So konfigurieren Sie einen Windows Vista-Client DHCP-IPv6-Adressierung

Quelle: Microsoft-Support

SCHNELLE VERÖFFENTLICHUNG

SCHNELLE VERÖFFENTLICHUNG ARTIKEL INFORMATIONEN DIREKT IN DER MICROSOFT SUPPORT-ORGANISATION. DIE HIERIN ENTHALTENE INFORMATIONEN ENTSTEHT AUF NEUE ODER EINDEUTIGE THEMEN ODER BEABSICHTIGTE ERGÄNZUNG KNOWLEDGE BASE WEITERE.

Symptom



Dieser Artikel beschreibt das Konfigurieren des Windows Vista-Clientcomputer zu einer IPv6-Adresse von einem DHCP-Server das netsh.exe-Tool verwenden.

Weitere Informationen



Standardmäßig konfigurieren ein Windows Vista-Clients ihre lokale IPv6-Adresse basierend auf welche lokaler IPv6-Router, der anweist.  Haben Sie einen korrekt konfigurierten Router in Ihrer Umgebung, kontaktiert ein Windows Vista-Clients keine DHCP-Server für eine Adresse selbst wenn auf der Schnittstelle "Automatisch erhalten eine IPv6-Adresse", sondern werden stattdessen automatisch konfiguriert werden, konfigurieren eine Adresse.


 


Soll den Client die Adresse von einem DHCP-Server beziehen, müssen Sie den Client dazu konfigurieren, das netsh.exe-Tool verwenden.  Mit diesem Tool müssen zwei Dinge geschehen:


 


1. deaktivieren Sie Routersuche.


2. Konfiguration verwaltete Adresse aktivieren oder Other Stateful Configuration aktivieren.


 


Sowohl die Schritte müssen Sie Folgendes tun:


 


1. Öffnen Sie 1. ein Eingabeaufforderungsfenster mit erhöhten rechten


2. Netsh Int ipv6 Show int


 


Die Ausgabe dieses Befehls werden die Schnittstellen und die jeweiligen Indexnummern aufgelistet.  Dieser Indexwert wird in den nächsten Befehl verwendet werden.


 


Router-Erkennung zu deaktivieren:


-Netsh Int ipv6 set Routersuche stehen Int [Index] = deaktiviert


 


Als Nächstes müssen Sie verwaltete Adresse oder andere statusbehaftete aktivieren.   Verwaltete Adresse weist den Client an eine Adresse und alle Optionen des DHCP-Servers (Normal für eine IPv4-Adresse) zu erhalten.   Andere statusbehaftete weist den Client seine eigenen IPv6-Adresse konfigurieren (oder statisch konfigurierte Adresse), sondern um weitere Konfigurationsoptionen von einem DHCP-Server.


 


Verwaltete Adresse aktivieren:


-Netsh Int ipv6 set Int [Index] Managedaddress = aktiviert


 
Hinweis Nach verwaltete Adresse aktivieren, müssen Sie zum Ausführen der folgenden Befehle, um die vorhandene IP-Adresse und DHCP zugewiesene IPv6-Adresse erneuern:
  • Netsh Int ipv6 Adresse [Index] < statische IPv6-Adresse > Löschen
  • Ipconfig /renew6 [Index]


Andere statusbehaftete aktivieren:


-Netsh Int ipv6 set Int [Index] Otherstateful = aktiviert


Hinweis Nach anderen statusbehaftete aktivieren, müssen Sie zum Ausführen der folgenden Befehle eine vorhandene DHCP-IPv6-Adresse vor dem Zuweisen einer statischen IPv6-Adresse freigeben:
  • Ipconfig /release6 [Index]
  • Netsh Int ipv6 Adresse [Index] < statische IPv6-Adresse > Hinzufügen


Mit dem folgenden Befehl Einstellungen anzeigen können Sie die Änderung bestätigen:


-Netsh Int ipv6 show Int [Index]


 


Beispiel:


Im folgenden Beispiel wurde der Netzwerkadapter in Corpnet leichter zu erkennen sind umbenannt.


