Nach der Installation von Windows Vista Service Pack 1 fehlen Systemwiederherstellungspunkte und Schattenkopien von Dateien

Unterstützung für Windows Vista Service Pack 1 (SP1) am 12. Juli 2011 endet. Um weiterhin Sicherheitsupdates für Windows zu erhalten, stellen Sie sicher, dass Sie Windows Vista mit Service Pack 2 (SP2) ausführen. Weitere Informationen finden Sie auf dieser Microsoft-Webseite: Unterstützung endet für einige Versionen von Windows.

Problembeschreibung

Nach der Installation von Windows Vista Service Pack 1 (SP1) verfügbar vorhandene Systemwiederherstellungspunkte nicht mehr. Darüber hinaus Schattenkopien von Dateien möglicherweise als Teil der Installation des Service Packs entfernt wurde.

Hinweis Zum Anzeigen der Schattenkopien einer Datei mit der rechten Maustaste der Datei, klicken Sie auf Eigenschaftenund klicken Sie dann auf die Registerkarte Vorherige Versionen .

Ursache

Dieses Problem tritt bei der Installation von Service Pack 1 (SP1) für Windows Vista auf einem Computer verfügbare Speicherplatz nicht ausreicht. Beim Installieren des Servicepacks auf einem Computer verfügbare Speicherplatz nicht ausreicht, gibt die Installation alle vorhandenen Wiederherstellungspunkte entfernt und durch eine einzige neue Systemwiederherstellungspunkt erstellen Speicherplatz frei.

PROBLEMUMGEHUNG

Um dieses Problem zu umgehen, geben Sie Speicher frei, bevor Sie versuchen Vista SP1 zu installieren. Mehr freiere Speicherplatz verfügbar ist, wenn Sie das Servicepack installieren, desto weniger wahrscheinlich ist Punkte und Schattenkopien von Dateien wiederherstellen werden gelöscht.

Weitere Informationen zum Speicherplatz in Windows Vista finden Sie unter Windows Vista-Hilfe und Support. Gehen Sie folgendermaßen vor, um Windows Vista-Hilfe und Support:
  1. Klicken Sie auf StartStart button , und klicken Sie dann auf Hilfe und Support.
  2. Geben Sie im Feld Hilfe Bereinigenund drücken Sie dann die EINGABETASTE.

Weitere Informationen

Speicherplatz auf dem Computer vorhandene Systemwiederherstellungspunkte während einer Windows Update-Installation des Servicepacks entfernt bewirkt, entsteht ein neuer Systemwiederherstellungspunkt unmittelbar bevor das Servicepack installiert ist.

Dieser neue Systemwiederherstellungspunkt zeichnet den Systemstatus, nachdem permanenten Vorabversionen für das Servicepack installiert, aber bevor Sie das Service Pack installiert. Daher können Sie möglicherweise nicht den genauen Zustand des Computers wiederherstellen, der Computer vor dem Installieren des Servicepacks.


Weitere Informationen zu Windows Vista Service Pack 1 Klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

936330 Informationen zu Windows Vista Servicepack 1

Eigenschaften

Artikelnummer: 945681 – Letzte Überarbeitung: 14.01.2017 – Revision: 2

Feedback