Behandlung von Programm Kompatibilitätsprobleme, die Windows Vista-Setupprogramm eventuell

Einführung

Dieser Artikel beschreibt, wie Sie Probleme beheben, die Windows Vista-Setup-Programm ist ein Programm, das auf dem Computer installiert ist nicht kompatibel mit Windows Vista mehr.

Weitere Informationen

Wenn Sie versuchen, Windows Vista zu installieren, möglicherweise das Setup-Programm ist ein Programm, das auf dem Computer installiert ist nicht mit Windows Vista kompatibel. In diesem Fall erhalten Sie ein "hard Block" oder "soft Block".

Hard block

Tritt ein hard Block verhindert das Setupprogramm fortgesetzt, bis das Problem behoben ist. Ein hard Block tritt auf, weil das Setup-Programm ein Problem mit Ihrem Computer entdeckt, die Windows Vista beschädigt lassen würde hat, wenn das Setup-Programm fortgesetzt. Sie können nicht Weiter Windows Vista-Setupprogramm weiter klicken. Als einzige Option steht das Setup-Programm zu schließen.

Weiche Blockierung

Tritt ein soft Block hat das Setup-Programm eine Programm oder Computer Hardware auf Ihrem Computer nach der Installation von Windows Vista nicht ordnungsgemäß funktionieren. Jedoch verlassen das Programm oder die Hardware erkannt wurde nicht das Betriebssystem in einem beschädigten Zustand. Klicken Sie auf Weiter um Windows Vista zu installieren. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass das Programm oder die Hardware erkannt wurde nicht ordnungsgemäß funktionieren, nachdem Windows Vista installiert ist.

Problembehandlung, das ein hard Block oder ein soft Block verursachen, sollten Sie Programme Softwarehersteller, die in Windows Vista verwenden, um die Kompatibilität mit Windows Vista. Häufig werden Softwarehersteller in die Kompatibilitätsprobleme zu beheben, indem Sie eine der folgenden Methoden:
  • Eine Aktualisierung auf die aktuelle Version des Programms mit Windows Vista kompatibel.
  • Eine Version des Programms mit Windows Vista kompatibel ist.
  • Informationen zu konfigurationsänderungen die Anwendung mit Windows Vista kompatibel.

Schritt 3: Deinstallieren Sie das Programm

Anwendung einen harten Block während der Installation von Windows Vista verursacht, müssen Sie das Programm deinstallieren, bevor Sie Windows Vista installieren.
Programm Neuinstallation und Aktivierung
Werden Sie, möchten Sie das Programm neu installieren, nachdem Windows Vista installiert ist, und beheben Sie das Kompatibilitätsproblem gelöst haben, haben Sie möglicherweise das Programm erneut aktivieren, nachdem er installiert ist. Manchmal Aktivierung möglicherweise nicht erfolgreich, wenn der Softwarehersteller die Installation des Programms auf ein neues Betriebssystem verhindert.

Die Aktivierung ist ein Prozess, der gewährleistet, dass das Programm auf dem Computer ausgeführt, auf dem installiert lizenziert. Aktivierung erfordert normalerweise, dass die Website des Softwareherstellers über das Internet auf die Gültigkeit der Programminstallation kontaktiert wird. Haben Sie Fragen zum Aktivierungsvorgang für das Programm des Softwareherstellers, wenden Sie sich an den Softwarehersteller. Weitere Informationen zu Windows Vista und Programmkompatibilitäts-Problemen finden Sie in den folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base Artikeln:

931359 wie Sie bestimmen, ob Programmkompatibilitäts-Problemen vor der Installation von Windows Vista

931361 Behandlung von Problemen, die möglicherweise eine Programm auf einem Windows Vista-Computer installiert wird

931362 erweiterte Methoden eine Programm zu beheben, die nicht wie erwartet, nachdem die Installation unter Windows Vista ausgeführt wird

Eigenschaften

Artikelnummer: 931360 – Letzte Überarbeitung: 14.01.2017 – Revision: 2

Feedback