Der Ausnahmehandler kann nicht Abfangen einer Ausnahme in Internet Explorer 7 oder Internet Explorer 6 beim Anzeigen einer Webseite, die eine Ausnahme von einer Funktion, die durch die Expando-Eigenschaft aufgerufen wird

Problembeschreibung

Sie entwickeln eine Webseite, die eine Funktion eine Ausnahme auslöst. Die Funktion wird durch die Expando -Eigenschaft des DHTML-Objekts aufgerufen. Wenn Sie Windows Internet Explorer 7 die Webseite anzeigen, kann der Ausnahmehandler nicht diese Ausnahme abzufangen.

Hinweis Dieses Problem tritt auch in Windows Internet Explorer 6 über mindestens einen Parameter an die Funktion übergeben wird von dem die Ausnahme ausgelöst wird. Zur Umgehung dieses Problems in Internet Explorer 6 finden Sie im Abschnitt "Abhilfe".

Problemlösung

Informationen zum Sicherheitsupdate

Um dieses Problem zu beheben, installieren Sie das aktuelle kumulative Sicherheitsupdate für Internet Explorer. Um die neuesten Updates zu installieren, finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:Weitere technische Informationen zum aktuellen kumulativen Sicherheitsupdate für Internet Explorer finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:Hinweis Dieses Update war erstmals im Sicherheitsupdate 947864 (MS08-024) enthalten. Für Weitere Informationen klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

947864 MS08-024: Kumulatives Sicherheitsupdate für InternetExplorer


Ein Hotfix steht zur Behebung dieses Problems in Internet Explorer 7 nach dem Betriebssystem, das Sie verwenden.

Windows Vista Service Pack-Informationen

Um dieses Problem zu beheben, beziehen Sie das neueste Servicepack für Windows Vista. Klicken Sie für weitere Informationen auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
935791 so erhalten Sie das neueste Servicepack für Windows Vista

Hotfixes und Sicherheitsupdates für Windows Server 2008 und Windows Vista SP2-Dienst enthaltenen updates

Weitere Informationen zu Hotfixes und Sicherheitsupdates, die in SP2 für Windows Vista enthalten und für Windows Server 2008 finden Sie auf der folgenden Microsoft TechNet Web Site:-Hinweis: Die Liste der Hotfixes und Sicherheitsupdates ist derzeit nur in Englisch verfügbar.

Hotfix-Informationen für Windows Vista

Ein unterstützter Hotfix ist inzwischen von Microsoft erhältlich. Es soll jedoch nur das Problem beheben, das in diesem Artikel beschrieben wird. Wenden Sie es nur auf Systeme an, bei denen dieses spezielle Problem auftritt. Dieser Hotfix wird möglicherweise noch getestet. Wenn Ihr System durch dieses Problem nicht schwerwiegend beeinträchtigt ist, empfehlen wir, auf das nächste Servicepack warten, das diesen Hotfix enthält.

Wenn dieses Problem sofort beheben möchten, wenden Sie sich an Microsoft Support Services, um den Hotfix zu erhalten. Eine vollständige Liste der Telefonnummern des Microsoft Product Support Services und Informationen zu den Supportkosten finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:Hinweis In bestimmten Fällen können Gebühren, die normalerweise für Support-Anrufe anfallen abgebrochen werden, wenn ein Microsoft-Supportmitarbeiter feststellt, dass ein bestimmtes Update Ihr Problem behebt. Die normalen Supportkosten gilt für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die nicht für das betreffende Update qualifizieren.

Voraussetzungen

Es gibt keine notwendigen Voraussetzungen, um diesen Hotfix zu installieren.

Neustartanforderung

Sie müssen keinen Neustart des Computers nach der Installation dieses Hotfixes durchführen.

Informationen zu ersetzten Hotfixes

Dieser Hotfix ersetzt keine zuvor veröffentlichten Hotfix.

Informationen zur Registrierung


Um diesen Hotfix zu aktivieren, müssen Sie die Registrierung ändern. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:

