NVIDIA nForce-Netzwerkcontroller verursacht eine Netzwerk Verbindung Drop in Windows 7

Problembeschreibung

Sie haben eine NVIDIA nForce-Netzwerkcontroller auf einem Computer mit Windows 7 installiert. Jedoch, verlieren Sie die Verbindung vorübergehend. Tritt dieses Problem ist die betroffene Verbindung als "Eingeschränkte Verbindung" angezeigt.

PROBLEMUMGEHUNG

Um dieses Problem zu umgehen, deaktivieren Sie empfangsseitige Skalierung (RSS). Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Startstart button , und geben Sie Cmd in das Feld Programme / Dateien durchsuchen .
  2. Maustaste auf cmd.exe in der Liste Programme und klicken Sie dann auf als Administrator ausführen.
    UAC Wenn Sie zur Eingabe eines Administratorkennworts oder zur Bestätigung aufgefordert werden, geben Sie das Kennwort ein oder bestätigen Sie den Vorgang.
  3. Geben Sie an der Eingabeaufforderung den Befehl Netsh Interface Tcp set global Rss = disabled ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

Weitere Informationen

Um festzustellen, ob empfangsseitige Skalierung aktiviert ist, geben Sie folgenden Befehl in ein Eingabeaufforderungsfenster mit erhöhten Rechten:

netsh interface tcp show global

Sie erhalten eine Ausgabe, die der folgenden ähnelt:
 Querying active state...
TCP Global Parameters
----------------------------------------------
Receive-Side Scaling State : enabled
Die in diesem Artikel erörterten Produkte von Drittanbietern werden von Unternehmen hergestellt, die von Microsoft unabhängig sind. Microsoft übernimmt keine Garantie, weder konkludent noch anderweitig, für die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.
Eigenschaften

Artikelnummer: 979464 – Letzte Überarbeitung: 13.01.2017 – Revision: 1

Windows 7 Enterprise, Windows 7 Home Basic, Windows 7 Home Premium, Windows 7 Professional, Windows 7 Ultimate

Feedback