Windows als Fotoalbum - Teil 8: Fotos archivieren

Dieser Artikel ist Teil 8 zum Thema Windows als Fotoalbum. In diesem Teil erfahren Sie, wie Sie Fotos archivieren.

Um die anderen Kapitel aufzurufen, nutzen Sie bitte die Links am Ende des Artikels.

Folgend sind die Kapitel, die sich mit diesem Thema befassen:
Teil 1:  Einleitung
Teil 2: Fotos auf den PC übertragen
Teil 3: Fotos anzeigen
Teil 4: Fotos ausdrucken
Teil 5: Abzüge im Internet bestellen
Teil 6: Fotos in der Größe anpassen
Teil 7: Fotos als Hintergrundbilder verwenden
Teil 8: Fotos archivieren
Teil 9: Eine HTML-Diashow erstellen


Wenn Sie Ihre Lieblingsfotos auf CD brennen, haben Sie sie immer gleich zur Hand. Doch anders als bei den Bildern im Schuhkarton verblassen sie nicht und geraten auch nicht andauernd in Unordnung.

Mit Windows ist das Erstellen von Sicherheitskopien so einfach wie das Anzeigen der Fotos. Und wenn Sie wollen, können Sie auch noch gleich einen Bildbetrachter dazu brennen.


Die Fotos auf eine CD sichern
  1. Öffnen Sie Ihren Fotoordner.
  2. Markieren Sie die einzelnen Fotos oder auch die Ordner, die Sie sichern wollen, und klicken Sie im Aufgabenbereich auf Auf CD kopieren.




    Hinweis

    Haben Sie viele Fotos, die Sie sichern wollen, sollten Sie sich vergewissern, ob Ihre Auswahl auch auf die CD passt. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in Ihre Auswahl und wählen Sie Eigenschaften. Im Register Allgemein können Sie ablesen, wie viel Platz Ihre Fotos brauchen werden.




  3. Legen Sie nun eine CD-R in den Brenner und öffnen Sie das Brennerlaufwerk (z. B. über die Adressleiste des Windows Explorers).




  4. Wie beim Brennen einer Daten-CD sehen Sie auch hier die Zusammenstellung der Dateien und ggf. der Ordner, die Sie auf CD brennen wollen.




  5. Klicken Sie im Aufgabenbereich noch auf Daten auf CD schreiben, und der Brennvorgang kann beginnen. Der Assistent zum Schreiben von CDs unterstützt Sie dabei.




  6. Geben Sie der CD zuerst einen Namen und klicken Sie auf Weiter.




  7. Lassen Sie das Kontrollkästchen Eine HighMAT-kompatible CD erstellen leer und klicken Sie auf Weiter.




    Anmerkung

    HighMAT steht für High-Performance Media Access Technology. CDs nach diesem Standard werden für die Anzeige und gemeinsame Nutzung auf CD- und DVD-Playern mit dem HighMAT-Logo optimiert.
  8. Nun wird Ihre CD gebrannt. Ist der Vorgang beendet, klicken Sie auf Fertig stellen.

Der CD Slide Show Generator


Der CD Slide Show Generator ist ein kleines Tool, das Ihnen eine einfache Diashow Ihrer Bilder auf der CD ermöglicht. Er integriert sich in den Windows-internen Brennvorgang und fragt, ob Sie den dazu benötigten Bildbetrachter gleich mit auf die CD schreiben wollen.


Den CD Slide Show Generator einrichten
  1. Zunächst müssen Sie den CD Slide Show Generator downloaden. Folgen Sie dem Link zu den PowerToys für Windows XP.
  2. Klicken Sie auf Slideshow.exe und speichern Sie die Installationsdatei auf Ihrem Desktop.




  3. Doppelklicken Sie auf die Setup-Datei, um die Installation zu starten.




  4. Folgen Sie dann den Informationen auf dem Bildschirm, die wieder die folgenden Schritte durchlaufen:
    • Akzeptieren Sie den Lizenzvertrag.
    • Geben Sie Ihre Benutzerinformationen ein.
    • Legen Sie den Installationstyp Complete fest.

Eine Diashow auf CD brennen

Nach der Installation ist der CD Slide Show Generator sofort einsatzbereit, denn während des Brennens einer CD zeigt der Assistent zum Schreiben von CDs nun ein weiteres Fenster an.



  1. Klicken Sie dann einfach auf Yes, add a picture viewer und dann auf Weiter. Alle anderen Schritte von oben zum Brennen der CD bleiben gleich.

Die Diashow ansehen

Ist die CD fertig, legen Sie sie in Ihr CD ROM-Laufwerk. Die Diashow startet automatisch. Das schöne daran: Sie können die Diashow auch auf einem Windows-Computer ansehen, der nicht mit Windows XP ausgestattet ist, sondern nur mit einer älteren Version.


Hinweis

Sollte die CD nicht automatisch starten, können Sie das von Hand nachholen.
  1. Wählen Sie die Option Ordner öffnen, um Dateien anzuzeigen mit Windows Explorer und klicken Sie auf OK.




  2. Doppelklicken Sie dann auf die Datei autorun.exe.




  3. Nun können Sie sich entspannt zurücklegen und Ihr Werk genießen.

Informationsquellen

Teil 1: Einleitung

Teil 2: Fotos auf den PC übertragen


Teil 3: Fotos anzeigen


Teil 4: Fotos ausdrucken


Teil 5: Abzüge im Internet bestellen


Teil 6: Fotos in der Größe anpassen


Teil 7: Fotos als Hintergrundbilder verwenden


Teil 8: Fotos archivieren (dieser Artikel)

Teil 9: Eine HTML-Diashow erstellen
Eigenschaften

Artikelnummer: 930339 – Letzte Überarbeitung: 18.11.2009 – Revision: 1

Feedback