Erweiterte Methoden eine Programm zu beheben, die nicht wie erwartet, nachdem die Installation unter Windows Vista ausgeführt wird

Dieser Artikel richtet sich an fortgeschrittene Computerbenutzer. Wenn Sie nicht mit der erweiterten Problembehandlung vertraut sind, sollten Sie eine der folgenden Optionen:
  • Gehen Sie in der Version dieses Knowledge Base-Artikel, die für allgemeine Benutzer bestimmt:
    927386 wie Programmkompatibilitätsproblemen in Windows Vista

  • Jemanden um Hilfe bitten oder Support. Informationen dazu finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:

Zusammenfassung

Dieser Artikel enthält Methoden zum Beheben von Problemen, wenn eine Programm läuft nicht unter Windows Vista installiert ist.

Diese Methoden sind für fortgeschrittene Benutzer bestimmt.

Problembeschreibung

Verwenden Sie die Methoden in diesem Artikel, wenn eines der folgenden Symptome auftreten:
  • Aktualisierung erfolgreich eine frühere Version von Windows auf Windows Vista. Nach der Aktualisierung wird ein Programm, vor dem Upgrade auf Windows Vista nicht mehr funktionieren wie erwartet ausgeführt.



    Hinweis Wenn ein Programm Kompatibilitätsprobleme die Installation von Windows Vista verhindern, führen Sie die Schritte im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
    931360 wie Programm Kompatibilitätsprobleme zu beheben, die Windows Vista-Setupprogramm eventuell

  • Ein Programm wird erfolgreich unter Windows Vista installiert. Nach der Installation des Programms das Programm nicht starten oder das Programm wird jedoch nicht wie erwartet ausgeführt.

    Hinweis Wenn ein Programm Kompatibilitätsprobleme die Installation eines Programms verhindern, führen Sie nicht die Schritte im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
    931361 Behandlung von Problemen, die möglicherweise eine Programm auf einem Windows Vista-Computer installiert wird

BEVOR SIE BEGINNEN

Bevor Sie beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie versucht haben, die folgenden Schritte aus. Diese grundlegenden Schritte bekanntermaßen zahlreiche Vista Kompatibilitätsprobleme zu beheben.
  • Das Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen.
  • Das Programm als Administrator ausführen.
  • Wenden Sie sich an den Hardwarehersteller folgende Informationen:
    • Versionen des Programms, die nicht mit Windows Vista kompatibel sind
    • Alle verfügbaren Updates für Ihre Version mit Windows Vista kompatibel
    • Das Programm mit Windows Vista kompatibel machen Änderungen verfügbaren Konfigurationsoptionen
Diese Schritte werden ausführlich im folgenden Microsoft Knowledge Base-Artikel dokumentiert:
927386 wie Programmkompatibilitätsproblemen in Windows Vista

ERWEITERTE PROBLEMBEHANDLUNGSMETHODEN

Um ein Programm zu beheben, die nicht ausgeführt wird, wie erwartet, nachdem es ist oder um ein Programm zu beheben, die eine Fehlermeldung, nachdem es erzeugt installiert ist, verwenden Sie die folgenden erweiterten Problembehandlungsmethoden.

Methode 1: Deaktivieren Sie Aero-Glas beim Ausführen des Programms

In einigen Fällen kann eine Programm mit dem neuen Desktopfenster-Manager und der Aero-Glas-Funktionalität in Windows Vista nicht kompatibel. Symptome, die angeben, dass eine Programm nicht mit Aero-Glas kompatibel sind folgende:
  • Flackernder Bildschirm
  • Desktop- und Fenster-Artefakte
  • Ein Programmfenster nicht korrekt auf dem Bildschirm gezeichnet
  • Ein Programmfenster nicht zeichnen überhaupt und möglicherweise Anzeige eines schwarzen Fensters
Um festzustellen, ob die Kompatibilitätsprobleme des Programms mit Aero-Glas verknüpft ist, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Start Start button , und geben Sie den Namen des Programms in das Feld Suche starten .
  2. In der Liste Programme Maustaste auf das Programm, das Sie beheben und klicken Sie dann auf Eigenschaften.
  3. Auf der Registerkarte Kompatibilität aktivieren Sie das Kontrollkästchen Deaktivieren desktop-Komposition .
Wenn Sie die Option Deaktivieren desktop-Komposition Eigenschaften auswählen, wird Windows Vista Aero-Glas bei jedem Ausführen des Programms deaktiviert. Aero-Glas wird wieder aktiviert, wenn die Anwendung geschlossen wird.

Wenn das Programm immer noch nicht richtig funktioniert, fahren Sie mit der nächsten Methode.

Methode 2: Führen Sie das Programm im abgesicherten Modus

Hinweis Um den Computer im abgesicherten Modus starten, drücken Sie F8 während der Computer gestartet wird. Sie müssen die Taste F8 drücken, bevor die Windows Vista-Statusanzeige erscheint.

Um festzustellen, ob das Problem mit dem Programm von einem anderen Programm verursacht wird, die im Hintergrund ausgeführt wird, wird empfohlen, den Computer im abgesicherten Modus starten und Testen Sie das Programm. Wenn das Programm im abgesicherten Modus ordnungsgemäß ausgeführt, aber nicht richtig im Standardmodus ausgeführt, wahrscheinlich gibt es ein anderes Programm in Konflikt mit dem Programm in Frage.

