Fehlermeldung, wenn Sie versuchen, eine Sicherung auf einem Windows Vista-Computer: "0x80071A91"

Unterstützung für Windows Vista ohne installierte Servicepacks endete am 13. April 2010. Um weiterhin Sicherheitsupdates für Windows zu erhalten, stellen Sie sicher, dass Sie Windows Vista mit Service Pack 2 (SP2) ausführen. Weitere Informationen finden Sie auf dieser Microsoft-Website: die Unterstützung endet für einige Versionen von Windows

Beschreibung

Wenn Sie versuchen, eine Sicherung auf einem Windows Vista-Computer mithilfe der automatischen File Backup durchführen, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:
Sicherung konnte die automatischen Sicherungsdateien aus folgendem Grund nicht gespeichert werden:
Unterstützung von Transaktionen in die angegebene Datei-Systemressourcen-Manager nicht gestartet oder wurde aufgrund eines Fehlers heruntergefahren. (0x80071A91)
Hinweis Das Feature automatische Sicherung befindet sich in der Windows-Sicherung und Wiederherstellen unter Systemprogramme in Windows Vista.

Dieses Problem tritt auf, wenn das Transaktionsprotokoll des Windows System beschädigt ist. Das Windows-Dateisystem verwendet das Transaktionslog systemtransaktionen wiederherstellen, wenn ein Fehler auftritt.

Dieser Artikel hilft beim Beheben des Problems. Um dieses Problem automatisch mit dem "Fix it"-Assistenten für Sie korrigieren zu lassen , gehen Sie zum Abschnitt "Fix it für mich". Wenn Sie das Problem lieber manuell beheben möchten, lesen Sie den Abschnitt "Problem manuell beheben".
Hinweis

Automatisch mit Fix it beheben lassen

Um dieses Problem automatisch zu beheben, klicken Sie auf den Link Dieses Problem beheben . Sie Führen Sie im Dialogfeld Dateidownload , und folgen Sie den Schritten des Assistenten.





Hinweise
  • Dieser Assistent ist vorübergehend nur in Englisch verfügbar. Die automatische Korrektur funktioniert jedoch auch für andere Sprachversionen von Windows.

  • Wenn Sie nicht auf dem Computer sind, auf dem das Problem tritt auf, können Sie die automatische Korrektur auf ein Flashlaufwerk oder eine CD speichern, und dann können Sie ihn ausführen auf dem Computer, auf dem das Problem tritt auf.
Wechseln Sie jetzt die "wurde das Problem behoben?" Abschnitt.

Lassen Sie mich das Problem manuell beheben

Um dieses Problem zu beheben, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf StartStart button , Typ
    Cmd in das Feld Suche starten und dann mit der rechten Maustaste Cmd in der Programmliste.
  2. Klicken Sie auf als Administrator ausführen, und klicken Sie dann auf
    Fortfahren. User Access Control permission Wenn Sie ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung aufgefordert werden, geben Sie das Kennwort ein oder klicken Sie auf Zulassen.
  3. Geben Sie den folgenden Befehl in der Eingabeaufforderung ein und drücken Sie dann die EINGABETASTE:
    Fsutil Resource Setautoreset true c:\
    Hinweis Diese Schritte setzen voraus, dass Windows am Standardspeicherort auf Laufwerk c: installiert ist Ist dies nicht der Fall, passen Sie den Laufwerkbuchstaben des Ordnerpfads entsprechend Ihrer Konfiguration an.
  4. Starten Sie den Computer neu.
Wechseln Sie jetzt die "wurde das Problem behoben?" Abschnitt.

Wurde das Problem behoben?

Überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist. Wenn das Problem behoben ist, sind Sie fertig. Wenn das Problem nicht behoben ist, können Sie sich an den Support wenden.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.
Eigenschaften

Artikelnummer: 939399 – Letzte Überarbeitung: 13.01.2017 – Revision: 1

Feedback