Ein Computer kann im Netzwerk nicht erkennen, wenn der Computer Windows Vista, Windows Server 2008, Windows 7 oder Windows Server 2008 R2 ausgeführt wird und eine untergeordnete Domäne

Problembeschreibung

Sie haben einen Computer mit Windows Vista, Windows Server 2008, Windows 7 oder Windows Server 2008 R2. Wenn dieser Computer Mitglied einer untergeordneten Domäne ist, kann nicht der Computer im Netzwerk identifizieren. Dies möglicherweise die Firewall auf dem Computer das öffentliche Profil festgelegt werden.

Darüber hinaus werden wie folgt in den Ereignisprotokollen der Anwendung protokolliert:


Hinweis Fehler 0x54B gibt an, dass die angegebene Domäne nicht vorhanden ist oder nicht kontaktiert werden konnte.

Ursache

Dieses Problem tritt auf, weil der Computer nicht auf den primären Domänencontroller (PDC) in der Gesamtstruktur zugreifen kann nachdem der Computer der untergeordneten Domäne beigetreten ist. Der Dienst Network Location Awareness (NLA) erwartet Gesamtstrukturname richtige Netzwerk Profil für die Verbindung der Domäne aufgelistet werden. Der Dienst wird der Gesamtstruktur-Stammname DsGetDcName fordert und eine LDAP-Abfrage an UDP-Port 389 Stamm Domänencontroller. Der Dienst erwartet Verbindung zum PDC in der Stammdomäne den Registrierungsunterschlüssel auffüllen:
HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\NetworkList\Nla\Cache\IntranetForests
Wenn etwas die DNS-Auflösung oder der Verbindungsversuch an den DC behindert kann NLA nicht das entsprechende Profil für die Verbindung festgelegt.



Ein ähnliches Problem wird im folgenden Microsoft Knowledge Base-Artikel behandelt:
971198 Abmeldung von Windows Vista-Computer nimmt 5-10 Minuten keine LDAP-Verbindung zur Stammdomäne der Gesamtstruktur

Problemlösung

Um dieses Problem zu beheben, verwenden Sie eine der folgenden Methoden.

Methode 1

Konfigurieren der Firewall-Geräte nicht auf Block-Kommunikation UDP/TCP-Port 389. Weitere Informationen, klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

832017 service-Überblick und Port Anforderungen für Windows Server system

Methode 2

Warnung Schwerwiegende Probleme können auftreten, wenn Sie die Registrierung nicht ordnungsgemäß mit dem Registrierungseditor oder mithilfe einer anderen Methode ändern. Diese Probleme können eine Neuinstallation des Betriebssystems erfordern. Microsoft kann nicht garantieren, dass diese Probleme behoben werden können. Ändern Sie die Registrierung auf eigene Gefahr.
  1. Konfigurieren Sie einen Computer in der untergeordneten Domäne der Stammdomäne eine Verbindung zum PDC.
  2. Starten Sie den Computer neu. Der Computer sollte jetzt im Netzwerk zu identifizieren. Außerdem wird das Profil auf der Firewall auf das Domänenprofil festgelegt.
  3. Exportieren des Registrierungsunterschlüssels als Datei an einem Ort in der Domäne:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\NetworkList\Nla\Cache\IntranetForests
  4. Importieren Sie den Registrierungsunterschlüssel, den Sie in Schritt 3 auf den anderen Computern, die an den PDC der Domänengesamtstruktur verbinden kann nicht exportiert.
  5. Starten Sie den Computer neu. Der Computer sollte jetzt im Netzwerk identifizieren und das Profil auf der Firewall auf das Domänenprofil festgelegt.

Methode 3

Wenn das Netzwerkprofil basierend auf Name der untergeordneten Domäne ermitteln ausreicht, möglicherweise verringern die Zeit NLA während aggressive Wiederholungsversuche richtig sein.


Um einen Registrierungseintrag bereitstellen, der die Wiederholungsanzahl NLA verwendet wird, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Erstellen Sie einen neuen Registrierungsschlüssel, der Stammdomäne der Gesamtstruktur im Pfad entspricht:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\NetworkList\Nla\Cache\Intranet\
  2. Fügen Sie in der neu erstellten Schlüssel für den Namen der Stammdomäne der Gesamtstruktur die folgenden zwei Registrierungswerte:

    • Fehler REG_DWORD mit dem Wert 1
    • Erfolge REG_DWORD mit dem Wert 0
    Dies sollte verursacht NLA die niedrigsten Wiederholungsanzahl zu und Kennung für nur ein paar Minuten.

Eigenschaften

Artikelnummer: 980873 – Letzte Überarbeitung: 12.01.2017 – Revision: 1

Feedback