Word 2008 für Mac stürzt ab, wenn Sie versuchen, das Programm zu starten

Problembeschreibung

Beim Starten von Microsoft Word 2008 für Mac, stürzt es ab. Andere Microsoft Office 2008 für Mac-Programme wie erwartet gestartet.

Dieses Problem tritt auf, wenn andere Versionen von Microsoft Office für Mac auf dem Computer installiert wurden.

Ursache

Dieses Problem tritt beim ersten Start von Word 2008 für Mac. Nun wird versucht, die bisherigen aus früheren Versionen von Microsoft Word für Mac importieren Wenn die frühere Version von Word für Mac Microsoft Word X für Mac, Microsoft Word 2001 für Mac oder Microsoft Word 98 Macintosh Edition wurde und Sie die frühere Version von Word für Mac eine benutzerdefinierte Symbolleiste hinzugefügt, wird Word 2008 für Mac abstürzen, wenn versucht wird, diese Einstellung importieren.

Problemlösung

Um dieses Problem zu beheben, führen Sie die Schritte für jede Version von Word für Mac auf dem Computer installiert wurde.

Word X für Mac

  1. Klicken Sie auf dem Desktop auf OK, und klicken Sie auf Start.
  2. Öffnen Sie den Ordner Bibliothek , und öffnen Sie den Ordner "Voreinstellungen" .
  3. Öffnen Sie den Ordner Microsoft .
  4. Suchen Sie und wählen Sie dann den Ordner Word Settings (10) .
  5. Verwenden Sie eine der folgenden Methoden:
    • Benennen Sie den Ordner
      1. Klicken Sie im Menü Datei auf Informationen.
      2. Geben Sie unter Name und Erweiterungeinen neuen Namen für den Ordner ein.
      3. Schließen Sie das Fenster Informationen.
    • Löschen Sie den Ordner
      1. Ziehen Sie den Ordner Word Settings (10) in den Papierkorb.
      2. Klicken Sie im Finder auf Papierkorb leeren.
  6. Starten Sie Word 2008 für Mac erneut.

Word 2001 für Mac

  1. Klicken Sie auf dem Desktop auf OK, und klicken Sie dann auf Computer.
  2. Öffnen Sie das Festplattenlaufwerk, auf dem MacOS9 installiert ist.
  3. Ordner "System"zu öffnen. Dies ist der Ordner, der MacOS9 enthält.
  4. Öffnen Sie den Ordner "Voreinstellungen" .
  5. Öffnen Sie den Ordner Microsoft .
  6. Suchen Sie und wählen Sie dann den Ordner Word Settings (9) .
  7. Verwenden Sie eine der folgenden Methoden:
    • Benennen Sie den Ordner
      1. Klicken Sie im Menü Datei auf Informationen.
      2. Geben Sie unter Name und Erweiterungeinen neuen Namen für den Ordner ein.
      3. Schließen Sie das Fenster Informationen.
    • Löschen Sie den Ordner
      1. Ziehen Sie den Ordner Word Settings (9) in den Papierkorb.
      2. Klicken Sie im Finder auf Papierkorb leeren.
  8. Starten Sie Word 2008 für Mac erneut.

Word 98 Macintosh Edition

  1. Klicken Sie auf dem Desktop auf OK, und klicken Sie dann auf Computer.
  2. Öffnen Sie das Festplattenlaufwerk, auf dem MacOS9 installiert ist.
  3. Ordner "System"zu öffnen. Dies ist der Ordner, der MacOS9 enthält.
  4. Öffnen Sie den Ordner "Voreinstellungen" .
  5. Suchen Sie und wählen Sie den Ordner Word-Standardeinstellungen (8) .
  6. Verwenden Sie eine der folgenden Methoden:
    • Benennen Sie den Ordner
      1. Klicken Sie im Menü Datei auf Informationen.
      2. Geben Sie unter Name und Erweiterungeinen neuen Namen für den Ordner ein.
      3. Schließen Sie das Fenster Informationen.
    • Löschen Sie den Ordner
      1. Ziehen Sie den Word-Standardeinstellungen (8) Ordner in den Papierkorb.
      2. Klicken Sie im Finder auf Papierkorb leeren.
  7. Starten Sie Word 2008 für Mac erneut.

PROBLEMUMGEHUNG

Um dieses Problem zu umgehen, halten Sie die UMSCHALTTASTE beim Starten von Word 2008 für Mac. Word 2008 für Mac wird gestartet und alle Word für Mac-Voreinstellungen werden nicht geladen. Dies schließt Word 2008 für Mac-Einstellungen. Jede Änderung der Einstellungen werden nicht gespeichert.
Eigenschaften

Artikelnummer: 948489 – Letzte Überarbeitung: 14.01.2017 – Revision: 1

Feedback