Text in der Seitenansicht in Microsoft Word kann nicht bearbeitet werden.

Problembeschreibung

In Microsoft Word 2010 und höher kann nicht Text in der Seitenansicht bearbeiten. Deswegen Bearbeitungsmodus in Seitenansicht nicht funktioniert. Bearbeitungsmodus können Sie die Seitenansicht ohne das Dokument zu bearbeiten.

Problemlösung

Zum Beheben dieses Problems die Funktion Seitenansicht-Bearbeitungsmodus drucken statt Seitenansicht. Verwenden Sie hierzu eine der folgenden Methoden:

Methode 1 Symbolleiste für den Schnellzugriff fügen Sie Modus Print Preview bearbeiten hinzu
  1. Klicken Sie im Menü Datei auf Optionen.
  2. Symbolleiste für den Schnellzugriffauf und klicken Sie dann auf Alle Befehle in der Liste Befehle auswählen .
  3. Klicken Sie auf Print Preview-Bearbeitungsmodusund klicken Sie dann auf Hinzufügen.
  4. Klicken Sie auf OK.
Methode 2 Anpassen einer Multifunktionsleiste fügen Sie Modus Print Preview bearbeiten hinzu
  1. Klicken Sie im Menü Datei auf Optionen.
  2. Klicken Sie auf Menüband anpassen, und klicken Sie dann auf Alle Befehle in der Liste Befehle auswählen .
  3. Klicken Sie auf Print Preview-Bearbeitungsmodusund klicken Sie dann auf Hinzufügen.
  4. Klicken Sie auf OK.
Entwickler können das PrintPreviewEditMode -Steuerelement ein benutzerdefiniertes Menüband hinzufügen. Alternativ können Entwickler ein benutzerdefiniertes Steuerelement Modus Print Preview bearbeiten über die OnAction -Rückrufmethode des Steuerelements ausgeführt.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Anpassen eines Menübands finden Sie auf der folgenden Microsoft Developer Network (MSDN) Website:
Eigenschaften

Artikelnummer: 980515 – Letzte Überarbeitung: 12.01.2017 – Revision: 2

Feedback