Beim Versuch, ein Office-Programm zu installieren oder auszuführen, erscheint möglicherweise die Fehlermeldung "Das Patchpaket konnte nicht geöffnet werden" bzw. "Die Installationsquelle für dieses Produkt ist nicht verfügbar"

Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
932857 You may receive an error message when you try to install or run an Office program: "This patch package could not be opened" or "The installation source for the product is not available"

Zusammenfassung

Wenn Sie versuchen, ein Microsoft Office-Programm zu installieren oder ein Office-Programm zum ersten Mal auszuführen, wird möglicherweise eine Fehlermeldung angezeigt. Der vorliegende Artikel führt häufige Fehlermeldungen auf, die möglicherweise angezeigt werden, und nennt Vorgehensweisen zum Installieren und Ausführen von Office-Programmen.

Dieser Artikel richtet sich an Einsteiger und leicht fortgeschrittene Benutzer.
Wenn Sie den Artikel zuerst ausdrucken, erleichtert dies möglicherweise die Durchführung der einzelnen Schritte.

Problembeschreibung

Wenn Sie versuchen, ein Office-Programm zu installieren oder ein Office-Programm zum ersten Mal auszuführen, wird möglicherweise eine der folgenden Fehlermeldungen angezeigt:
  • Das Patchpaket konnte nicht geöffnet werden. Wenden Sie sich an den Hersteller der Anwendung, um sicherzustellen, dass es sich um ein gültiges Patchpaket für den Windows-Installationsdienst handelt.
  • Die Installationsquelle für dieses Produkt ist nicht verfügbar. Stellen Sie sicher, dass die Quelle vorhanden ist und Sie Zugriff darauf haben.
  • Das Patchpaket konnte nicht geöffnet werden. Stellen Sie sicher, dass das Paket vorhanden ist und dass Sie darauf zugreifen können, oder wenden Sie sich an den Hersteller, um sicherzustellen, dass es sich um ein gültiges Patchpaket für den Windows-Installationsdienst handelt.
  • Die Funktion, die Sie verwenden möchten, befindet sich auf einer CD-ROM oder einem wechselbaren Datenträger, der nicht zur Verfügung steht. Legen Sie den Datenträger "Office-Programm" ein und klicken Sie "OK".
    Hinweis: In dieser Fehlermeldung steht Office-Programm für den Namen des jeweiligen Office-Programms, das Sie verwenden.
Wenn Sie bei dem Computer als Administrator angemeldet sind, wird möglicherweise folgende Fehlermeldung angezeigt:
Schwerwiegender Fehler bei der Installation.

Schritte zur Behebung des Problems

Schritt 1: Laden Sie sich das Dienstprogramm "Windows Installer Clean Up" herunter und installieren Sie es

  1. Laden Sie sich das Dienstprogramm "Windows Installer Clean Up" herunter.

    Die folgende Datei steht im Microsoft Download Center zum Download zur Verfügung:
    Download Paket "Msicuu2.exe" jetzt herunterladen

    Weitere Informationen zum Download von Microsoft Support-Dateien finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
    119591 So erhalten Sie Microsoft Support-Dateien im Internet
    Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat dazu die neueste Software zur Virenerkennung verwendet, die zum Zeitpunkt der Bereitstellung verfügbar war. Die Datei befindet sich auf Servern mit verstärkter Sicherheit, wodurch nicht autorisierte Änderungen an der Datei weitestgehend verhindert werden.
  2. Klicken Sie im Dialogfeld Dateidownload auf Ausführen, wenn Sie dazu aufgefordert werden, die Datei auszuführen oder zu speichern.
  3. Klicken Sie im Dialogfeld "Sicherheitswarnung" auf Ausführen, wenn Sie gefragt werden, ob Sie die Software ausführen möchten.
  4. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Dienstprogramm "Windows Installer Clean Up" zu installieren.

Schritt 2: Entfernen Sie die Windows Installer-Registrierungsinformationen für Microsoft Office mithilfe des Dienstprogramms "Windows Installer Clean Up"

  1. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Alle Programme, und klicken Sie anschließend auf Windows Installer Clean Up.
  2. Markieren Sie in der Liste Installierte Produkte jede Office-Kopie sowie jede Kopie eines Office-Programms. Wenn Sie mehrere Einträge markieren möchten, halten Sie die Taste [STRG] gedrückt und klicken Sie dann nacheinander auf alle Einträge, die Sie entfernen möchten.
  3. Klicken Sie auf Entfernen.
  4. Klicken Sie auf OK.
  5. Klicken Sie auf Beenden.

Schritt 3: Installieren Sie Microsoft Office neu

Sie können Microsoft Office nun auf dem Computer neu installieren. Stellen Sie sicher, dass Sie Microsoft Office im gleichen Ordner installieren, in dem Microsoft Office zuvor installiert war. Verwenden Sie nach Möglichkeit die gleichen Installationsoptionen, die Sie zuvor für die Microsoft Office-Installation verwendet haben.

Ähnliche Probleme und Lösungen

Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

324906 Office-Programm kann nach der Installation von Service Pack 3 (SP3) für Windows 2000 nicht gestartet werden
Weitere Informationen zum Herunterladen, Installieren und Verwenden des Dienstprogramms "Windows Installer Clean Up" finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

290301 Beschreibung des Dienstprogramms Windows Installer Clean Up
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Eigenschaften

Artikelnummer: 932857 – Letzte Überarbeitung: 16.05.2011 – Revision: 1

Feedback