Fehlermeldung, wenn eine clientseitige Erweiterung der Gruppenrichtlinie Richtlinienergebnissatzdaten anmelden kann: "0x80041002"

Problembeschreibung

Betrachten Sie das folgende Szenario:
  • Sie haben einen Computer mit Windows Server 2003. Darüber hinaus ist Windows Server 2003 politischen Entscheidungsträger clientseitige Erweiterung installiert.
  • Sie aktualisieren auf Windows Server 2008.
  • Group Policy Preferences clientseitige Extensions installieren in Windows Server 2008.
In diesem Szenario trifft alle regelmäßiger Updates ein Ereignis. Diese Updates umfassen Aktualisierung der Gruppenrichtlinie Vordergrund aktualisieren und neu starten. Das folgende Ereignis wird in den Anwendungsprotokollen angezeigt:

Ursache

Dieses Problem tritt aufgrund beschädigter Managed Object Format (MOF) Dateien auf.

Weitere Informationen

Schritte zum Reproduzieren des Problems

  1. Registrieren Sie Gpsvc.dll-Bibliothek mit dem folgenden Befehl:
    regsvr32 c:\windows\system32\gpsvc.dll
  2. Suchen Sie den Ordner mit der folgenden Befehlszeile:

    c:\windows\system32\wbem
  3. Führen Sie die folgenden Befehle aus:
    • Mofcomp policman.mof
    • Mofcomp polprocl.mof
    • Mofcomp polstore.mof
    • Mofcomp scersop.mof
    • Mofcomp rsop.mof
  4. Starten Sie den WMI-Dienst.
Eigenschaften

Artikelnummer: 977755 – Letzte Überarbeitung: 13.01.2017 – Revision: 1

Feedback