Fehlermeldung bei dem Versuch, sich bei Communicator 2007 anzumelden: "Outlook-Integrations Fehler"


Problembeschreibung


Wenn Sie versuchen, sich bei Microsoft Office Communicator 2007 oder Microsoft Office Communicator 2007 R2 anzumelden, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:
Outlook-Integrations Fehler
Wenn Sie auf die Nachricht klicken, um die Details anzuzeigen, wird zusätzlich die folgende Fehlermeldung angezeigt:
Beim Herstellen einer Verbindung mit Microsoft Office Outlook ist ein Problem aufgetreten. Die im Outlook-Standardprofil verwendete e-Mail-Adresse unterscheidet sich von der in Communicator verwendeten Anmeldeadresse. Ändern Sie Ihr Outlook-Standardprofil so, dass es der Anmeldeadresse entspricht, die Sie in Communicator verwenden, und melden Sie sich dann bei Communicator ab und wieder an.

Ursache


Dieses Problem wird durch die Prüfung des e-Mail-Vergleichs in Communicator 2007 verursacht. Wenn die primäre SMTP-Adresse (Simple Mail Transfer) für das Benutzerobjekt nicht mit der im Microsoft Office Outlook-Profil übereinstimmt, wird die Outlook-Integrations Fehlermeldung angezeigt.

Fehlerbehebung


Deaktivieren Sie die e-Mail-Vergleichs Überprüfung, um dieses Problem zu beheben. Wenden Sie hierzu eine der folgenden Methoden an.

Methode 1

Wichtig Dieser Abschnitt bzw. die Methoden- oder Aufgabenbeschreibung enthält Hinweise zum Ändern der Registrierung. Durch die falsche Bearbeitung der Registrierung können schwerwiegende Probleme verursacht werden. Daher ist es wichtig, bei der Ausführung der folgenden Schritte sorgfältig vorzugehen. Als Schutzmaßnahme sollten Sie vor der Bearbeitung der Registrierung eine Sicherungskopie erstellen. So ist gewährleistet, dass Sie die Registrierung wiederherstellen können, falls ein Problem auftritt. Weitere Informationen zum Erstellen und Wiederherstellen einer Sicherungskopie der Registrierung finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
322756 Sichern und Wiederherstellen der Registrierung in Windows
Damit wir dieses Problem für Sie beheben können, gehen Sie zum Abschnitt "ichbehebe mich selbst".

Problem manuell beheben

Gehen Sie wie folgt vor, um dieses Problem selbst zu beheben:
  1. Klicken Sie auf Start und dann auf Ausführen.
  2. In der Öffnen Sie das Feld, geben Sie Regeditein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den folgenden Registrierungsunterschlüssel:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Communicator
  4. Zeigen Sie auf neu, und klicken Sie dann auf DWORD-Wert.
  5. Geben Sie DisableEmailComparisonCheck als Namen für den neuen Registrierungseintrag ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.
  6. Doppelklicken Sie auf DisableEmailComparisonCheck, geben Sie im Feld Wertdaten den Wert1 ein, und klicken Sie dann auf OK.
  7. Beenden Sie den Registrierungs-Editor.

Methode 2

  1. Laden Sie das Communicator 2007-Dokumentationsrichtlinien Paket herunter.
  2. Installieren Sie das Communicator 2007-Dokumentationsrichtlinien Paket. Notieren Sie sich den Speicherort der Datei "Communicator. adm". Hinweis Diese Datei befindet sich standardmäßig im Ordner "Drive: \Programme\Microsoft Office Communications Server 2007 \ Documentation\Communicator 2007-Richtlinien".
  3. Klicken Sie auf Start und dann auf Ausführen.
  4. In der Öffnen Sie das Feld, geben Sie gpedit. mscein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.
  5. Erweitern Sie im Gruppenrichtlinienobjekt-Editor die Option Computer Konfiguration, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Administrative Vorlagen, zeigen Sie auf alle Aufgaben, und klicken Sie dann auf Vorlagen hinzufügen/entfernen.
  6. Klicken Sie im Dialogfeld Vorlagen hinzufügen/entfernen auf Hinzufügen.
  7. Suchen Sie im Dialogfeld Richtlinienvorlagen die Datei Communicator. adm, und klicken Sie dann auf Öffnen.
  8. Klicken Sie im Dialogfeld Vorlagen hinzufügen/entfernen auf Schließen.
  9. Erweitern Sie im Gruppenrichtlinienobjekt-Editor Computer Konfiguration, erweitern Sie Administrative Vorlagen, erweitern Sie Microsoft Office Communicator-Richtlinieneinstellungen, und klicken Sie dann auf Microsoft Office Communicator-Funktions Richtlinien.
  10. Doppelklicken Sie auf e-Mail-Vergleichs Überprüfung für Outlook PIM-Integration deaktivieren, klicken Sie auf, um die Option aktiviert , und klicken Sie dann auf OK.
  11. Schließen Sie den Gruppenrichtlinienobjekt-Editor.