Wichtig Dieser Abschnitt bzw. die Methode oder Aufgabe enthält Schritte, die erklären, wie Sie die Registrierung ändern. Allerdings können schwerwiegende Probleme auftreten, wenn Sie die Registrierung falsch ändern. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die folgenden Schritte sorgfältig ausführen. Sichern Sie die Registry für zusätzlichen Schutz, bevor Sie sie ändern. Anschließend können Sie die Registrierung wiederherstellen, falls ein Problem auftritt. Weitere Informationen zum Sichern und Wiederherstellen der Registrierung finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
322756 zum Sichern und Wiederherstellen der Registrierung in Windows
  1. Klicken Sie auf Start, geben Sie Regedit in das Feld Suche starten ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.
  2. Suchen Sie, und klicken Sie auf den folgenden Registrierungsunterschlüssel:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\Main\FeatureControl
  3. Zeigen Sie im Menü Bearbeiten auf Neu, und klicken Sie dann auf Schlüssel.
  4. Geben Sie folgenden Schlüssel und drücken Sie dann die EINGABETASTE:
    FEATURE_THROW_NESTED_EXCEPTIONS_KB944397
  5. Zeigen Sie im Menü Bearbeiten auf Neu, und klicken Sie dann auf DWORD-Wert.
  6. Geben Sie iexplore.exeund dann die EINGABETASTE.
  7. Klicken Sie im Menü Bearbeiten auf Ändern.
  8. Geben Sie 1 ein, und klicken Sie dann auf OK.
  9. Registrierungseditor beenden.

Dateiinformationen

Die englische Version dieses Hotfixes weist Dateiattribute (oder spätere Attribute), die in der folgenden Tabelle aufgelistet sind. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in Coordinated Universal Time (UTC) aufgelistet. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, werden sie in die lokale Zeit konvertiert. Um die Differenz zwischen UTC und der Ortszeit zu finden, verwenden Sie die Registerkarte Zeitzone unter Datum und Uhrzeit in der Systemsteuerung.
X86-basierten Versionen von Windows Vista
DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeitPlattform
Update.mumPC1.95507-Nov-200702:23PC
X86_ea95495860dc90ab6fcfb12c5ee2f539_31bf3856ad364e35_6.0.6000.20715_none_f743ac840b913544.manifestPC70407-Nov-200702:23PC
X86_microsoft-windows-ie-htmlrendering_31bf3856ad364e35_6.0.6000.20715_none_11e0a2473e242499.manifestPC928,49407-Nov-200702:23PC
Mshtml.dll7.0.6000.207153,593,72803-Nov-200707:35x86
Mshtml.tlb7.0.6000.207151,383,42403-Nov-200700:03PC
X64-basierten Versionen von Windows Vista
DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeitPlattform
Amd64_cda7ac08f805db79ed2f7c1a2898f03b_31bf3856ad364e35_6.0.6000.20715_none_6dcedce45caac65f.manifestPC70807-Nov-200702:23PC
Amd64_ea95495860dc90ab6fcfb12c5ee2f539_31bf3856ad364e35_6.0.6000.20715_none_53624807c3eea67a.manifestPC70607-Nov-200702:23PC
Amd64_microsoft-windows-ie-htmlrendering_31bf3856ad364e35_6.0.6000.20715_none_6dff3dcaf68195cf.manifestPC928,55507-Nov-200702:44PC
Package_1_for_kb944397~31bf3856ad364e35~amd64~~6.0.1.0.mumPC1,80307-Nov-200702:23PC
Package_2_for_kb944397~31bf3856ad364e35~amd64~~6.0.1.0.mumPC1,96607-Nov-200702:23PC
Update.mumPC1.86907-Nov-200702:23PC
Mshtml.dll7.0.6000.207155,679,61603-Nov-200704:00x64
Mshtml.tlb7.0.6000.207151,383,42402-Nov-200723:40PC

Windows XP Hotfix-Informationen

Ein unterstützter Hotfix ist inzwischen von Microsoft erhältlich. Es soll jedoch nur das Problem beheben, das in diesem Artikel beschrieben wird. Wenden Sie es nur auf Systeme an, bei denen dieses spezielle Problem auftritt. Dieser Hotfix wird möglicherweise noch getestet. Wenn Ihr System durch dieses Problem nicht schwerwiegend beeinträchtigt ist, empfehlen wir, auf das nächste Servicepack warten, das diesen Hotfix enthält.

Wenn dieses Problem sofort beheben möchten, wenden Sie sich an Microsoft Support Services, um den Hotfix zu erhalten. Eine vollständige Liste der Telefonnummern des Microsoft Product Support Services und Informationen zu den Supportkosten finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:Hinweis In bestimmten Fällen können Gebühren, die normalerweise für Support-Anrufe anfallen abgebrochen werden, wenn ein Microsoft-Supportmitarbeiter feststellt, dass ein bestimmtes Update Ihr Problem behebt. Die normalen Supportkosten gilt für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die nicht für das betreffende Update qualifizieren.

Voraussetzungen

Um diesen Hotfix installieren zu können, müssen Sie Windows XP Service Pack 2 auf dem Computer installiert.

