Fehlermeldung, wenn Sie versuchen, die Verbindung zu einem freigegebenen Drucker in Windows Vista: "der Druckertreiber ist nicht kompatibel mit einer aktiven Richtlinie auf Ihrem Computer, die blockiert, NT 4.0 Treiber"

Problembeschreibung

Wenn Sie Verbindung mit einem freigegebenen Drucker in Windows Vista versuchen, erhalten Sie folgende Fehlermeldung:
Es kann keine Verbindung zum Drucker. Der Druckertreiber ist nicht kompatibel mit einer aktiven Richtlinie auf Ihrem Computer NT 4.0-Treiber blockiert.
Dieses Verhalten auftreten, wenn Folgendes zutrifft:
  • Sie verwenden Windows Point and Print-Funktion zum freigegebenen Drucker herstellen.

    Hinweis Die Point and Print-Funktion können Sie zu einem freigegebenen Drucker drucken, ohne einen neuen Treiber manuell installieren. Weitere Informationen zu dieser Funktion finden Sie im Abschnitt "Weitere Informationen".
  • Freigegebene Drucker verwendet einen Kernelmodustreiber Drucker.

Ursache

Dieses Problem tritt auf, weil Windows Vista die Installation von Kernelmodus-Druckertreiber nicht unterstützt. Windows Vista unterstützt nur die Installation von Benutzer-Druckertreiber.

Wenn Sie die Verbindung zu einem freigegebenen Drucker in Windows Vista versuchen, tritt das folgende Verhalten auf:
  • Ein Benutzer-Modus-Treiber auf dem Windows NT 4.0-Computer gehostet wird, wird Windows Vista Point and Print-Treiber erfolgreich installiert.
  • Wenn ein Kernelmodus-Treiber auf dem Windows NT 4.0-Computer gehostet wird, versucht Windows Vista einen kompatiblen Benutzer-Modus-Druckertreiber gefunden. In diesem Szenario tritt das folgende Verhalten:
    • Windows Vista Drucker eine kompatible Benutzermodustreiber Drucker Kernelmodustreiber zuordnen können, die auf dem Windows NT 4.0-Computer befindet, wird Windows Vista den Drucker erfolgreich installiert.
    • Wenn Windows Vista einen kompatiblen Benutzer-Modus-Druckertreiber auf Drucker Kernelmodustreiber abbilden kann, die auf dem Windows NT 4.0-Computer gehostet wird, wird Windows Vista nicht den Drucker installieren.
Microsoft Windows NT 4.0 unterstützt die folgenden Treiber:
  • Kernelmodus-Druckertreiber

    Hinweis Diese sind auch bekannt als Version 2 Druckertreiber. Diese Art von Treiber enthält viele Druckertreiber, die mit Windows NT 4.0 enthalten sind.
  • Benutzer-Druckertreiber

    Hinweis Diese sind auch bekannt als Version 3 Druckertreiber.

PROBLEMUMGEHUNG

Um dieses Verhalten zu umgehen, versuchen Sie und einen Benutzermodustreiber Drucker auf dem Windows NT 4.0-Computer installieren. Wenn Benutzer-Modus-Druckertreiber beziehen kann, versuchen Sie, einen Benutzermodustreiber Drucker abzurufen, die mit der Kernelmodustreiber Drucker kompatibel ist, auf dem Windows NT 4.0-Computer gehostet wird. Wenden Sie sich an den Druckerhersteller erhalten einen aktualisierten Druckertreiber für das Druckgerät.

Informationen über Ihren Hardwarehersteller finden Sie auf der folgenden Website:Microsoft stellt Kontaktinformationen von Drittanbietern zur Verfügung, damit Sie technischen Support erhalten können. Diese Kontaktinformationen können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Microsoft garantiert nicht die Richtigkeit dieser Kontaktinformationen von Drittanbietern.

Status

Dieses Verhalten ist entwurfsbedingt.

Weitere Informationen

Weitere Informationen über Point and Print-Feature finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:Die in diesem Artikel erörterten Produkte von Drittanbietern werden von Unternehmen hergestellt, die von Microsoft unabhängig sind. Microsoft übernimmt keine Garantie, weder konkludent noch anderweitig, für die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.
Eigenschaften

Artikelnummer: 931719 – Letzte Überarbeitung: 14.01.2017 – Revision: 1

Feedback