Update: Zeilen, die eine NULL-Spalte enthalten können nicht gelöscht werden, wenn Zeilen aus einer Tabelle löschen mit "< ImageColumnName > NULL" als Bedingung in der WHERE-Klausel in SQL Server 2005

Problembeschreibung

In Microsoft SQL Server 2005 können Zeilen, die eine NULL-Spalte enthalten, nicht gelöscht werden, wenn Sie Zeilen aus einer Tabelle löschen, als Bedingung in der WHERE-Klausel mit ImageColumnName NULL ist .

Dieses Problem kann auftreten, wenn Folgendes zutrifft:
  • Die Tabelle enthält eine Spalte mit einer der folgenden Datentypen:
    • Bild
    • Text
    • ntext
  • Zeilen einfügen in die Tabelle.
  • Mithilfe die UPDATE-Anweisung für einige Zeilen die Spalte auf NULL gesetzt.

Problemlösung

Service Pack-Informationen

Um dieses Problem zu beheben, beziehen Sie das neueste Servicepack für SQL Server 2005. Klicken Sie für weitere Informationen auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
913089 so erhalten Sie das neueste Servicepack für SQL Server 2005

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt "Gilt für" aufgeführt sind. Dieses Problem wurde erstmals in SQL Server 2005 Service Pack 3.

Weitere Informationen

Um weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates zu erhalten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
824684 Erläuterung von der standardmäßigen Standardbegriffen bei Microsoft Softwareupdates
Eigenschaften

Artikelnummer: 959016 – Letzte Überarbeitung: 14.01.2017 – Revision: 1

Feedback