Beschreibung der Updates, die bei der Installation von Windows Internet Explorer 8 installiert werden

Einführung

Dieser Artikel beschreibt die Updates, die bei der Installation von Windows Internet Explorer 8 installiert werden. Die Liste der verfügbaren Updates ändert wird dieser Artikel regelmäßig aktualisiert.

Weitere Informationen

Update für Windows XP SP2 x 86 (KB946501)

Dieses Update wird nur installiert, wenn Sie Internet Explorer 8 auf einem Windows XP SP2 X 86-basierten Computer installieren.

Dieses Update behebt ein Problem, in dem eine Verletzung tritt auf, wenn eine Anwendung auf einem Windows XP SP2-basierte Multicore-Computer vorhanden ist.

Klicken Sie für weitere Informationen auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

946501 tritt beim Beenden einer Anwendung auf einem Windows XP SP2-basierten Multi-Core-computer

Update für Windows Vista (KB957388)

Dieses Update wird nur installiert, wenn Sie Internet Explorer 8 auf einem Windows Vista-Computer installieren.

Dieses Update behebt ein Problem, das auftritt, wenn Sie eine Video auf einer Webseite mit eingebetteten RealNetworks RealPlayer 11 wiedergeben möchten.



Dieses Update enthält außerdem eine Änderung, die Leistung von Internet Explorer 8 in Windows Vista verbessert, wenn die Datei Ieshims.dll auf dem System installiert ist. Ieshims.dll zum Verwalten der Anwendungskompatibilität mit früheren Versionen von Internet Explorer verwendet und ersetzt die Dateien Iebrshim.dll, AcRedir.dll, AcLayers.dll und Shimeng.dll bereitgestellte Funktionalität. Dieses Update wird durch IESetup.exe automatisch heruntergeladen werden, wenn dynamische Updates aktiviert sind.


Klicken Sie für weitere Informationen auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

957388 Windows Vista und Windows Server 2008-Anwendungskompatibilität Dezember 2008 aktualisieren

Windows zum Entfernen bösartiger Software-Tool für Windows XP SP2 X86 und Windows Server 2003 X86

Dieses Tool wird nur ausgeführt, wenn Sie Internet Explorer 8 auf einem Windows XP SP2-Computer oder auf einem Computer mit Windows Server 2003-X86 installieren.

Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software überprüft den Computer auf Infektionen durch bestimmte, weit verbreitete bösartige Software. Dieser bösartigen Software gehören Blaster, Sasser und Mydoom. Darüber hinaus hilft Ihnen das Tool eine Infektion, die das Tool auf dem Computer findet. Wenn der Computer infiziert ist, benachrichtigt das Tool nach dem Neustart bei der Installation von Internet Explorer 8. Wenn Sie keine Benachrichtigung über eine Infektion erhalten, das Tool keine Infektion gefunden.

Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software durchsucht den Computer nur einmal während der Installation von Internet Explorer 8. Das Tool bietet keine kontinuierliche Virenscan. Das Tool führt nur erneut, wenn Sie mithilfe von Windows Update oder Microsoft Update über die Microsoft-Website oder über automatische Updates ein Update zum Tool herunterladen.

Weitere Informationen finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:Die in diesem Artikel erörterten Produkte von Drittanbietern werden von Unternehmen hergestellt, die von Microsoft unabhängig sind. Microsoft übernimmt keine Garantie, weder konkludent noch anderweitig, für die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.
Eigenschaften

Artikelnummer: 948564 – Letzte Überarbeitung: 14.01.2017 – Revision: 1

Feedback