Microsoft OLE DB Provider für Jet und der Microsoft Access ODBC-Treiber sind in 32-Bit-Versionen verfügbar

Einführung

Microsoft OLE DB Provider für Microsoft Jet und der Microsoft Access ODBC-Treiber (Jet-ODBC-Treiber) bieten eine Schnittstelle zu Microsoft Office Access-Datenbanken. Microsoft OLE DB Provider für Jet und Jet ODBC-Treiber sind in 32-Bit-Versionen verfügbar.

Weitere Informationen

Wir bieten keine 64-Bit-Version des Microsoft OLE DB Provider für Jet. Außerdem bieten wir eine 64-Bit-Version von Jet ODBC-Treiber nicht. Verwenden Sie Microsoft OLE DB Provider für Jet und Jet ODBC-Treiber die Verbindung zu einer Datenquelle in einer 64-Bit-Umgebung, treten andere Probleme auf.

Beispielsweise müssen Sie eine 32-Bit-Anwendung, die Microsoft OLE DB Provider für Jet verwendet. Migrieren die Anwendung im 64-Bit-Modus ausgeführt werden Verbindung keine Anwendung der Datenquelle mit Microsoft OLE DB Provider für Jet. Dieses Problem tritt auf, weil die Anwendung eine 64-Bit-Version des Microsoft OLE DB Provider für Jet erfordert.

Allerdings haben wir noch 32-Bit-Version von Microsoft OLE DB Provider für Jet und die 32-Bit-Version von Jet ODBC-Treiber. In einer 64-Bit-Windows-Umgebung können Sie eine Anwendung im 32-Bit-Modus ausführen. Daher kann die Anwendung 32-Bit-Version von Microsoft OLE DB Provider für Jet oder 32-Bit-Version von Jet ODBC-Treiber verwenden.
Eigenschaften

Artikelnummer: 957570 – Letzte Überarbeitung: 14.01.2017 – Revision: 2

Feedback