Beim Drucken einer schnellen Überprüfung der Prozess beendet wird, aber keine Überprüfung in Accounts Payable in Microsoft Dynamics SL gedruckt

Gilt für: Dynamics SL 2011

Problembeschreibung


Beim Drucken einer schnellen Überprüfung auf dem Bildschirm schnell Beleg und Vorauszahlung (03.020.00) oder im Bildschirm Überprüfen Überweisung (03.030.00) wird der Prozess beendet. Aber kein Scheck gedruckt. Dieses Problem tritt in Accounts Payable Microsoft Dynamics SL.

URSACHE


Dieses Problem tritt auf, weil das Scheckformat für schnelle Suchen einrichten im Bildschirm Bericht Steuerelement Wartung (98.300.00) nicht aufgeführt ist.

Lösung


Um dieses Problem zu beheben, verwenden Sie eine der folgenden Methoden.

Methode 1

Tritt dieses Problem auf dem Bildschirm schnell Beleg und Vorauszahlung (03.020.00) , gehen Sie folgendermaßen vor:

1.

Bestimmen Sie, welche überprüfen Format Bildschirm schnell Beleg und Vorauszahlung (03.020.00) verwendet. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:

ein.

Öffnen Sie die Datei Solomon.ini auf der Arbeitsstation. Wenn keine Solomon.ini-Datei auf dem Computer vorhanden ist, öffnen Sie die Datei Solomon.ini auf dem Server.

b.

Suchen Sie den Abschnitt schnell Drucken formatiert, und notieren Sie die alphanumerischen Wert in der folgenden Zeile:

Schnelle Prüfung =

Hinweis Ist dieser Abschnitt nicht in der Datei Solomon.ini Fenster schnell Beleg und Vorauszahlung (03.020.00) verwendet das Kontrollkästchen Standardformat. Das Kontrollkästchen Standardformat ist das Format 03620L.

2.

Der Bildschirm Bericht Steuerelement Wartung (98.300.00) das Format hinzufügen. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:

ein.

Klicken Sie auf das Menü Dienstprogramm auf Bericht Steuerelement Wartung .

b.

Geben Sie im Feld Nummer 03620 , und drücken Sie die TAB-Taste.

c.

Geben Sie den Namen des Berichtsformat in ein leeres Feld Berichtsname Format .

d.

Geben Sie in ein leeres Feld Berichtformat den Berichtwert, den Sie in Schritt 1 weiter oben in diesem Abschnitt identifiziert.

e.

Klicken Sie auf Speichern , und schließen Sie den Bildschirm Bericht Steuerelement Wartung (98.300.00) .

Methode 2

Tritt dieses Problem auf dem Bildschirm Überprüfen Überweisung (03.030.00) , gehen Sie folgendermaßen vor:

1.

Bestimmen Sie, welche überprüfen Format Bildschirm Überprüfen Überweisung (03.030.00) verwendet. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:

ein.

Öffnen Sie die Datei Solomon.ini auf der Arbeitsstation. Wenn keine Solomon.ini-Datei auf dem Computer vorhanden ist, öffnen Sie die Datei Solomon.ini auf dem Server.

b.

Suchen Sie den Abschnitt schnell Drucken formatiert, und notieren Sie die alphanumerischen Wert in der folgenden Zeile:

Schnelle Prüfung =

Hinweis Ist dieser Abschnitt nicht in der Datei Solomon.ini Bildschirm Überprüfen Überweisung (03.030.00) verwendet das Kontrollkästchen Standardformat. Das Kontrollkästchen Standardformat ist das Format 03620L.

2.

Der Bildschirm Bericht Steuerelement Wartung (98.300.00) das Format hinzufügen. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:

ein.

Klicken Sie auf das Menü Dienstprogramm auf Bericht Steuerelement Wartung.

b.

Geben Sie im Feld Nummer 0362Q , und drücken Sie die TAB-Taste.

c.

Geben Sie den Namen des Berichtsformat in ein leeres Feld Berichtsname Format .

d.

Geben Sie in ein leeres Feld Berichtformat den Berichtwert, den Sie in Schritt 1 weiter oben in diesem Abschnitt identifiziert.

e.

Klicken Sie auf Speichern , und schließen Sie den Bildschirm Bericht Steuerelement Wartung (98.300.00) .

Weitere Informationen


Weitere Informationen über schnelle Drucken formatiert Abschnitt in der Datei Solomon.ini finden Sie in Anhang A im System-Manager manuell. Klicken Sie für weitere Informationen auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

844227 Zum Ändern von Formaten Accounts Payable überprüfen und die Anzahl der Detailzeilen, die auf dem Scheck-Kontrollabschnitt in Microsoft Dynamics SL drucken,