Ruby-Text wird nicht im Dialogfeld phonetische Leitzeichen in Word auf einem Computer angezeigt, auf denen Windows Vista ausgeführt wird

Wichtig Dieser Artikel enthält Informationen dazu, wie Sie die Registrierung ändern. Stellen Sie sicher, dass Sie die Registrierung sichern, bevor Sie sie ändern. Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wie Sie die Registrierung wiederherstellen, falls ein Problem auftritt. Für weitere Informationen zum Sichern, Wiederherstellen und Bearbeiten der Registrierung klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
256986 Beschreibung der Microsoft Windows-Registrierung

Problembeschreibung

Betrachten Sie das folgende Szenario:
  • Sie haben einen Computer mit Windows Vista.
  • Markieren von Textstellen asiatischen Sprachen wie Chinesisch Text in Microsoft Office Word 2003 oder einer früheren Version von Word.
  • Sie verwenden die phonetische Leitzeichen in Word Ruby-Text den ausgewählten Text angewendet.
In diesem Szenario wird der Ruby-Text nicht im Dialogfeld Phonetische Leitzeichen in Word angezeigt. Darüber hinaus können nicht Sie den markierten Text in Word Ruby-Text zuweisen.

Hinweis Dieses Problem in Microsoft Office Word 2007 treten nicht auf.

Ursache

Dieses Problem tritt auf, weil die Registrierungsinformationen für den Eingabemethoden-Editor (IME) in Windows Vista unvollständig ist.

Problemlösung

Gehen Sie folgendermaßen vor, um dieses Problem zu beheben.

Warnung Schwerwiegende Probleme können auftreten, wenn Sie die Registrierung nicht ordnungsgemäß mit dem Registrierungseditor oder mithilfe einer anderen Methode ändern. Diese Probleme können eine Neuinstallation des Betriebssystems erfordern. Microsoft kann nicht garantieren, dass diese Probleme behoben werden können. Ändern Sie die Registrierung auf eigene Gefahr.
  1. Klicken Sie auf Startthe Start button Geben Sie Notepad im Feld Suche starten ein, und klicken Sie in der Liste Programme auf Editor .
  2. Kopieren Sie den folgenden Text.
    Windows Registry Editor Version 5.00
    [HKEY_CLASSES_ROOT\MSIME.Taiwan]
    @="IMTCCORE"

    [HKEY_CLASSES_ROOT\MSIME.Taiwan\CLSID]
    @="{F407D01A-0BCB-4591-9BD6-EA4A71DF0799}"

    [HKEY_CLASSES_ROOT\MSIME.Taiwan\CurVer]
    @="MSIME.Taiwan.8"

    [HKEY_CLASSES_ROOT\MSIME.Taiwan.8]
    @="IMTCCORE"

    [HKEY_CLASSES_ROOT\MSIME.Taiwan.8\CLSID]
    @="{F407D01A-0BCB-4591-9BD6-EA4A71DF0799}"

    [HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{F407D01A-0BCB-4591-9BD6-EA4A71DF0799}]
    @="CHT Language model"

    [HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{F407D01A-0BCB-4591-9BD6-EA4A71DF0799}\InprocServer32]
    @=hex(2):25,00,77,00,69,00,6e,00,64,00,69,00,72,00,25,00,5c,00,73,00,79,\
    00,73,00,74,00,65,00,6d,00,33,00,32,00,5c,00,69,00,6d,00,65,00,5c,00,69,00,\
    6d,00,65,00,74,00,63,00,31,00,30,00,5c,00,69,00,6d,00,74,00,63,00,63,00,6f,\
    00,72,00,65,00,2e,00,64,00,6c,00,6c,00,00,00
    "ThreadingModel"="Apartment"

    [HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{F407D01A-0BCB-4591-9BD6-EA4A71DF0799}\ProgID]
    @="MSIME.Taiwan.12"

    [HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{F407D01A-0BCB-4591-9BD6-EA4A71DF0799}\VersionIndependentProgID]
    @="MSIME.Taiwan"


  3. Klicken Sie im Menü Bearbeiten auf Einfügen.
  4. Klicken Sie im Menü Datei auf Speichern.
  5. Klicken Sie im Dialogfeld Speichern unter auf Ordner durchsuchen.
  6. Klicken Sie im Bereich Favoriten auf Desktop, geben Sie Ruby.reg in das Feld Dateiname und klicken Sie auf Speichern.
  7. Schließen Sie Editor.
  8. Doppelklicken Sie auf die Ruby.reg, die auf dem Desktop gespeichert, und klicken Sie auf Ja , wenn Sie dazu aufgefordert werden.
Eigenschaften

Artikelnummer: 939398 – Letzte Überarbeitung: 13.01.2017 – Revision: 1

Feedback