Das Tool Diagnose 1.1 Debuggen ist jetzt verfügbar

Gilt für: Windows Vista UltimateWindows Vista Ultimate 64-bit EditionWindows Vista Enterprise

 

Zusammenfassung


Dieser Artikel beschreibt die Features und Verfügbarkeit des Tools Debuggen Diagnose 1.1. Dieser Artikel beschreibt außerdem, wie Sie mit dem Debuggen Diagnose 1.1 analysieren und Beheben von Problemen.

Einführung


Debuggen Diagnose 1.1-Tool dient zur Problembehandlung bei Leistungsproblemen in jeder Win32-Benutzermodus-Prozess. Z. B. Debug Diagnose 1.1-Tool eine Anwendung bei der Problembehandlung hilfreich, die nicht mehr reagiert (hängt) oder abstürzt, langsam, Speicherverlust oder Fragmentierung des Speichers. Das Tool Debuggen Diagnose 1.1 enthält auch Debuggen von Skripts für Microsoft-Internetinformationsdienste (IIS) Applikationen, Web-Komponenten, Microsoft COM+ Applikationen und zugehörigen Microsoft-Technologie.

Das Debuggen von Diagnose-Tool (DebugDiag) Version 1.2 ist jetzt verfügbar. Zu 1.2 Debug-Diagnoseprogramm finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:Hinweis Das Debuggen Diagnostics 1.0-Tool ist Bestandteil des IIS Diagnostics Toolkits 1.0 oder als eigenständiges Tool verfügbar.

Weitere Informationen


Das Tool Debuggen Diagnose 1.1 verwendet Microsoft Component Object Model (COM)-Objekte ein erweiterbares Objektmodell bereitstellen. Das Tool Debuggen Diagnose 1.1 enthält ein Script Host und eine integrierte reporting-Framework.

Komponenten des Werkzeugs Debuggen Diagnose 1.1

Debugging Service

Der Dienst Debuggen (Dbghost.exe) führt die folgenden Aktionen:
  • Fügt den Host und den Host ausgeführte Prozesse trennt
  • Sammeln von Leistungsdaten überwachen
  • Verbindung zu einem Server und verwendet HttpStatusCode -Enumeration, um den Status des Servers zu bestimmen. Dieser Vorgang ist auch bekannt als HTTP-Ping.
  • Monitore Speicherverluste in laufende Prozesse
  • Sammelt Statusinformationen Debuggen
  • Zeigt den Status der einzelnen definierten Regeln

Der Debuggerhost

Host-Debugger (Dbghost.exe) hostet Windows symbolische Debugmoduls (Dbgeng.dll). Dem Debuggerhost symbolischen Debugmoduls Windows Prozesse beimisst und Speicherabbildern generiert. Host-Debugger enthält außerdem das primäre Modul verwendet wird, um die Speicherabbilder analysieren.

Hinweis Dem Debuggerhost hängt nicht Debuggen Diagnose Service (Dbgsvc.exe).

Die Benutzeroberflächen

Benutzeroberflächen (Debugdiag.exe und Debugdiaganalysisonly.exe) im Tool Debuggen Diagnose 1.1 sind Schnittstellen, die zum Analysieren der Speicherabbilder, Erstellen von Skripts automatisieren und der Status der ausgeführten Prozesse angezeigt. Diese Prozesse umfassen Dienste.

Das Tool Debuggen Diagnose 1.1 enthält drei Ansichten:
  • Regeln
    Verwendet einen Assistenten zum Erstellen von Skripts für die Debuggerhost
  • Erweiterte Analyse
    Führt das Skript ausgewählte Analyse auf eine oder mehrere Speicher Speicherabbilddateien
  • Prozesse
    Zeigt den Status der ausgeführten Prozesse und Skripts

Wie Sie mit dem Debuggen Diagnose 1.1

Zunächst mit dem Debuggen Diagnose 1.1 müssen Identität die Art von Ihnen auftretende Problem. Beispielsweise bestimmen Sie, ob die Anwendung reagiert, stürzt ab, langsam oder Speicherverlust. Nachdem Sie die Art des Problems kennen, können Sie das Debuggen Diagnose 1.1-Tool, um die richtigen Daten konfigurieren. Anschließend können Sie die Daten ermitteln und Beheben der Ursache des Problems.

