Einige Funktionen funktionieren nicht bei der Installation des Sicherheitskonfigurations-Assistenten auf Windows Server 2008 SP2-basierten Exchange Server 2007

Problembeschreibung

Microsoft Exchange Server 2007 wurde XML-Dateien für Security Configuration Wizard (SCW). Die XML-Dateien unterstützen jedoch keine Windows Server 2008 Service Pack 2 (SP2). Daher Wenn Sie SCW auf einem Windows Server 2008 SP2-basierte Exchange Server 2007-Server installieren, funktionieren einige Funktionen nicht ordnungsgemäß. Zum Beispiel funktioniert Exchange-Verwaltungskonsole oder Exchange Server Best Practices Analyzer Tool nicht mit Remote.

Ursache

Dieses Problem seine hat Ursache entsprechende Exchange2007_WinSrv2008.xml XML-Datei hartcodiert Einschränkung nur Windows Server 2008 RTM und Windows Server 2008 Service Pack 1 (SP1) unterstützt. Zusätzlich wird der Serverdienst nicht als Dienst für Exchange Server 2007 erforderlich. Der Remoteregistrierungsdienst wird daher blockiert.

Problemlösung

Installieren Sie zum Beheben dieses Problems das folgende Updaterollup:
2407025 Beschreibung des Updaterollup 2 für Exchange Server 2007 Servicepack 3

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Sicherheitskonfigurations-Assistenten finden Sie auf folgender Microsoft-Website:
Eigenschaften

Artikelnummer: 972186 – Letzte Überarbeitung: 13.01.2017 – Revision: 1

Feedback