Microsoft Security Advisory: Aktualisierung zur Verbesserung der Kernel Patch Protection

Einführung

Microsoft hat ein Security advisory mitzuteilen, dass ein Update für die Kernel Patch Protection-Funktion X64-basierten Windows-Betriebssystemen enthalten ist. Kernel Patch Protection schützt Code und kritische Strukturen im Windows-Kernel vor Änderung durch unbekannten Code oder Daten. Dieses Update fügt überprüft dieser Schutz für erhöhte Flexibilität in Windows.

Zum Anzeigen der Sicherheitshinweis finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:

Weitere Informationen

Update für Windows Vista, X64-basierte Versionen

Update für Windows Server 2003-basierten X64 Versionen

Update für Windows XP Professional X64-basierte Versionen

Kernel Patch Protection: Häufig gestellte Fragen

Bekannte Probleme bei diesem update

Nach der Installation dieses Updates auf einem Computer ausgeführt wird eine X64-basierte Version von Windows Server 2003 oder die Originalversion von Windows Vista kann zufällig Neustart und möglicherweise eine Stop-Fehlermeldung angezeigt. Fehlercode möglicherweise 0x0000001E, 0x000000D1 oder einen anderen Fehlercode.





Um dieses Problem zu beheben, installieren Sie Hotfix 950772.

Klicken Sie für weitere Informationen auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

950772 ein Computer mit einer X64-basierten Version von Windows Server 2003, Windows Vista oder Windows Server 2008 nach dem Zufallsprinzip neu gestartet und erstellt einen Stop-Fehler

Eigenschaften

Artikelnummer: 932596 – Letzte Überarbeitung: 14.01.2017 – Revision: 1

Feedback