Neustartanforderung

Sie müssen den Computer neu starten, nachdem Sie diesen Hotfix anwenden.

Informationen zu ersetzten Hotfixes

Dieser Hotfix ersetzt keine zuvor veröffentlichten Hotfix.

Informationen zur Registrierung


Um diesen Hotfix zu aktivieren, müssen Sie die Registrierung ändern. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:

Wichtig Dieser Abschnitt bzw. die Methode oder Aufgabe enthält Schritte, die erklären, wie Sie die Registrierung ändern. Allerdings können schwerwiegende Probleme auftreten, wenn Sie die Registrierung falsch ändern. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die folgenden Schritte sorgfältig ausführen. Sichern Sie die Registry für zusätzlichen Schutz, bevor Sie sie ändern. Anschließend können Sie die Registrierung wiederherstellen, falls ein Problem auftritt. Weitere Informationen zum Sichern und Wiederherstellen der Registrierung finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
322756 zum Sichern und Wiederherstellen der Registrierung in Windows
  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen, geben Sie regedit ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.
  2. Suchen Sie, und klicken Sie auf den folgenden Registrierungsunterschlüssel:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\Main\FeatureControl
  3. Zeigen Sie im Menü Bearbeiten auf Neu, und klicken Sie dann auf Schlüssel.
  4. Geben Sie folgenden Schlüssel und drücken Sie dann die EINGABETASTE:
    FEATURE_THROW_NESTED_EXCEPTIONS_KB944397
  5. Zeigen Sie im Menü Bearbeiten auf Neu, und klicken Sie dann auf DWORD-Wert.
  6. Geben Sie iexplore.exeund dann die EINGABETASTE.
  7. Klicken Sie im Menü Bearbeiten auf Ändern.
  8. Geben Sie 1 ein, und klicken Sie dann auf OK.
  9. Registrierungseditor beenden.

Dateiinformationen

Die englische Version dieses Hotfixes weist Dateiattribute (oder spätere Attribute), die in der folgenden Tabelle aufgelistet sind. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in Coordinated Universal Time (UTC) aufgelistet. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, werden sie in die lokale Zeit konvertiert. Um die Differenz zwischen UTC und der Ortszeit zu finden, verwenden Sie die Registerkarte Zeitzone unter Datum und Uhrzeit in der Systemsteuerung.
Windows XP mit SP2, x86-basierte Versionen
DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeitPlattform
Mshtml.dll7.0.6000.207163,593,72808-Nov-200719:21x86

Windows Server 2003 Hotfix-Informationen

Ein unterstützter Hotfix ist inzwischen von Microsoft erhältlich. Es soll jedoch nur das Problem beheben, das in diesem Artikel beschrieben wird. Wenden Sie es nur auf Systeme an, bei denen dieses spezielle Problem auftritt. Dieser Hotfix wird möglicherweise noch getestet. Wenn Ihr System durch dieses Problem nicht schwerwiegend beeinträchtigt ist, empfehlen wir, auf das nächste Servicepack warten, das diesen Hotfix enthält.

Wenn dieses Problem sofort beheben möchten, wenden Sie sich an Microsoft Support Services, um den Hotfix zu erhalten. Eine vollständige Liste der Telefonnummern des Microsoft Product Support Services und Informationen zu den Supportkosten finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:Hinweis In bestimmten Fällen können Gebühren, die normalerweise für Support-Anrufe anfallen abgebrochen werden, wenn ein Microsoft-Supportmitarbeiter feststellt, dass ein bestimmtes Update Ihr Problem behebt. Die normalen Supportkosten gilt für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die nicht für das betreffende Update qualifizieren.

Voraussetzungen

Um diesen Hotfix installieren zu können, müssen Sie Windows Server 2003 Service Pack 2 auf dem Computer installiert.

Neustartanforderung

Sie müssen den Computer neu starten, nachdem Sie diesen Hotfix anwenden.

Informationen zu ersetzten Hotfixes

Dieser Hotfix ersetzt keine zuvor veröffentlichten Hotfix.

