Komfortabler Surfen mit dem Internet Explorer 8 – Teil 8: Kompatibilitätsansicht nutzen



        Schritt für Schritt Dies ist ein Schritt-für-Schritt-Artikel.

Dieser Artikel ist Teil 8 zum Thema Komfortabler Surfen mit dem Internet Explorer 8 . Wir erläutern Ihnen hier, wie Sie die neue Kompatibilitätsansicht nutzen.

Um die anderen Kapitel aufzurufen, nutzen Sie bitte die Links am Ende des Artikels.

Hier finden Sie eine Übersicht zu allen Kapiteln dieses Themas:


Teil 1: Einleitung
Teil 2: Favoriten einfacher verwalten
Teil 3: Schnellinfos nutzen
Teil 4: Schnellinfos laden und verwalten
Teil 5: Web Slices laden und nutzen
Teil 6: Web Slices verwalten
Teil 7: Sofortsuche nutzen und konfigurieren
Teil 8: Kompatibilitätsansicht nutzen



Kompatibilitätsansicht nutzen

Einige Webseiten wurden für ältere Browserversionen entworfen. Unter Umständen wird die Darstellung dieser Seiten im Internet Explorer 8 leicht verzerrt. Beispielsweise könnten Menüs verschoben sein. Aus diesem Grund besitzt der Internet Explorer 8 eine Komptabilitätsansicht. Diese sorgt dafür, dass Sie auch ältere Webseiten korrekt darstellen.




  1. Falls Sie bei einer Webseite Darstellungsfehler bemerken, die auf eine ältere Programmierung hindeuten, klicken Sie neben der Adresszeile auf das kleine Symbol für Kompatibilitätsansicht.





  2. Sie erhalten eine Meldung, dass diese Seite ab sofort im Kompatibilitätsmodus ausgeführt wird.





  3. Wenn Sie erneut auf das Symbol klicken, wird die Seite wieder im Standardmodus dargestellt.




Informationsquellen

Die weiteren Teile des Themas Komfortabler Surfen mit dem Internet Explorer 8 sind:

Teil 1: Einleitung

Teil 2: Favoriten einfacher verwalten

Teil 3: Schnellinfos nutzen

Teil 4: Schnellinfos laden und verwalten

Teil 5: Web Slices laden und nutzen

Teil 6: Web Slices verwalten

Teil 7: Sofortsuche nutzen und konfigurieren

Teil 8: Kompatibilitätsansicht nutzen (dieser Artikel)

Eigenschaften

Artikelnummer: 967383 – Letzte Überarbeitung: 23.09.2013 – Revision: 1

Feedback