diese Programme schließen. Sie können speichern Sie Ihre Arbeit in den einzelnen Programmen und schließen Sie die Programme einzeln. Sie können auch Alle schließen in Windows Easy Transfer auf diese Programme schließen klicken. Klicken Sie auf
    Weiter.
  3. Klicken Sie auf eine CD oder DVD brennen.
  4. Geben Sie den Pfad der CD oder DVD im Wählen Sie Medien . Klicken Sie auf Weiter.
  5. Klicken Sie auf alle Benutzerkonten, Dateien und Einstellungen (empfohlen) aller Dateien und Einstellungen migrieren. Wenn Sie genau die Dateien und Einstellung migrieren möchten, klicken Sie nur meinem Benutzerkonto Dateien und Einstellungen, oder
    Benutzerdefinierte.
  6. Überprüfen der Liste mit den Dateien und Optionen, die Sie migrieren möchten, und klicken Sie dann auf Starten. Hinzufügen oder Entfernen von Dateien bzw. aus der Liste, klicken Sie auf
    Anpassen.
  7. Klicken Sie auf Weiter , schließen Sie die CD oder DVD brennen.
  8. Klicken Sie auf Schließen , nachdem Windows Easy Transfer vollständig die Dateien und Einstellungen verschoben wurde.
  9. Legen Sie die CD oder DVD auf dem Zielcomputer.
  10. Starten Sie Windows Easy Transfer und klicken Sie dann auf
    Weiter.
  11. Klicken Sie auf eine Übertragung ausgeführt.
  12. Wo die Dateien kopierenklicken Sie auf
    CD oder DVD lesen.
  13. Wählen Sie im Wählen Sie Medien das CD- oder DVD-Laufwerk finden Sie die Dateien und Optionen und klicken Sie auf Weiter
  14. Wählen Sie die Laufwerke auf dem neuen Computerwählen Sie die Benutzernamen auf dem Zielcomputer, die die Benutzernamen auf dem Quellcomputer entsprechen. Wenn es keines Benutzerkonto auf dem Zielcomputer erstellt wird, müssen Sie neue Konten erstellen. Geben Sie zum Erstellen eines Kontos auf dem lokalen Computer direkt einen Benutzernamen ein. Erstellen eines Profils oder Domänenbenutzer geben Sie einen Benutzernamen im folgenden Format: Domäne\Benutzer.
  15. Wählen Sie im Feld Wählen Sie die Laufwerke für Dateien auf dem Zielcomputer das Ziellaufwerk für jeden Quelllaufwerk.
  16. Überprüfen der Liste mit den Dateien und Optionen, die Sie migrieren möchten, und klicken Sie dann auf Starten. Hinzufügen oder Entfernen von Dateien bzw. aus der Liste, klicken Sie auf
    Anpassen.
  17. Klicken Sie auf Schließen , nachdem Windows Easy Transfer der Dateien und die Migration abgeschlossen ist.
Weitere Informationen zum Automatisieren der Bereitstellung best Practices Migration Beispielskripts, Anwendungskompatibilität, Imaging und remote-Einsätze finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:Weitere Informationen zur Planung für die Migration des Benutzerstatus finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
Eigenschaften

Artikelnummer: 928634 – Letzte Überarbeitung: 14.01.2017 – Revision: 1

Windows Vista Business, Windows Vista Enterprise, Windows Vista Home Premium, Windows Vista Home Basic, Windows Vista Ultimate, Windows Vista Business 64-bit edition, Windows Vista Enterprise 64-bit edition, Windows Vista Home Premium 64-bit edition, Windows Vista Home Basic 64-bit edition, Windows Vista Ultimate 64-bit edition, Windows Vista Starter, Windows Vista Home Basic Beta, Windows Vista Home Premium Beta, Windows Vista Ultimate Beta

Feedback