Die Windows Home Server Connector-Clientsoftware home Server wurde nicht gefunden.

Problembeschreibung

Wenn Sie versuchen, die Windows Home Server Connector-Clientsoftware auf einem Computer installieren, sucht das Installationsprogramm den Stammserver. Das Installationsprogramm sucht den Stammserver Anschließen an einen Webdienst auf home Server ausgeführt wird. In einigen Fällen kann nicht der Erkennungsvorgang finden und dürfen den Stammserver an.

Dieses Problem tritt auf, weil Internet Explorer einen Proxyserver konfiguriert.

Problemlösung

Um dieses Problem zu beheben, konfigurieren Sie Internet Explorer den Proxyserver für den Netzwerkverkehr, der für Ihr lokales Netzwerk bestimmt ist. Diese Konfiguration ermöglicht das Installationsprogramm die Connector-Clientsoftware home Server finden. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Öffnen Sie Internet Explorer, und klicken Sie dann auf
    Extras.
  2. Klicken Sie auf Internetoptionen.
  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Verbindung auf LAN Settings.
  4. Klicken Sie auf, wählen im Bereich Proxyserver das Kontrollkästchen Proxyserver für lokale Adressen umgehen , klicken Sie zweimal auf OK und schließen Sie dann Internet Explorer.
  5. Installieren Sie die Windows Home Server Connector-Clientsoftware.

Weitere Informationen

Um dieses Problem zu beheben, können Sie auch die Option Proxy Server in Internet Explorer deaktivieren. In den meisten Fällen ist das Konfigurieren von Internet Explorer ein Proxyserver nur in einem Unternehmensnetzwerk, die allen Datenverkehr weiterleitet, die für das Internet über einen Proxyserver bestimmt ist erforderlich. Es gibt jedoch Szenarien die Deaktivierung des Proxys Server andere Probleme entstehen, wenn Sie einen Computer mit dem Internet verbinden. Sie müssen Konfigurieren eines Proxyservers in den folgenden Szenarien:
  • Proxyserver möglicherweise für den Internetzugriff, wenn Ihr Computer konfiguriert ist, um eine Remoteverbindung zu einem Firmennetzwerk mithilfe einer RAS-Verbindung oder eine Verbindung virtuelles privates Netzwerk (VPN).
  • Einige Internetdienstanbieter erfordern einen Proxyserver für den Internetzugriff.
  • Einige Parental Control Software-Pakete erfordern einen Proxy-Server ihre Content Management-Funktionen bereitzustellen.
  • Einige DFÜ-Beschleuniger Software-Pakete erfordern einen Proxyserver die Beschleunigung zu ermöglichen.
Eigenschaften

Artikelnummer: 946412 – Letzte Überarbeitung: 14.01.2017 – Revision: 1

Feedback