Wie Phishing-Filter in Internet Explorer oder den SmartScreen-Filter aktivieren oder deaktivieren

Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt, wie aktivieren oder deaktivieren Sie den Phishingfilter in Windows Internet Explorer 7 und aktivieren oder Deaktivieren der SmartScreen-Filter in Windows Internet Explorer 8.

Weitere Informationen

Wir empfehlen den Phishingfilter in Internet Explorer 7 oder SmartScreen-Filter in Internet Explorer 8 oder Internet Explorer 9 verwenden, um Ihre persönlichen und finanziellen Informationen zu schützen. Um uns für Sie SmartScreen oder Phishing-Filter aktivieren, lesen Sie den Abschnitt "Fix it für mich". Wenn Sie das Problem lieber manuell beheben möchten, lesen Sie den Abschnitt "Problem manuell beheben".

Automatisch mit Fix it beheben lassen


Aktivieren der SmartScreen oder Phishing Filter automatisch klicken Sie ProblembehebungLink. Dann klicken Sie auf jetzt ausführen , in der Automatische Fehlerbehebung- Seite, und folgen Sie den Schritten des Assistenten.


Lassen Sie mich das Problem manuell beheben

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den SmartScreen- oder Phishing Filter selbst zu aktivieren:
  1. Schließen Sie alle Internet Explorer-Fenster.
  2. Öffnen Sie ein neues Internet Explorer-Fenster.
  3. Wenn Sie die Meldung, die besagt, dass der "HP Smart Web Printing-Add-On kann dazu führen, dass InternetExplorer abstürzt oder nicht mehr reagiert," klicken Sie auf
    Immer Internet Explorer ohne dieses Add-on öffnen.


Windows InternetExplorer 9

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den SmartScreen-Filter aktivieren oder deaktivieren:
  1. Klicken Sie auf Extras , und klicken Sie dann auf Sicherheit.
  2. Klicken Sie auf eines der folgenden Elemente:
    • Den SmartScreen-Filter einschalten
    • Der SmartScreen-Filter deaktivieren

  3. Klicken Sie im Dialogfeld Microsoft SmartScreen-Filter wählen Sie eines der folgenden Elemente, und klicken Sie auf OK:
    • Aktivieren der SmartScreen-Filter (empfohlen)
    • Der SmartScreen-Filter deaktivieren
Internet Explorer 8

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den SmartScreen-Filter aktivieren oder deaktivieren:
  1. Starten Sie Internet Explorer 8 für die Fenster.
  2. Klicken Sie im Menü Sicherheit auf SmartScreen-Filterund klicken Sie dann auf eine der folgenden:
    • Den SmartScreen-Filter einschalten
    • Der SmartScreen-Filter deaktivieren
  3. Klicken Sie im Dialogfeld Microsoft SmartScreen-Filter klicken Sie auf eine der folgenden und klicken Sie dann auf OK:
    • Aktivieren der SmartScreen-Filter (empfohlen)
    • Der SmartScreen-Filter deaktivieren
Weitere Informationen zu SmartScreen-Filter finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:Internet Explorer 7

Gehen Sie folgendermaßen vor, um der Phishing-Filter aktivieren oder deaktivieren:
  1. Starten Sie Windows InternetExplorer 7.
  2. Klicken Sie im Menü Extras auf Phishing Filerund klicken Sie auf Aktivieren automatische Website überprüfen oder Aktivieren Sie automatische Website überprüfen.
  3. Bestätigen Sie die Auswahl, und klicken Sie dann auf OK.
Weitere Informationen zum Windows Internet Explorer 7 Phishing Filer-Filter finden Sie auf der folgenden Website:
Wenn Sie vermuten, dass Sie Opfer eines Betrugs wurden, finden Sie auf der folgenden Website:

zurück zum Inhaltsverzeichnis
Eigenschaften

Artikelnummer: 930168 – Letzte Überarbeitung: 14.01.2017 – Revision: 1

Windows Internet Explorer 9, Windows Internet Explorer 8, Windows Internet Explorer 7, MSN 9.2 Premium Internet Software, Windows Live Toolbar

Feedback