Spielt ein Getrimmter Audioclip, der über mehrere Folien wiedergeben soll am Anfang des Clips und nur für die Dauer der Trimmung in PowerPoint 2010

Gilt für: PowerPoint 2010

Problembeschreibung


Betrachten Sie das folgende Szenario:
  • Öffnen Sie eine Präsentation in Microsoft PowerPoint 2010.
  • Die Präsentation enthält einen audio-Clip, der über mehrere Folien wiedergeben soll.
  • Die audio-Clip aus einer bestimmten Zeit im Clip, z. B. von Zeit 0 spielen getrimmt: 20, und nicht vom Anfang der audio-Clip (d. h. von Zeit 0:00).

In diesem Szenario treten folgende Symptome, wenn Sie den Audioclip abzuspielen:
  • Der Audioclip ab den Audioclip wiedergegeben (ab 0:00).
  • Die audio-Clip wird nur für die Dauer der Trimmung wiedergegeben.

PROBLEMUMGEHUNG


Um dieses Problem zu umgehen, verwenden Sie Methode 1. Wenn Methode 1 das Problem nicht funktioniert, verwenden Sie Methode 2.

Methode 1

Komprimieren Sie den Audioclip vor dem folienübergreifende Wiedergabe. Gehen Sie folgendermaßen vor, um den audio-Clip zu komprimieren:
  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei .
  2. Klicken Sie auf Info.
  3. Im Abschnitt und Leistung auf Medien komprimierenund klicken Sie dann auf die Art der gewünschten Qualität.


Methode 2

Führen Sie Dokumentinspektor Entfernen der gekürzte Teil des Audioclips erzwingen. Um den Dokumentinspektor ausführen, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei .
  2. Klicken Sie auf Info.
  3. Klicken Sie auf Fragen.
  4. Klicken Sie auf Dokument überprüfen.
  5. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Dokumenteigenschaften und persönliche Informationen .
  6. Klicken Sie auf Prüfen.
  7. Klicken Sie auf Alle entfernen Trimmen Medieninformationen, die gefunden wurde.


Status


Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.

Weitere Informationen


Weitere Informationen zum Arbeiten mit audio-Clip in PowerPoint 2010 finden Sie auf folgenden Microsoft-Websites: