Visual Studio Team Explorer 2005 weiterleiten Kompatibilitätsupdate Support TFS 2010

Einführung

Dieser Artikel beschreibt ein Update, das Microsoft Visual Studio Team System (auch bekannt als VSTS) 2005 Kunden mit Microsoft Visual Studio Team System 2010 Team Foundation Server (TFS) ermöglicht. Auf einem Client Visual Studio 2005, die Visual Studio 2005 Service Pack 1 (SP1) installiert ist, müssen Sie dieses Update installieren.

Weitere Informationen

Dieses Update ermöglicht Visual Studio 2005-Clients TFS 2010 unterstützt. Nach der Installation dieses Updates können Sie TFS 2010-Server in einem Team selbst wenn im Team Visual Studio 2005-Clients verwendet.

Dieses Update ist für Entwicklung und testing Benutzer. Dieses Update kann Benutzer weiterhin ältere Funktionen in Visual Studio 2005-Clients beim Benutzer TFS 2010 Server arbeiten. Wenn Sie einem TFS 2010 Server TFS 2005 Server ändern, können Sie weiterhin funktionieren, nachdem Sie dieses Update installieren. Allerdings müssen Sie Visual Studio 2010 installiert, um die neue Funktionalität in TFS 2010 verwenden.

Sie können nicht in einer TFS 2010-Umgebung Verwaltungsaufgaben mithilfe von Visual Studio 2005-Clients. Beispielsweise kann keinem Teamprojekt erstellen mit Visual Studio 2005-Client. Visual Studio 2010-Client verwenden, administrative Aufgaben durchzuführen.

Kompatibilität und Funktionen, die das Update aktiviert

Es folgen die Kompatibilität Szenarios sind und die Funktionen, die verbessert werden, nachdem Sie dieses Update installieren.

Artikeltracking arbeiten

  • Dieses Update ermöglicht Visual Studio 2005-Clients zum Herstellen eines TFS 2010-Servers. Nachdem Sie dieses Update installieren, können Sie die vollständige URL der TFS 2010 Server im Textfeld Team Foundation Server-Name eingeben, die im Dialogfeld Fügen Sie Team Foundation Server . Die vollständige URL können Sie TFS 2010-Server herstellen.

    Es folgen Beispiele für vollständige URLs:

    http://server:port/virtualdirectory/collection

    http://myserver:8080/tfs/collection1

  • TFS 2010 bietet die Flexibilität, den Speicherort des Projektportals, Dokumente und Prozessleitfäden ändern. Dieses Update ermöglicht Visual Studio 2005-Clients neue Standorte vom Server abgerufen werden, damit die Clients weiterhin diese neue Orte.

  • Da die Teamprojektsammlung hinzugefügt wurde, wurden die Fehlerberichterstattung Serverpfade RDL Teamprojektberichte in TFS 2010 geändert. Dieses Update ermöglicht Visual Studio 2005-Clients Berichte mithilfe der neuen Pfade besuchen.

  • Dieses Update können Sie Abfragen zu bestimmen, die von einem Client ausführen muss, die eine neuere Version von Visual Studio installiert ist.

Versionskontrolle

  • Dieses Update können Sie Visual Studio 2005-Clients verwenden, um die folgenden Vorgänge ordnungsgemäß ausgeführt. Diese Vorgänge beziehen sich auf Szenarien aktualisieren.
    • Ausstehende Änderung anzeigen
    • Elemente aktualisieren
    • Ausstehende Änderungen rückgängig machen
    • Ausstehende Änderungen einchecken
  • Das Update kann Visual Studio 2005-Clients ordnungsgemäß Commit Changes in Changeset Detailfenster und den Quellcodeverwaltungs-Explorer anzeigen.


  • Nachdem Sie dieses Update installieren, zeigt Visual Studio 2005-Client korrekte Nachrichten bei.

Office-Integration erstellen Management und Szenarien testen

Office-Integration, Build Management und Verwaltung Testszenarien benötigen Visual Studio 2010-Client mit einem Visual Studio 2005-Client installiert werden.
Eigenschaften

Artikelnummer: 979258 – Letzte Überarbeitung: 13.01.2017 – Revision: 1

Feedback