Kombinationsfeld- und Listenfeld-Steuerelemente zeigen keinen Wert oder falsche Werte in Access 2003 nach der Installation von Office 2003 Service Pack 3

Problembeschreibung

Betrachten Sie das folgende Szenario:
  • Sie haben Folgendes installiert:
    • Microsoft Office Access 2003
    • Microsoft Office 2003 Service Pack 3 (SP3)
  • Ein Kombinationsfeld oder ein Listenfeld hinzufügen zu einem Formular oder Bericht.
  • Festlegen die Datensatzherkunft -Eigenschaft des Steuerelements auf eine SQL-Anweisung.
In diesem Szenario treten die folgenden Symptome auftreten.

Symptom 1

Das Steuerelement zeigt keinen Wert an. Sie erwarten jedoch, dass das Steuerelement von der SQL-Anweisung zurückgegebenen Werte des Feldes anzuzeigen.

Symptom 2

Das Steuerelement zeigt der Wert Yes -1 und 0 für den Wert Nein. Sie erwarten jedoch, dass das Steuerelement für den Wert Nein Ja für den Wert Ja und Nein angezeigt.

Diese Symptome treten nicht in Access 2003-Versionen vor Access 2003 mit Office 2003 SP3.

Ursache

Ursache 1

Dieses Problem tritt auf, wenn Folgendes zutrifft:
  • Die SQL-Anweisung gibt ein Feld vom Datentyp Textund ein Anzeigeformat für dieses Feld wurde bereits festgelegt.
  • Die SQL-Anweisung gibt ein Feld, dessen Werte aus einer Tabelle, verknüpft ein Excel-Arbeitsblatt sind. Außerdem verfügen die Zellen, die diese Werte im Excel-Arbeitsblatt die Text -Eigenschaft.
Um dieses Problem zu umgehen, finden Sie unter Lösung 1.

Ursache 2

Dieses Problem tritt auf, wenn die SQL-Anweisung ein Feld gibt, dessen Datentyp Bit. Um dieses Problem zu umgehen, anzeigen Sie Abhilfe 2

PROBLEMUMGEHUNG

Abhilfemaßnahme 1

Um dieses Problem zu umgehen, verwenden Sie eine der folgenden Methoden an, je nach Ursache des Problems.

Methode 1

Entfernen Sie das Anzeigeformat für dieses Feld festgelegt. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:

Hinweis Verwenden Sie diese Methode, wenn die erste Bedingung des Abschnitts "Ursache 1" true ist.
  1. Öffnen Sie die Tabelle, die dieses Feld in der Entwurfsansicht enthält.
  2. Suchen Sie das Feld, und klicken Sie dann auf die
    Registerkarte Allgemein .
  3. Löschen Sie im Feld Format auf der Registerkarte Allgemein die Formatierung.
  4. Klicken Sie im Menü Datei auf
    Speichern.
  5. Klicken Sie im Menü Datei auf
    Schließen.

Methode 2

Aktualisieren Sie die SQL-Anweisung anfügen "" in das Feld der Datensatzherkunft -Eigenschaft. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:

Hinweis Verwenden Sie diese Methode, wenn die zweite Bedingung des Abschnitts "Ursache 1" true ist.

Beispielsweise ist die ursprüngliche SQL-Anweisung wie folgt:
SELECT FieldName FROM LinkedSpreadsheetName
Die SQL-Anweisung aktualisieren wie folgt:
SELECT FieldName & "" FROM LinkedSpreadsheetName
Hinweis Wenn Sie Spalten, die die Text -Eigenschaft aus einem Excel-Arbeitsblatt importieren, wird Access 2003 automatisch das Anzeigeformat auf die @ (at-Zeichen) für die entsprechenden Felder Zeichen.

Abhilfemaßnahme 2

Führen Sie dazu folgende Schritte gegebenenfalls anlog aus.
  1. Aktualisieren Sie die SQL-Anweisung für die Datensatzherkunft -Eigenschaft auf den entsprechenden Wert zurück. Beispiel:
    • Die folgende SQL-Anweisung zwingt das Steuerelement anzuzeigenden Ja der Wert Yes und
      Für den Wert Nein Nein .
      SELECT TableName.YesNoFieldName, IIf([YesNoFieldName]=-1,"Yes","No") AS YN_Value FROM TableName
    • Die folgende SQL-Anweisung zwingt das Steuerelement anzuzeigenden stimmt der Wert Yes und
      False für den Wert Nein.
      SELECT TableName.YesNoFieldName, IIf([YesNoFieldName]=-1,"True","False") AS YN_Value FROM TableName
    • Die folgende SQL-Anweisung zwingt das Steuerelement anzuzeigenden Wert Ja und
      Deaktiviert den Wert Nein.
      SELECT TableName.YesNoFieldName, IIf([YesNoFieldName]=-1,"On","Off") AS YN_Value FROM TableName
  2. Stellen Sie sicher, dass das Steuerelement ordnungsgemäß angezeigt. Legen Sie dazu den entsprechenden Wert von anderen Eigenschaften in der Tabelle angegeben, die folgendermaßen.
EigenschaftWert
Gebundene Spalte1
Anzahl der Spalten2
Spaltenbreite0"; 0,5"

Problemlösung

Um dieses Problem zu beheben, erhalten Sie die Access 2003 nach Service Pack 3 Hotfixpaket vom 18. Dezember 2007 ist. Für Weitere Informationen klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

945674 Beschreibung des Access 2003 Post-Service Pack 3 Hotfix-Paket: 18. Dezember 2007

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.
Eigenschaften

Artikelnummer: 945280 – Letzte Überarbeitung: 14.01.2017 – Revision: 2

Feedback