Bereitstellung eines Betriebssystems über das Netzwerk mithilfe von WDS in Windows Server 2008 und Windows Server 2008 R2 schlägt fehl

Problembeschreibung

Beim Bereitstellen eines Betriebssystems über ein Netzwerk (Windows Deployment Service, WDS) auf einem Server mit Windows Server 2008 oder Windows Server 2008 R2 mit schlägt die Bereitstellung fehl.

Ursache

Dieses Problem tritt auf, weil Windows Server 2008 und Windows Server 2008 R2 TFTP-Blockgröße von 512 Byte auf 1.456 Bytes erhöht. Aufgrund dieser TFTP-Blockgröße können WDS eine Bereitstellung eines Betriebssystems über ein Netzwerk ausführen, die TFTP-Block unter 1.456 Bytes hat.

WDS in Windows Server 2008 und Windows Server 2008 R2 erhöhen die TFTP Standardblockgröße von 512 1.456 Bytes Bereitstellung Leistung. WDS bietet auch eine Methode zum Anpassen der Größe des TFTP-Block im BCD-Speicher. Diese Methode gilt jedoch nur für einen Teil des Bereitstellungsprozesses. Sie können diesen Wert im Bereitstellungsprozess vor der benutzerdefinierte Wert im BCD-Speicher nicht anpassen.

Wegen dieses Problems ist die TFTP-Blockgröße auf einen kleineren Wert auf Routern schlägt fehl, die Bereitstellung.

Problemlösung

Dieser Hotfix stellt einen Registrierungsunterschlüssel. Diese neue Unterschlüssel können Sie TFTP-Blockgröße anpassen vor der benutzerdefinierte Wert im BCD-Speicher.

Um dieses Problem zu beheben, installieren Sie diesen Hotfix betroffenen WDS-Servern mit Windows Server 2008 oder Windows Server 2008 R2. Erstellen Sie den folgenden Registrierungswert auf jedem betroffenen Server passen Sie TFTP-Blockgröße anschließend an:
MaximumBlockSize
Dieser Wert weist die folgenden Eigenschaften:

Speicherort: HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\services\WDSServer\Providers\WDSTFTP
Name: MaximumBlockSize

Typ: (REG_DWORD)

Wertebereich: 512-1456

Base : (Dezimal)


Weitere Informationen für diesen Vorgang auf jedem betroffenen Server finden Sie im folgenden TechNet-Artikel:

Hotfix-Informationen

Ein unterstützter Hotfix ist inzwischen von Microsoft erhältlich. Es soll jedoch nur das Problem beheben, das in diesem Artikel beschrieben wird. Wenden Sie es nur auf Systeme an, bei denen dieses spezielle Problem auftritt. Dieser Hotfix wird möglicherweise noch getestet. Wenn Ihr System durch dieses Problem nicht schwerwiegend beeinträchtigt ist, empfehlen wir sie, auf das nächste Softwareupdate zu warten, das diesen Hotfix enthält.

Wenn dieses Problem sofort beheben möchten, wenden Sie sich an Microsoft Support Services, um den Hotfix zu erhalten. Eine vollständige Liste der Telefonnummern des Microsoft Product Support Services und Informationen zu den Supportkosten finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:Hinweis In bestimmten Fällen können Gebühren, die normalerweise für Support-Anrufe anfallen abgebrochen werden, wenn ein Microsoft-Supportmitarbeiter feststellt, dass ein bestimmtes Update Ihr Problem behebt. Die normalen Supportkosten gilt für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die nicht für das betreffende Update qualifizieren.

Voraussetzungen

Um diesen Hotfix anwenden zu können, müssen Sie eines der folgenden Betriebssysteme verwenden:
  • Windows Server 2008
  • Windows Server 2008 Servicepack 2 (SP2)
  • Windows Server 2008 R2;
Für weitere Informationen, wie Sie einen Windows Server 2008 Servicepack erhalten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

968849 so erhalten Sie das neueste Servicepack für Windows Server 2008

Neustart erforderlich

Sie müssen keinen Neustart des Computers, nachdem Sie dieses Hotfixpaket anwenden.

Ersetzte Hotfixes

Dieses Hotfix-Paket ersetzt kein zuvor veröffentlichtes Hotfix-Paket.

