Fehlermeldung beim Anmelden bei Communicator 2007: "Fehler bei Outlook Integration"

Problembeschreibung

Wenn Sie versuchen sich im Microsoft Office Communicator 2007 oder Microsoft Office Communicator 2007 R2 anzumelden, erhalten Sie die folgende Fehlermeldung:
Outlook Integr
Wenn Sie die Meldung Details anzuzeigen, erhalten Sie folgende Fehlermeldung:
Gab es ein Problem beim Verbinden mit Microsoft Office Outlook. Die e-Mail-Adresse in Ihrem Outlook-Standardprofil unterscheidet sich von der Adresse in Communicator verwendet. Ändern der Standard-Outlook Profil entsprechend der Anmeldeseite Adresse mit Communicator, und dann wieder anmelden, um Communicator.

Ursache

Dieses Problem wird durch den e-Mail-Vergleich Scheck in Communicator 2007 verursacht. Wenn die Hauptadresse Simple Mail Transfer (SMTP) auf in Microsoft Office Outlook-Profil nicht übereinstimmen, wird die Outlook Integration Fehlermeldung angezeigt.

Problemlösung

Um dieses Problem zu beheben, deaktivieren Sie, e-Mail-Vergleich. Verwenden Sie hierzu eine der folgenden Methoden.

Methode 1



Wichtig Dieser Abschnitt bzw. die Methode oder Aufgabe enthält Schritte, die erklären, wie Sie die Registrierung ändern. Allerdings können schwerwiegende Probleme auftreten, wenn Sie die Registrierung falsch ändern. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die folgenden Schritte sorgfältig ausführen. Sichern Sie die Registry für zusätzlichen Schutz, bevor Sie sie ändern. Anschließend können Sie die Registrierung wiederherstellen, falls ein Problem auftritt. Weitere Informationen zum Sichern und Wiederherstellen der Registrierung finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
322756 zum Sichern und Wiederherstellen der Registrierung in Windows

Um das Problem automatisch beheben zu lassen, lesen Sie den Abschnitt "Problem mit Fix it beheben". Wenn Sie das Problem lieber manuell beheben möchten, lesen Sie den Abschnitt "Problem manuell beheben".

Automatisch mit Fix it beheben lassen

Um dieses Problem automatisch zu beheben, klicken Sie auf den Link Dieses Problem beheben . Klicken Sie dann auf klicken Sie im Dialogfeld Dateidownload Ausführen , und führen Sie die Schritte in diesem Assistenten.
Aktivieren Sie das UpdateDas Update deaktivieren


Hinweis Dieser Assistent ist möglicherweise nur auf Englisch verfügbar. Die automatische Korrektur funktioniert aber trotzdem auch für andere Sprachversionen von Windows.

Hinweis Wenn Sie nicht auf dem Computer sind, auf dem das Problem tritt auf, können Sie die automatische Korrektur auf ein Flashlaufwerk oder eine CD speichern, und dann können Sie ihn ausführen auf dem Computer, auf dem das Problem tritt auf.

Lassen Sie mich das Problem manuell beheben

Um das Problem selbst zu beheben, führen Sie folgende Schritte aus:
  1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf
    Ausführen.
  2. In der
    Im Feld Geben Sie regedit einund drücken Sie dann die EINGABETASTE.
  3. Suchen und anschließend klicken Sie mit der rechten Maustaste auf dem folgenden Registrierungsunterschlüssel:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Communicator
  4. Zeigen Sie auf neu, und klicken Sie dann auf DWORD-Wert.
  5. Geben Sie DisableEmailComparisonCheck als Namen des neuen Registrierungseintrags, und drücken Sie die EINGABETASTE.
  6. Doppelklicken Sie auf DisableEmailComparisonCheck, geben Sie 1 im Feld Wert ein und klicken Sie dann auf
    OK.
  7. Registrierungseditor beenden.

Methode 2

  1. Communicator 2007 Dokumentation Richtlinien Paket herunterladen. Dieses Paket herunterladen möchten, finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
  2. Installieren Sie Communicator 2007 Dokumentation Richtlinien-Paket. Notieren Sie den Speicherort der Datei Communicator.adm.


    Hinweis Standardmäßig diese Datei befinden sich der "Laufwerk: \Programme\Microsoft Office Communications Server 2007\Documentation\Communicator 2007-Richtlinien" Ordner.
  3. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf
    Ausführen.
  4. In der
    Im Feld Geben Sie gpedit.msc einund drücken Sie dann die EINGABETASTE.
  5. Gruppenrichtlinien-Editor erweitern Sie Computerkonfiguration, klicken Sie Administrative Vorlagenzeigen Sie auf Alle Tasksund klicken Sie dann auf Vorlagen hinzufügen/entfernen.
  6. Klicken Sie im Dialogfeld Vorlagen hinzufügen/entfernen auf Hinzufügen.
  7. Suchen Sie im Dialogfeld Richtlinienvorlagen die Datei Communicator.adm, und klicken Sie auf Öffnen.
  8. Klicken Sie im Dialogfeld Vorlagen hinzufügen/entfernen auf Schließen.
  9. Im Gruppenrichtlinien-Editor erweitern Sie Computerkonfiguration, Vorlagen Sie Administrative, erweitern Sie Richtlinien für Microsoft Office Communicatorund klicken Sie auf Microsoft Office Communicator-Feature-Richtlinien.
  10. Doppelklicken Sie auf Outlook-PIM-Integration deaktivieren e-Mail Vergleich prüfen, aktivieren Sie das
    Aktiviert option und klicken Sie dann auf OK.
  11. Schließen Sie den Gruppenrichtlinienobjekt-Editor.
Eigenschaften

Artikelnummer: 951644 – Letzte Überarbeitung: 14.01.2017 – Revision: 1

Feedback