SSL-Verbindungen, die auf früheren Versionen von Windows können unter Windows 7 fehl.

Problembeschreibung

Nach der Aktualisierung auf Windows 7 möglicherweise einige Secure Sockets Layer (SSL)-Verbindung. Diese dieselben SSL-Verbindungen arbeiten mit früheren Versionen von Windows. Wenn Sie Windows Internet Explorer verwenden, eine Verbindung über SSL herstellen, erhalten Sie eine Fehlermeldung, die der folgenden ähnelt:

Die Webseite kann nicht angezeigt werden

Ursache

Dieses Problem tritt auf, weil Verschlüsselungssammlungen Standardwert geändert wurde, die in Windows 7 verwendet werden. Wenn Host, eine SSL-Verbindung einrichten möchten, eine frühere Version von Cipher Suites erfordert, wird die Verbindung SSL.

Problemlösung

Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie die SSL-Verschlüsselung Suite Reihenfolge Einstellung entsprechenden Chiffre-Suite in der Standardliste der akzeptierten Suites hinzufügen konfigurieren. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Geben Sie in einer Befehlszeile gpedit.msc ein, und klicken Sie auf OK. Der Editor für lokale Gruppenrichtlinien wird gestartet.
  2. Erweitern Sie Computerkonfiguration, Vorlagen Sie Administrative, erweitern Sie Netzwerkund klicken Sie auf SSL-Konfigurationen.
  3. Im Einstellung Maustaste SSL Cipher Suite Reihenfolge, und klicken Sie dann auf Bearbeiten.
  4. Im Hilfebereich einen Bildlauf nach unten im Bereich der Anleitung "So ändern Sie diese Einstellung" suchen. Gehen folgendermaßen Sie vor, um fehlende Verschlüsselungssammlungen hinzuzufügen.

Weitere Informationen

Weitere Informationen Verschlüsselungsverfahren Prioritäten finden Sie auf der folgenden MSDN-Artikel:

Eigenschaften

Artikelnummer: 980868 – Letzte Überarbeitung: 12.01.2017 – Revision: 1

Feedback