Dateiinformationen

Die US-englische Version dieses Hotfixes installiert Dateien mit den in den folgenden Tabellen aufgeführten Attributen. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in Coordinated Universal Time (UTC) aufgelistet. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien werden auf Ihrem lokalen Computer in Ihrer Ortszeit mit dem aktuellen Sommerzeit-Zeitunterschied (DST) angezeigt. Darüber hinaus können sich die Datums- und Uhrzeitangaben ändern, wenn Sie bestimmte Operationen auf die Dateien anwenden.
Hinweise zu den Dateiinformationen für Windows Server 2008
Wichtig Updates für Windows Vista und Windows Server 2008-Hotfixes sind in denselben Paketen enthalten. Jedoch ist nur "Windows Vista" auf der Seite Update aufgeführt. Das Hotfix-Paket anfordern, das für beide Betriebssysteme gilt, wählen Sie den Hotfix unter "Windows Vista" auf der Seite erscheint aus Beachten Sie im Abschnitt "Gilt für" im Artikel, um das aktuelle Betriebssystem zu bestimmen, dem die einzelnen Hotfixes gelten.
  • Dateien, die für ein bestimmtes Produkt SR_Level (RTM, SPn) und Servicebereiche (LDR, GDR) erkennen anhand der Versionsnummern wie in der folgenden Tabelle dargestellt.
    VersionProduktSR_LevelServicebereich
    6.0.600
    1.
    22 xxx
    Windows Vista und Windows Server 2008SP1LDR
    6.0.600
    2.
    22 xxx
    Windows Vista und Windows Server 2008SP2LDR
  • Die Version von Windows Server 2008 Service Pack 1 integriert.
  • MANIFEST-Dateien (. manifest) und die MUM-Dateien, die für jede Umgebung installiert werden, sind einzeln aufgeführt im Abschnitt "Weitere Dateiinformationen für WindowsServer 2008". MUM- und MANIFEST-Dateien sowie die zugehörigen Sicherheitskatalogdateien (.cat) Dateien sind sehr wichtig, den Status der aktualisierten Komponenten verwalten. Die Sicherheitskatalogdateien, deren Attribute nicht aufgeführt sind, sind mit einer digitalen Microsoft-Signatur signiert.
Für alle unterstützten Versionen von Windows Server 2008-basierten x86
DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeitPlattform
Wdstftp.dll6.0.6001.2255058,88027-Oct-200913:07x86
Wdstftpctr.hPC39701-Apr-200919:28PC
Wdstftpctr.iniPC1,24201-Apr-200919:28PC
Wdstftp.dll6.0.6002.2225258,88027-Oct-200912:53x86
Wdstftpctr.hPC39704-Apr-200905:52PC
Wdstftpctr.iniPC1,24204-Apr-200905:52PC
Für alle unterstützten Versionen von Windows Server 2008-basierten x64
DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeitPlattform
Wdstftp.dll6.0.6001.2255072,19227-Oct-200913:34x64
Wdstftpctr.hPC39701-Apr-200917:19PC
Wdstftpctr.iniPC1,24201-Apr-200917:19PC
Wdstftp.dll6.0.6002.2225272,19227-Oct-200913:06x64
Wdstftpctr.hPC39703-Apr-200921:27PC
Wdstftpctr.iniPC1,24203-Apr-200921:27PC
Hinweise zu den Dateiinformationen für Windows Server 2008 R2
Wichtig Hotfixes für Windows 7 und Windows Server 2008 R2 sind in denselben Paketen enthalten. Allerdings werden Hotfixes auf der Hotfix-Anforderungsseite unter beiden Betriebssystemen aufgelistet. Um das Hotfix-Paket anzufordern, das auf eine oder beide Betriebssysteme angewendet kann, wählen Sie den Hotfix aus, der auf der Seite unter "Windows 7/Windows Server 2008 R2" aufgeführt ist. Beachten Sie im Abschnitt "Gilt für" im Artikel, um das aktuelle Betriebssystem zu bestimmen, dem die einzelnen Hotfixes gelten.
  • MANIFEST-Dateien (. manifest) und der MUM-Dateien, die installiert werden für jede Umgebung sind im Abschnitt "Weitere Dateiinformationen für Windows Server 2008 R2" separat aufgeführt . MUM- und MANIFEST-Dateien sowie die zugehörigen Sicherheitskatalogdateien (.cat) Dateien sind sehr wichtig, den Status der aktualisierten Komponenten verwalten. Die Sicherheitskatalogdateien, deren Attribute nicht aufgeführt sind, sind mit einer digitalen Microsoft-Signatur signiert.
Für alle unterstützten X64-basierten Versionen von Windows Server 2008 R2
DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeitPlattform
Wdstftp.dll6.1.7600.20753385,53613-Jul-201005:52x64
Wdstftpctr.hPC39710-Jun-200921:06PC
Wdstftpctr.iniPC1,24210-Jun-200921:06PC
Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.
Um weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates zu erhalten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

