Windows XP Font Pack für ISO 10646:2003 + 1 Änderung traditionellem Chinesisch Support steht für Windows XP und Windows Server 2003

Einführung

Windows XP Font Pack ISO 10646:2003 + 1 Änderung traditionellem Chinesisch Support (HKSCS-2004) Update für Windows XP und Windows Server 2003 beschrieben.

Weitere Informationen

Seit 2001 hat Bereich Informationen und Kommunikation (IKT) in Hongkong chinesischen Zeichen identifiziert, die hauptsächlich in Hongkong verwendet werden. Diese Zeichen werden zusammen als die Hong Kong Supplementary Zeichen festgelegt (HKSCS) bezeichnet. Die HKSCS wurde universellen Standard für chinesische Zeichen von ISO 10646-Standard. Vor der Standard ISO 10646 der HKSCS, unterstützt Microsoft die HKSCS-Zeichen mit HKSCS-2001-Update für Windows XP. HKSCS-2001-Update besteht aus zwei Teilen: dem Schriftart und Eingabe-Editor (IME) Teil. HKSCS-Zeichen definieren, verwendet Schriftarten und IMEs HKSCS-2001 Update bereitgestellten Private Verwendung Bereich (PUA) Codewerte.

2004 wurden alle HKSCS-Zeichen in der Norm ISO 10646 definiert. Deshalb unterstützt Windows Vista und Windows 7 codiert sind HKSCS-Zeichen in PUA und ISO 10646-Standard. Dies ermöglicht Abwärtskompatibilität mit Windows XP. In Windows XP erstellten Dokumente werden geöffnet und in Windows Vista und Windows 7 korrekt angezeigt. Wenn ein Dokument mit HKSCS-Zeichen in Windows Vista oder Windows 7 erstellt wurde, kann das Dokument jedoch nicht ordnungsgemäß in Windows XP angezeigt. Um dieses Problem zu beheben, Microsoft hat ein neues update, HKSCS-2004 für Windows XP und Windows Server 2003.

HKSCS-2004-Update unterstützt die HKSCS-Zeichen, die in der Norm ISO 10646 definiert wurden. HKSCS-2004-Update ersetzt Windows 7-Version von ihnen Windows XP-Version der MingLiu und PMingLiu Schriftarten. Wenn HKSCS-2001-Update auf einem Computer bereits installiert wurde, ersetzt das Update HKSCS-2004 auch Windows XP-Version der Schriftart MingLiu_HKSCS mit Version Windows 7. Darüber hinaus installiert das Update HKSCS-2004 Windows 7 Versionen von MingLiU-ExtB, MingLiU_HKSCS-ExtB und PMingLiU ExtB Schriftarten des Betriebssystems. Wenn HKSCS-2001-Update auf einem Computer bereits installiert wurde, ersetzt das Update HKSCS-2004 nur Schriftart Teil HKSCS-2001-Update und nicht den IME Bestandteil der HKSCS-2001. Daher, nachdem sie HKSCS-2004-Update anwenden, können Benutzer Dokumente anzeigen, die HKSCS Zeichen in beiden PUA und ISO 10646 Standard enthalten. Benutzer können nicht jedoch im Standard ISO 10646 codierte HKSCS-Zeichen eingeben.

Einschränkungen des Updates

  1. Ersatz-Fallbackmechanismus funktioniert nur für TrueType- und OpenType-Schriftarten. Rasterschriftarten können keine MingLiU_HKSCS ExtB als fallback Ersatz-Schriftart für HKSCS ISO 10646 codierten Zeichen. Daher Rasterschriftarten wie MS Sans Serif, Terminaldienste und können nur anzeigen codiert sind HKSCS-Zeichen in der Basic Multilingual Plane (BMP, U + 0000-U + FFFF). HKSCS-Zeichen codiert Erweiterung B können durch Rasterschriftarten angezeigt werden. HKSCS-2001 unterstützte Erweiterung B-Zeichen aktualisieren mit PUA Code Werte von Rasterschriftarten angezeigt werden können.
  2. In der Windows 7-Version von Mingliu.ttc werden die Zeichen für lateinische Zeichen geändert. Die meisten Änderungen sind schwer zu erkennen. Es gibt jedoch Änderungen für die folgenden Zeichen:
    • Caron (auch bekannt als Chinesisch Dritter, U + 02 c 7 Ton)
    • Modifikationszeichen Akut-Akzent (auch bekannt als Chinesisch zweiten Ton, U + 02CA)
    • Modifikationszeichen Gravis-Akzent (auch bekannt als Chinesisch vierten Ton, U + 02CB)
    Die folgende Tabelle listet die Unicode-Zeichen und Symbol wechselt zwischen Windows 7 und Windows XP.
  3. Da Office Bindungsmechanismus Schriftart, Office-Programme wie Word hat oder Excel zeigt codiert Felder (undefined Symbols) stattdessen von Unicode HKSCS-Zeichen. Dieses Problem mit Erweiterung B Schriftarten MingLiU ExtB, MingLiU_HKSCS ExtB oder PMingLiU-ExtB anzuzeigenden Unicode codiert Abhilfe HKSCS-Zeichen.

Update-Informationen

Die folgenden Dateien stehen zum Herunterladen im Microsoft Download Center zur Verfügung:
BetriebssystemUpdate
Alle unterstützten X86-basierten Versionen von Windows XP und Windows Server 2003Download Laden Sie das Update-Paket jetzt herunter.
Alle unterstützten X64-basierten Versionen von Windows Server 2003 und Windows XP Professional X64 EditionDownload Laden Sie das Update-Paket jetzt herunter.

Voraussetzungen

Um dieses Update anwenden zu können, muss Windows XP oder Windows Server 2003 ausgeführt werden. Darüber hinaus müssen das folgenden Sprachpaket installiert: Chinesisch (traditionell Hongkong. SAR). Das Gebietsschema muss auf Chinesisch (traditionell, Hongkong SAR) festgelegt werden.

Neustartanforderung

Sie müssen den Computer neu starten, nachdem Sie dieses Update angewandt haben.

Ersetzte Updates

Dieses Update ersetzt die HKSCS-2001.

Hinweis HKSCS-2001-Update erneut anwenden, nachdem Sie dieses Update angewendet wird nicht empfohlen. HKSCS-2001-Update anwenden, nachdem Sie dieses Update anwenden, wird die alte Schriftart HKSCS-2001-Update auf dem Computer installiert. Daher werden Dokumente mit HKSCS-Zeichen, die in der Norm ISO 10646 codiert werden nicht ordnungsgemäß angezeigt.
Eigenschaften

Artikelnummer: 977801 – Letzte Überarbeitung: 13.01.2017 – Revision: 1

Feedback