Fehlermeldung beim Anmelden bei Microsoft Dynamics CRM 4.0-Webclient oder an den Microsoft Dynamics CRM Client für Outlook: "nicht genügend Berechtigungen. Der angemeldete Benutzer hat nicht die entsprechenden Sicherheitsberechtigungen"

Problembeschreibung

Symptom 1

Beim Anmelden bei Microsoft Dynamics CRM 4.0-Webclient oder an den Microsoft Dynamics CRM-Client für Microsoft Office Outlook, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:
Keine ausreichenden Berechtigungen. Der angemeldete Benutzer keinen entsprechenden Sicherheitsberechtigungen, um diese Datensätze anzuzeigen oder die spezifische Aktion durchzuführen. Wiederholen Sie diesen Vorgang. Wenn das Problem weiterhin besteht, überprüfen Sie Microsoft Dynamics CRM-Community für Lösungen oder wenden Sie sich an Microsoft Dynamics CRM-Administrator Ihrer Organisation. Schließlich können Sie Microsoft-Support wenden.
Wenn Plattform Protokollierung aktiviert haben, erhalten Sie eine Fehlermeldung, die der folgenden ähnelt:
Fehler: 0x80040220
CRM-Ausnahme: Msg: SecLib::CrmCheckPrivilege ist fehlgeschlagen. Zurückgegeben wurde hr =-2147220960.
Berechtigungen für Benutzer-ID überprüfen: {CB6CF5E3-C6BD-DC11-AF2F-001AA037AE2D} PrivilegeId: {588725DD-C878-41C5-A4C3-5EFC93CD3FFD}. Zurückgegeben wurde hr =-2147220960
Hinweis {588725DD-C878-41C5-A4C3-5EFC93CD3FFD} ist die GUID für den Berechtigungsnamen PrvWriteUserSettings.

Symptom 2

Nach der Installation von Microsoft Dynamics CRM-Client für Microsoft Office Outlook beim Starten von Outlook wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:
Fehler beim Laden der Microsoft Dynamics CRM-Funktionalität. Starten Sie Microsoft Outlook. Tritt der Fehler weiterhin, wenden Sie sich an Ihren Systemadministrator.
Außerdem wird folgende Warnungsereignis im Anwendungsprotokoll protokolliert: jedoch haben Microsoft Dynamics CRM-Systemadministratorrolle ordnungsgemäß Starten von Outlook und Microsoft Dynamics CRM Client für Outlook-Client funktioniert. Wenn die Systemadministratorrolle entfernt wird und wieder die ursprüngliche Rolle angewendet, Outlook ordnungsgemäß ohne Fehlermeldung.

Ursache

Dieses Problem tritt auf, wenn Folgendes zutrifft:
  • Die aktuelle Benutzer-Datensatz zugewiesenen Sicherheitsrolle enthält keine Schreibberechtigung für die Entität Benutzer festlegen.
  • Ein Wert ist nicht für die Hilfesprache oder Feld Sprache angegeben.
Diese Felder sind in den Einstellungen Benutzerdatensatz in Organisation MSCRM-Datenbank. Nicht aktualisieren den Benutzerdatensatz Einstellungen außerdem, wenn Sie Microsoft Dynamics CRM anmelden. Daher können Sie auf Microsoft Dynamics CRM anmelden.

Problemlösung

Gehen Sie folgendermaßen vor, um dieses Problem zu beheben:
  1. GRANT Schreibberechtigungen für Benutzer, die versuchen, Microsoft Dynamics CRM anmelden. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:

    Hinweis Sie müssen ihm mindestens Leseberechtigungen auf Benutzer erteilen.
    1. Melden Sie sich als Benutzer mit der Systemadministratorrolle Microsoft Dynamics CRM-Webclient an.
    2. Klicken Sie, klicken Sie Business Unitund klicken Sie dann auf Benutzer.
    3. Öffnen Sie den Benutzerdatensatz für den Benutzer, der Microsoft Dynamics CRM anmelden kann.
    4. Klicken Sie im Navigationsbereich auf Rollen.
    5. Doppelklicken Sie auf die Rolle, die Sie ändern möchten.
    6. Klicken Sie auf die Registerkarte Unternehmensmanagement Schreibberechtigung unter Benutzerkonfiguration Benutzer -Berechtigungsstufe zuweisen.
    7. Klicken Sie auf Speichern und schließen.
  2. Verwenden Sie die Microsoft Dynamics CRM 4.0 Software Development Kit (SDK), um die Einstellung Benutzer aktualisieren. Geben Sie einen gültigen Sprachcode für die UILanguageId-Entität und die Helplanguageid-Entität.

    Hinweis Weitere Informationen dazu, wie Sie den Benutzerdatensatz festlegen, finden im Microsoft Dynamics CRM 4.0 SDK.

Referenzen

Herunterladen von Microsoft Dynamics CRM 4.0 SDK finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
Eigenschaften

Artikelnummer: 948311 – Letzte Überarbeitung: 14.01.2017 – Revision: 2

Feedback