MS08-055: Hinweise zum Sicherheitsupdate für Office 2007 und für das Compatibility Pack für Office 2007 vom 9. September 2008

EINFÜHRUNG

Microsoft hat das Sicherheitsbulletin MS08-055 veröffentlicht. Das vollständige Sicherheitsbulletin finden Sie auf den folgenden Microsoft-Websites:

Hilfe und Support zum Sicherheitsupdate

Privatanwender erhalten kostenlosen Support über die Hotline-Nummer 1-866-PCSAFETY (nur USA und Kanada) oder über die örtliche Microsoft-Niederlassung. Weitere Informationen zur Kontaktaufnahme mit der zuständigen Microsoft-Niederlassung bei Problemen mit Sicherheitsupdates finden Sie auf der internationalen Supportwebsite von Microsoft: Kunden in Nordamerika können über die folgende Website von Microsoft auch direkten Zugriff auf unbegrenzten kostenfreien E-Mail-Support oder unbegrenzten Einzelsupport per Chat erhalten: Unternehmenskunden können bei Problemen mit Sicherheitsupdates ihre üblichen Supportkontakte nutzen.

Im Sicherheitsupdate enthaltene, nicht sicherheitsrelevante Updates

Das Sicherheitsupdate behebt die in den folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base beschriebenen Probleme:
948950 Hinweise zum Office 2007-Hotfixpaket vom 26. Februar 2008

950132 Hinweise zum Office 2007-Hotfixpaket vom 12. März 2008

953474 Hinweise zum Office 2007-Hotfixpaket vom 10. Juni 2008

Das Sicherheitsupdate behebt auch das folgende Problem, das bislang noch nicht in der Microsoft Knowledge Base behandelt wurde:

Sie verfügen über Dokumente im Microsoft Office Open XML-Dateiformat, die Versions- und Erweiterbarkeitsmarkups verwenden. Die Dokumente wurden z. B. in Word 2010 oder Word für Mac 2011 erstellt. Wenn Sie ein solches Dokument in 2007 Microsoft Office System-Anwendungen öffnen, fehlen zwischen einigen Wörtern im Dokument die Leerzeichen. Wenn Sie das Dokument speichern, werden die Leerzeichen dauerhaft gelöscht und sind auch beim Öffnen des Dokuments in einer neueren Version von Word nicht mehr vorhanden. Dieses Update verhindert, dass beim Öffnen von Dokumenten in diesem Szenario Leerzeichen durch Word 2007 gelöscht werden.  

Dieses Problem kann auftreten, wenn Sie mit Dokumenten arbeiten, die in einer Anwendung wie Microsoft Office 2008 für Mac erstellt wurden.




Ersetzte Updates

Dieses Sicherheitsupdate ersetzt das folgende Sicherheitsupdate:
934062 Hinweise zum Sicherheitsupdate für 2007 Office System vom 8. Mai 2007

Dateiinformationen

Die englische Version (USA) dieses Sicherheitsupdates weist die in der nachstehenden Tabelle aufgelisteten Dateiattribute (oder höher) auf. Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in der "Universal Time Coordinated" (UTC) angegeben. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, werden diese Angaben in die Ortszeit konvertiert. Den Unterschied zwischen UTC- und Ortszeit können Sie in der Systemsteuerung unter Datum und Uhrzeit mithilfe der Angaben auf der Registerkarte Zeitzone ermitteln.
File nameFile versionFile sizeDateTime
Mso.dll12.0.6320.500016,903,72808-Aug-200801:26
Eigenschaften

Artikelnummer: 951944 – Letzte Überarbeitung: 04.10.2011 – Revision: 1

Microsoft Office Ultimate 2007, Microsoft Office Enterprise 2007, Microsoft Office Professional 2007, Microsoft Office Professional Plus 2007, Microsoft Office Standard 2007, Microsoft Office Home and Student 2007, Microsoft Office Basic 2007, Compatibility Pack for Microsoft Office 2007 File Formats, Microsoft Office Access 2007, Microsoft Office Excel 2007, Microsoft Office Excel 2007 (Home and Student version), Microsoft Office SharePoint Designer 2007, Microsoft Office OneNote 2007, Microsoft Office OneNote 2007 (Home and Student version), Microsoft Office Outlook 2007, Microsoft Office PowerPoint 2007, Microsoft Office PowerPoint 2007 (Home and Student version), Microsoft Office Project Professional 2007, Microsoft Office Project Standard 2007, Microsoft Office Publisher 2007, Microsoft Office Visio Professional 2007, Microsoft Office Visio Standard 2007, Microsoft Office Word 2007, Microsoft Office Word 2007 (Home and Student version)

Feedback