Inline-Anlagen werden in Outlook 2007 e-Mail-Nachrichten nicht angezeigt.

Problembeschreibung

Sie erhalten eine e-Mail-Nachricht in Microsoft Office Outlook 2007 auf einem Microsoft Exchange Server 2007-Konto und die Nachricht hat eine Inlineanlage. Allerdings gibt es keine Büroklammersymbol, dass eine Anlage in der Nachricht vorhanden ist und nicht herunterladen oder Inline-Anlage beim Öffnen der Nachricht anzeigen.


In Microsoft Office Outlook Web Access die Meldung ein Büroklammersymbol gibt an, dass es Inline-Anlage in der Nachricht keinen. Beim Öffnen der Nachricht können Sie jedoch herunterladen und die Anlage in Outlook Web Access anzeigen.

Ursache

Dieses Problem tritt auf, wenn Sie eine e-Mail-Nachricht anzeigen, ungültige MIME-Inhalt in Outlook 2007. Diese ungültige MIME-Inhalt wird die Meldung falsch Inline-Anlage verweisen. In diesem Fall kann nicht Outlook 2007 Inline-Anlage in der Nachricht angezeigt. Dieses Verhalten ist entwurfsbedingt da Outlook 2007 die RFC2387 Spezifikationsdokument für Inline-Anlagen in Nachrichten "Der MIME Multipart/Related Content-Type" folgt.

Ungültige MIME-Inhalt hat in der Regel Folgendes:
  • Die Deklaration der Definition MIME-Inline-Anlage ist am Ende der Nachricht nach dem Nachrichtentext.
  • Nachrichtentext verwendet einen Verweis auf die Anlage Inlinedefinition vor die Definition deklariert ist.
  • Die e-Mail-Nachricht folgt nicht die RFC2387 "Der MIME Multipart/Related Content-Type" Vorschläge zum Behandeln und Definieren von Inline-Anlagen gemäß dem folgenden Dokument:

PROBLEMUMGEHUNG

Um dieses Problem zu umgehen, müssen Sie die e-Mail-Nachricht in Outlook Web Access finden in der Inline-Anlagen anzeigen.

Hinweis Auch wenn Sie diese Methode verwenden, ist keine Büroklammersymbol, dass eine Anlage in der Nachricht vorhanden ist.
Eigenschaften

Artikelnummer: 961940 – Letzte Überarbeitung: 13.01.2017 – Revision: 1

Feedback