Debuggen Sie einen Prozessabsturz

Ein Prozessabsturz gibt normalerweise an, dass eine nicht behandelte Ausnahme in einem Prozess oder in einem Prozess ausgeführten Code, der Prozess beendet wurde. Um einen Prozessabsturz Debuggen, erstellen Sie Regel Absturz des Prozesses. Sie können einen bestimmten Prozess Debuggen Diagnose 1.1 Tool zuordnen. Mit dem Debuggen Diagnose 1.1 überwacht des Prozess für jede Ausnahme oder benutzerdefinierte Haltepunkt, bei dem der Prozess unerwartet beendet. Bei einem Absturz wird eine Speicherabbilddatei im Ordner erstellt, in der Regel angegeben ist.

Weitere Informationen zum Erstellen einer Regel Absturz finden im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

919789 wie Debuggen Diagnose-Tool verwenden, um den IIS-Prozess zu beheben, der unerwartet beendet

Debuggen eines Prozesses, das nicht mehr reagiert oder ein Leistungsproblem

Verwenden Sie eine der folgenden Methoden.
Methode 1: Erstellen einer Regel hängt
Die Funktion Überwachung hängt soll IIS Prozess Leistungsproblemen. Sie können beispielsweise eine Regel hängen, Fehlerbehebung, in der Seiten in einer Web-Anwendung länger als erwartet zum Laden, erstellen oder nicht laden.

Beim Erstellen einer Regel hängt und Sie dann geben einen Prozess und eine URL zum Überwachen müssen Sie außerdem ein pingintervall und eine Antwort-Timeoutwert angeben. Das Debuggen Diagnose 1.1 Tool sendet eine Anforderung an den Server zu den konfigurierten Intervallen. Der Server vor dem konfigurierten Timeout nicht antwortet, wird eine Speicherabbilddatei für den angegebenen Prozess.

Weitere Informationen zum Erstellen einer Regel hängt finden im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

919791 Verwendung des Diagnoseprogramms Debuggen zur Problembehandlung bei hoher CPU-Auslastung durch einen Prozess in IIS

Methode 2: Manuelles Erstellen einer Speicherabbilddatei für den Prozess
Wenn der Prozess nicht mehr reagiert oder langsam, können Sie manuell eine Speicherabbilddatei erstellen. Zum manuellen Erstellen eine Speicherabbilddatei für einen Prozess in der Prozessansicht Maustaste und dann auf Vollständige Userdump erstellen.

Debuggen Sie Speicher oder behandeln Verwendung

Verwenden Sie eine der folgenden Methoden.
Methode 1: Erstellen einer Regel Speicherverlust
Beim Erstellen einer Regel Speicherverlust gegen einen Prozess wird die Datei Leaktrack.dll in den Prozess zu Speicherverwendung behandeln Verwendung langfristig eingefügt. Bei der Konfiguration von Memory Leck Regel oder ein Handle-Leck Regel können Sie Debuggen Diagnose 1.1 Tool zum Generieren der Speicherabbilddatei Zeit- oder Verwendung konfigurieren.
Methode 2: Manuelles Erstellen einer Speicherabbilddatei
Hierzu mit der rechten Maustaste des Prozess in der Prozessansicht und dann auf Monitor für Verluste. Der Prozess auf ein Problem dar, mit der rechten Maustaste des Prozess und dann auf Vollständige Userdump erstellen.

Weitere Informationen zum Erstellen einer Regel Speicher und die Handletabelle Speicherverlust finden im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

919790 wie IIS Debuggen Diagnose-Tool verwenden, um einen Speicherverlust in einem IIS-Prozess zu beheben

Speicherabbilddateien analysieren

Debuggen Diagnose 1.1-Tool eine Speicherabbilddatei analysieren und generieren eine Berichtsdatei, die Analyse umfasst. Die Berichtdatei enthält außerdem Vorschläge zur Lösung der Probleme, die identifiziert werden.

Das Tool Debuggen Diagnose 1.1 verwendet Analysis-Skripts zum Analysieren der Abbilddatei Prozess. Die folgenden Analysis-Skripts werden am häufigsten verwendet:
  • Hängen Sie Absturz/Analyzer
    Absturz/hängen Skript analysiert Ausnahmeinformationen in der Sicherungsdatei, wenn ein Absturz entdeckt wird. Absturz/hängen Skript analysiert auch die Speicherabbilddatei für einen Abstürze verursachen bekanntermaßen Probleme. Dieses Skript enthält IIS, Microsoft Data Access Components, COM+ und Windows Socket Informationen für den Prozess.
  • Speicher Druck Analyzer
    Skript Speicher Druck Analyse analysiert die Speicherverwendung für einen Prozess und zeigt die Daten in der Datei Leaktrack.dll.