Fehlermeldung beim Ausführen von "Sysprep /generalize" in Windows Vista oder Windows 7: "Ein schwerwiegender Fehler ist aufgetreten, während Sysprep auf dem Computer ausgeführt wurde"

Problembeschreibung

Beim Ausführen des Systemvorbereitungsprogramms (Sysprep) in Windows Vista oder Windows 7 und die Option / generalize verwenden, möglicherweise die folgende Fehlermeldung angezeigt:


Schwerwiegender Fehler während der Ausführung von Sysprep auf dem Computer.

Die Datei Setuperr.log enthält vielleicht Zeilen, die den folgenden ähneln:
Error [0x0f0082] SYSPRP LaunchDll: Failure occurred while executing 'C:\Windows\System32\slc.dll, SLReArmWindows', returned error code -1073425657
Error [0x0f0070] SYSPRP RunExternalDlls: An error occurred while running registry sysprep DLLs, halting sysprep execution. DwRet =-1073425657
Error [0x0f00a8] SYSPRP WinMain: Hit failure while processing sysprep generalize providers; HR = 0xc004d307

Hinweis Die Setuperr.log Datei befindet sich im Ordner \Windows\System32\Sysprep\Panther.

Ursache

Dieser Fehler kann auftreten, wenn die Windows-Softwarelizenzierung mehr als dreimal in einem Windows-Abbild ausgeführt wurde.

Problemlösung

Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie das Windows-Abbild neu erstellen.

PROBLEMUMGEHUNG

Um dieses Problem zu umgehen, verwenden Sie Einstellung < SkipRearm > in eine XML-Antwortdatei (Unattend.xml) Prozess Rearm überspringen, wenn Sie das Windows-Abbild erstellen.

Der folgende Text ist ein Beispiel für eine XML-Antwortdatei für Windows Vista:
<settings pass="generalize">        <component name="Microsoft-Windows-Security-Licensing-SLC" processorArchitecture="x86" publicKeyToken="31bf3856ad364e35" language="neutral" versionScope="nonSxS" xmlns:wcm="http://schemas.microsoft.com/WMIConfig/2002/State" xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance">
<SkipRearm>1</SkipRearm>
</component>
</settings>

Hinweis

Sie müssen sicherstellen, dass die Einstellung < SkipRearm > unbeaufsichtigte Datei aufgehoben wird, mit der Computer in einer produktiven Umgebung bereitzustellen. Wenn < SkipRearm > nicht aus der Datei zur unbeaufsichtigten Installation entfernt wird, mit der sie Installationsimages in einer Produktionsumgebung bereitstellen, wird die aktuelle KMS-Client-Anzahl für neue Clients, die mit dem Netzwerk hinzugefügt werden, nicht erhöht.


Die folgenden Technet Artikel beschreibt SkipRearm Tag der Komponente Microsoft-Windows-Security-Licensing-SLC

http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc722350(WS.10).aspx


Der folgende Text ist ein Beispiel für eine XML-Antwortdatei für Windows 7:
<settings pass="generalize">        <component name="Microsoft-Windows-Security-SPP" processorArchitecture="amd64" publicKeyToken="31bf3856ad364e35" language="neutral" versionScope="nonSxS" xmlns:wcm="http://schemas.microsoft.com/WMIConfig/2002/State" xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance">
<SkipRearm>1</SkipRearm>
</component>
</settings>

 

Die folgenden Technet Artikel beschreibt SkipRearm Tag der Komponente Microsoft-Windows-Security-SPP

http://technet.microsoft.com/en-us/library/ff716103(WS.10).aspx

Weitere Informationen

Das Programm Windows-Softwarelizenzierung stellt WindowsSystem licensing Originalzustand wieder her. Alle Lizenzierung und Registrierung Daten Aktivierung entfernt oder zurückgesetzt. Außerdem werden keine Nachfrist Zeitgeber zurückgesetzt.





Führen Sie den Prozess Rearm in Windows Vista und Windows 7 mit einer der folgenden Methoden:
  • Führen Sie Sysprep / generalizeauf Computern mit Windows Vista-Abbilds erstellt.
  • Führen Sie das Skript Slmgr.vbs in ein Eingabeaufforderungsfenster mit erhöhten Rechten. Beispielsweise Cscript c:\windows\system32\slmgr.vbs – rearm.

Hinweis Der Rearm Prozess sind administrative Anmeldeinformationen erforderlich. Prozess Rearm kann maximal drei Mal in Windows Vista-Images ausgeführt werden. Weitere Informationen zu System Preparation Tool finden Sie auf folgenden Link:

299840 Verwendung von Sysprep zur Windows-Produktaktivierung oder Volumenlizenzmedien zur Bereitstellung von Windows XP
Eigenschaften

Artikelnummer: 929828 – Letzte Überarbeitung: 14.01.2017 – Revision: 1

Windows Vista Enterprise 64-bit edition, Windows Vista Ultimate 64-bit edition, Windows Vista Business, Windows Vista Business 64-bit edition, Windows Vista Enterprise, Windows Vista Ultimate, Windows 7 Enterprise, Windows 7 Ultimate, Windows Server 2008 Standard, Windows Server 2008 Enterprise, Windows Server 2008 Datacenter, Windows Server 2008 R2 Standard, Windows Server 2008 R2 Enterprise, Windows Server 2008 R2 Datacenter

Feedback