Informationen zur Registrierung


Um diesen Hotfix zu aktivieren, müssen Sie die Registrierung ändern. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:

Wichtig Dieser Abschnitt bzw. die Methode oder Aufgabe enthält Schritte, die erklären, wie Sie die Registrierung ändern. Allerdings können schwerwiegende Probleme auftreten, wenn Sie die Registrierung falsch ändern. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die folgenden Schritte sorgfältig ausführen. Sichern Sie die Registry für zusätzlichen Schutz, bevor Sie sie ändern. Anschließend können Sie die Registrierung wiederherstellen, falls ein Problem auftritt. Weitere Informationen zum Sichern und Wiederherstellen der Registrierung finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
322756 zum Sichern und Wiederherstellen der Registrierung in Windows
  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen, geben Sie regedit ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.
  2. Suchen Sie, und klicken Sie auf den folgenden Registrierungsunterschlüssel:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\Main\FeatureControl
  3. Zeigen Sie im Menü Bearbeiten auf Neu, und klicken Sie dann auf Schlüssel.
  4. Geben Sie folgenden Schlüssel und drücken Sie dann die EINGABETASTE:
    FEATURE_THROW_NESTED_EXCEPTIONS_KB944397
  5. Zeigen Sie im Menü Bearbeiten auf Neu, und klicken Sie dann auf DWORD-Wert.
  6. Geben Sie iexplore.exeund dann die EINGABETASTE.
  7. Klicken Sie im Menü Bearbeiten auf Ändern.
  8. Geben Sie 1 ein, und klicken Sie dann auf OK.
  9. Registrierungseditor beenden.

Dateiinformationen

Die englische Version dieses Hotfixes weist Dateiattribute (oder spätere Attribute), die in der folgenden Tabelle aufgelistet sind. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in Coordinated Universal Time (UTC) aufgelistet. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, werden sie in die lokale Zeit konvertiert. Um die Differenz zwischen UTC und der Ortszeit zu finden, verwenden Sie die Registerkarte Zeitzone unter Datum und Uhrzeit in der Systemsteuerung.
Windows Server 2003 mit SP2, X86-basierte Versionen
DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeitPlattform
Mshtml.dll7.0.6000.207163,593,72808-Nov-200717:47x86
Windows Server 2003 mit SP2, X64-basierte Versionen
DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeitPlattformSP-AnforderungServicebereich
Mshtml.dll7.0.6000.207165,679,61608-Nov-200716:56x64SP2PC
Wmshtml.dll7.0.6000.207163,593,72808-Nov-200716:56x86SP2WOW
Windows Server 2003 mit SP2, IA64-basierten Versionen
DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeitPlattformSP-AnforderungServicebereich
Mshtml.dll7.0.6000.2071610,056,19208-Nov-200716:54IA-64SP2PC
Wmshtml.dll7.0.6000.207163,593,72808-Nov-200716:54x86SP2WOW

PROBLEMUMGEHUNG

Zur Umgehung dieses Problems in Internet Explorer 6 geben Sie keine Parameter der Funktion ist es möglich.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.

Weitere Informationen

Um weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates zu erhalten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
824684 Erläuterung von der standardmäßigen Standardbegriffen bei Microsoft Softwareupdates

Schritte zum Reproduzieren des Problems

Zum Reproduzieren des Problems erstellen Sie eine HTML-Seite mit dem folgenden Code. Zeigen Sie diese Seite in Internet Explorer.

Hinweise
  • Dieses Problem tritt in Internet Explorer 6, wenn mindestens ein Parameter an die Funktion übergeben wird von dem die Ausnahme ausgelöst wird.
  • Dieses Problem tritt in Internet Explorer 7 unabhängig von der Anzahl der Parameter, die an die Funktion übergeben werden.
<html>    <body>
<div id=mydiv>my test div</div>
<script language="javascript">
var myobj = new TestObject();
function TestObject()
{
}

function CatchException(instance)
{
instance.newFunction = ThrowException;
try
{
instance.newFunction();
alert("exception thrown but not caught");
}
catch (exp)
{
alert("exception thrown and caught");
}
}

function CatchException2(instance)
{
var name = "bill";
instance.newFunction = ThrowException2;
try
{
instance.newFunction(name);
alert("exception thrown but not caught");
}
catch (exp)
{
alert("exception thrown and caught");
}
}

function ThrowException()
{
alert("ThrowException called");
throw 'my custom exception';
}
function ThrowException2(name)
{
alert("ThrowException called " + name);
throw 'my custom exception 2';
}
</script>
<br />
A <button onclick="CatchException(myobj)">Test</button> with Javascript Object<br />
B <button onclick="CatchException(mydiv)">Test</button> with DHTML Object<br />
<br>
With an extra parameter<br>
C <button onclick="CatchException2(myobj)">Test</button> with Javascript Object<br />
D <button onclick="CatchException2(mydiv)">Test</button> with DHTML Object<br />

</body>
</html>
Eigenschaften

Artikelnummer: 944397 – Letzte Überarbeitung: 14.01.2017 – Revision: 1

Feedback