 


C:\Windows\System32 > Netsh Int ipv6 show Int


 


IDX erfüllt MTU Namen


---  ---  -----  -----------  -------------------


1 50 4294967295 verbunden Loopback-Pseudoschnittstelle 1


13 10 1280 verbundenen lokalen Area Connection * 3


8 10 1500 verbunden CorpNet


10 50 1280 getrennt LAN Verbindung * 2


9 10 1280 getrennt lokalen Bereich Verbindung *


 


C:\Windows\System32 > Netsh Int ipv6 Int 8 anzeigen


 


CorpNet Schnittstelle


----------------------------------------------


IfLuid: ethernet_6


IfIndex: 8


Depot Id: 1


Status: verbunden


Metrik: 10


Link-MTU: 1500 Byte


Erreichbare Zeit: 36500 ms


Erreichbare Basiszeit: 30000 ms


Intervall für erneute Übertragung: 1000 ms


VATER überträgt: 1


Site-Präfixlänge: 64


Site Id                            : 1


Weiterleitung: deaktiviert


Werbung: deaktiviert


Neighbor Discovery: aktiviert


Neighbor Unreachability Detecion: aktiviert


Die Routersuche: aktiviert <--standardmäßig aktiviert


: Verwaltete Adresse deaktiviert <--standardmäßig deaktiviert


Andere statusbehaftete Konfiguration: deaktiviert


Schwacher Host sendet: deaktiviert


Schwacher Host erhält: deaktiviert


Automatische Metrik: aktiviert


Ignorieren des Standardrouten: deaktiviert


 


C:\Windows\System32 > Netsh Int ipv6 set Routersuche stehen Int 8 = deaktiviert


Okay.


 


C:\Windows\System32 > Netsh Int ipv6 set Int 8 Managedaddress = aktiviert


Okay.


 


C:\Windows\System32 > Netsh Int ipv6 Int 8 anzeigen


 


CorpNet Schnittstelle


----------------------------------------------


IfLuid: ethernet_6


IfIndex: 8


Depot Id: 1


Status: verbunden


Metrik: 10


Link-MTU: 1500 Byte


Erreichbare Zeit: 36500 ms


Erreichbare Basiszeit: 30000 ms


Intervall für erneute Übertragung: 1000 ms


VATER überträgt: 1


Site-Präfixlänge: 64


Site Id                            : 1


Weiterleitung: deaktiviert


Werbung: deaktiviert


Neighbor Discovery: aktiviert


Neighbor Unreachability Detecion: aktiviert


Die Routersuche: deaktiviert <--geändert


Konfiguration für verwaltete Adresse: aktiviert <--geändert


Andere statusbehaftete Konfiguration: deaktiviert


Schwacher Host sendet: deaktiviert


Schwacher Host erhält: deaktiviert


Automatische Metrik: aktiviert


Ignorieren des Standardrouten: deaktiviert

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

MICROSOFT UND DEREN LIEFERANTEN ÜBERNEHMEN KEINE VERANTWORTUNG ODER GEWÄHRLEISTUNG FÜR DIE EIGNUNG, ZUVERLÄSSIGKEIT ODER GENAUIGKEIT DER INFORMATIONEN IN DEN DOKUMENTEN ENTHALTENEN GRAFIKEN FÜR IRGENDWELCHE ZWECKE AUF DIESER WEBSITE ("MATERIALIEN") VERÖFFENTLICHT. DIE MATERIALIEN ENTHALTEN MÖGLICHERWEISE UNGENAUE ANGABEN ODER TYPOGRAFISCHE FEHLER UND KÖNNEN JEDERZEIT OHNE VORANKÜNDIGUNG GEÄNDERT WERDEN.


GESTATTETEN VOM ANWENDBAREN RECHT, MICROSOFT ODER DEREN LIEFERANTEN ÜBERNEHMEN SIE UND SCHLIEßEN SIE ALLE DARSTELLUNGEN, GARANTIEN UND ZUSAGEN, OB EXPRESS, KONKLUDENT ODER GESETZLICH GEREGELT, ABER NICHT EINSCHLIEßLICH DARSTELLUNGEN, GARANTIEN ODER TITEL, NICHT VERLETZUNG ZUFRIEDENSTELLENDEM ZUSTAND ODER QUALITÄT, MARKTGÄNGIGKEIT UND EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, DIE MATERIALIEN BEGRENZT.
Eigenschaften

Artikelnummer: 961433 – Letzte Überarbeitung: 13.01.2017 – Revision: 1

Feedback