Schallplatten mit Windows 7 digitalisieren – Aufnahme vorbereiten

Schritt für Schritt Dies ist ein Schritt-für-Schritt-Artikel.

Sie haben die Geräte miteinander verbunden und den Phono-Adapter in Windows 7 korrekt eingebunden. Jetzt nehmen Sie die passenden Einstellungen in der Freeware Audacity vor.



Hinweis: Bitte beachten Sie auch die weiteren, thematisch verwandten Artikel zu dem Thema Schallplatten mit Windows 7 digitalisieren, die Sie über die Hyperlinks am Ende dieses Artikels aufrufen können.

Freeware Audacity konfigurieren

  1. Starten Sie das Programm Audacity.




  2. Klicken Sie auf Bearbeiten.




  3. Klicken Sie im unteren Bereich auf Einstellungen.




  4. Im Dialogfeld Einstellungen belassen Sie im Bereich Wiedergabe bei Gerät die Voreinstellung Microsoft Soundmapper-Output.




  5. Im Bereich Aufnahme wählen Sie bei Gerät den
    USB-Phono-Adapter aus, den Sie zwischen PC und Plattenspieler geschaltet haben. In diesem Fall heißt das Gerät USB-Phono-Adapter, weil es unter Windows 7 so benannt wurde, wie im vorhergehenden Kapitel beschrieben.




  6. Stellen Sie bei Kanäle sicher, dass 2 (Stereo) ausgewählt ist.




  7. Wechseln Sie zur Registerkarte Qualität.




  8. Kontrollieren Sie die Angaben in den Bereichen Standard Samplefrequenz und Standard Sampleformat.




  9. Wechseln Sie zur Registerkarte Dateiformate.




  10. Kontrollieren Sie auch hier die Einstellungen unter Unkomprimiertes Exportformat und klicken Sie auf OK. Im Anschluss können Sie die Aufnahme starten.







Informationsquellen

Weitere nützliche Informationen finden Sie in den folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base: 
979985 Schallplatten mit Windows 7 digitalisieren – Voraussetzungen
979986 Schallplatten mit Windows 7 digitalisieren – Hardware verbinden und Windows 7 vorbereiten
979988 Schallplatten mit Windows 7 digitalisieren – Aufnahme starten

Eigenschaften

Artikelnummer: 979987 – Letzte Überarbeitung: 23.09.2013 – Revision: 1

Feedback