Um zu bestimmen, welches Programm einen Konflikt mit dem fraglichen Programm verursacht, empfehlen wir einen "sauberen Neustart" des Computers durchführen. Ein sauberen soll so viele Hintergrunddienste und-Programme wie möglich deaktiviert. Dadurch wird bestimmt, welcher Dienst oder welches Programm das Problem verursacht. Weitere Informationen dazu, wie Sie einen sauberen Neustart zur Problembehandlung durchführen, klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

929135 wie Problemen durch Ausführen eines sauberen Neustarts in Windows Vista

Wenn das Programm immer noch nicht richtig funktioniert, fahren Sie mit der nächsten Methode.

Methode 3: Reparieren der Installations

Hinweis Bevor Sie das Programm reparieren, wird empfohlen, einen Systemwiederherstellungspunkt. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Start Start button deaktiviert, klicken Sie auf System und Wartungund klicken Sie dann auf System.
  2. Klicken Sie im Navigationsbereich auf Schutz System Protection . Wenn Sie zur Eingabe eines Administratorkennworts oder zur Bestätigung aufgefordert werden, geben Sie das Kennwort ein oder bestätigen Sie den Vorgang.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Schutz , und klicken Sie auf Erstellen.
  4. Im Dialogfeld Schutz eine Beschreibung, und klicken Sie auf Erstellen.
Viele Programme bieten einen Mechanismus überprüfen und den Status des Programms zu reparieren. Gehen Sie folgendermaßen vor, um festzustellen, ob dies für das fragliche Programm möglich ist:
  1. Klicken Sie auf Start Start button , und geben Sie Programme und Funktionen im Feld Suche starten .
  2. Klicken Sie in der Liste Programme auf Programme und Funktionen.
    User Access Control permission Wenn Sie ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung aufgefordert werden, geben Sie das Kennwort ein oder klicken Sie auf Weiter.
  3. Klicken Sie auf den Programmnamen in der Liste der Programme, und klicken Sie auf Reparieren , wenn die Option verfügbar ist. Die Option " Reparieren " befindet sich auf Organisieren und Anzeigen. Wenn die Option Reparieren nicht verfügbar ist, kann das Programm nicht Repariermechanismus.
  4. Wenn Sie ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung aufgefordert werden, geben Sie das Kennwort ein oder klicken Sie auf Weiter.
Wenn das Programm immer noch nicht richtig funktioniert, fahren Sie mit der nächsten Methode.

Methode 4: Deinstallieren Sie das Programm

Hinweis Deinstallieren und installieren Sie es wird empfohlen, einen Systemwiederherstellungspunkt. Siehe hierzu die "Methode 3: Reparieren die Installation" Abschnitt ausführliche.

Wenn die Anwendung nicht Repariermechanismus anbietet, können Sie möglicherweise das Problem zu beheben, deinstallieren und installieren Sie das Programm. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Start Start button , und geben Sie Programme und Funktionen im Feld Suche starten .
  2. Klicken Sie in der Liste Programme auf Programme und Funktionen.
    User Access Control permission Wenn Sie ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung aufgefordert werden, geben Sie das Kennwort ein oder klicken Sie auf Weiter.
  3. Klicken Sie in der Liste der Programme, und klicken Sie dann auf Deinstallieren/ändern oder Deinstallieren.
    User Access Control permission Wenn Sie ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung aufgefordert werden, geben Sie das Kennwort ein oder klicken Sie auf Weiter.
  4. Führen Sie die auf dem Bildschirm erfahren Sie, wie Sie das Programm deinstallieren.


    Hinweis Der Program Compatibility Assistant (PCA) automatisch gestartet wird, klicken Sie auf Deinstallieren mit Standardeinstellungen empfohlen.

    User Access Control permission Wenn Sie ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung aufgefordert werden, geben Sie das Kennwort ein oder klicken Sie auf zulassen.
  5. Verwenden Sie die Programm Originalinstallationsmedien erneut installieren. Bevor Sie das Programm neu installieren, kann es hilfreich sein, aktivieren Sie die Kompatibilitätsmodus-Option für das Installationsprogramm.
Programm Neuinstallation und Aktivierung
Beachten Sie, dass Sie möglicherweise das Programm erneut aktivieren, nachdem es erneut installiert. In einigen Fällen möglicherweise die Aktivierung fehlschlägt, wenn der Softwarehersteller die Installation unter einem neuen Betriebssystem lässt. Die Aktivierung ist ein Prozess, der sicherstellt, dass die Verwendung von Software auf dem Computer ausgeführt, auf dem installiert lizenziert. Aktivierung erfordert normalerweise, dass die Website des Softwareherstellers über das Internet auf die Gültigkeit der Programminstallation kontaktiert wird. Haben Sie Fragen zum Aktivierungsvorgang für das Programm des Softwareherstellers, wenden Sie sich an den Softwarehersteller.

Hinweis Sie möglicherweise aufgefordert, einen Code eingeben, der von der Software-Hersteller bereitgestellt wurde.

Wenn das Programm immer noch nicht ordnungsgemäß ausgeführt wird, nachdem Sie diese Schritte, kann das Programm nicht mit Windows Vista kompatibel.

Referenzen

Weitere Informationen zu Windows Vista und Programmkompatibilitäts-Problemen finden Sie in den folgenden zu Artikeln der Microsoft Knowledge Base:

931359 wie Sie bestimmen, ob Programmkompatibilitäts-Problemen vor der Installation von Windows Vista

931360 wie Programm Kompatibilitätsprobleme zu beheben, die Windows Vista-Setupprogramm eventuell

931361 Behandlung von Problemen, die möglicherweise eine Programm auf einem Windows Vista-Computer installiert wird

Eigenschaften

Artikelnummer: 931362 – Letzte Überarbeitung: 14.01.2017 – Revision: 2

Feedback