824684 Erläuterung von der standardmäßigen Standardbegriffen bei Microsoft Softwareupdates

Weitere Dateiinformationen

Weitere Dateiinformationen für Windows Server 2008

Weitere Dateien für alle unterstützten X86-basierten Versionen von Windows Server 2008
DateinameUpdate.mum
DateiversionPC
Dateigröße1,571
Datum (UTC)28-Oct-2009
Zeit (UTC)05:15
PlattformPC
DateinameX86_266e79daf58cca4a1d03aad6bcaaba42_31bf3856ad364e35_6.0.6002.22252_none_06d2962a8c672645.manifest
DateiversionPC
Dateigröße719
Datum (UTC)28-Oct-2009
Zeit (UTC)05:15
PlattformPC
DateinameX86_5033c8264a640087a21f9592d39c55ae_31bf3856ad364e35_6.0.6001.22550_none_3bdb03824f917d72.manifest
DateiversionPC
Dateigröße719
Datum (UTC)28-Oct-2009
Zeit (UTC)05:15
PlattformPC
DateinameX86_microsoft-windows-d..ervices-tftp-server_31bf3856ad364e35_6.0.6001.22550_none_167654194d323cbe.manifest
DateiversionPC
Dateigröße15,046
Datum (UTC)27-Oct-2009
Zeit (UTC)14:49
PlattformPC
DateinameX86_microsoft-windows-d..ervices-tftp-server_31bf3856ad364e35_6.0.6002.22252_none_185ec6954a56c490.manifest
DateiversionPC
Dateigröße15,046
Datum (UTC)27-Oct-2009
Zeit (UTC)14:23
PlattformPC
Weitere Dateien für alle unterstützten X64-basierten Versionen von Windows Server 2008
DateinameAmd64_219c2205baa89160fde856e18e6a7633_31bf3856ad364e35_6.0.6001.22550_none_a73dccd94333bbc7.manifest
DateiversionPC
Dateigröße723
Datum (UTC)28-Oct-2009
Zeit (UTC)05:14
PlattformPC
DateinameAmd64_ef20bb4e7e6ce1ec2a8028f9badc4f53_31bf3856ad364e35_6.0.6002.22252_none_30e1dd612aaf370b.manifest
DateiversionPC
Dateigröße723
Datum (UTC)28-Oct-2009
Zeit (UTC)05:14
PlattformPC
DateinameAmd64_microsoft-windows-d..ervices-tftp-server_31bf3856ad364e35_6.0.6001.22550_none_7294ef9d058fadf4.manifest
DateiversionPC
Dateigröße15,068
Datum (UTC)27-Oct-2009
Zeit (UTC)15:17
PlattformPC
DateinameAmd64_microsoft-windows-d..ervices-tftp-server_31bf3856ad364e35_6.0.6002.22252_none_747d621902b435c6.manifest
DateiversionPC
Dateigröße15,068
Datum (UTC)27-Oct-2009
Zeit (UTC)14:34
PlattformPC
DateinameUpdate.mum
DateiversionPC
Dateigröße1.581
Datum (UTC)28-Oct-2009
Zeit (UTC)05:14
PlattformPC

Weitere Dateiinformationen für Windows Server 2008 R2

Weitere Dateien für alle unterstützten X64-basierten Versionen von Windows Server 2008 R2
DateinameAmd64_e28c024cc734221fc536f08af3de9f10_31bf3856ad364e35_6.1.7600.20753_none_88d5e425cc155045.manifest
DateiversionPC
Dateigröße723
Datum (UTC)13-Jul-2010
Zeit (UTC)20:20
PlattformPC
DateinameAmd64_microsoft-windows-d..ervices-tftp-server_31bf3856ad364e35_6.1.7600.20753_none_72bfc2a666a43408.manifest
DateiversionPC
Dateigröße10,843
Datum (UTC)13-Jul-2010
Zeit (UTC)06:42
PlattformPC
DateinameUpdate.mum
DateiversionPC
Dateigrößeauf 1.454
Datum (UTC)13-Jul-2010
Zeit (UTC)20:20
PlattformPC
Eigenschaften

Artikelnummer: 975710 – Letzte Überarbeitung: 13.01.2017 – Revision: 1

Feedback